Pfarrverband Rott am Inn

Rott am Inn, St. Peter und Paul: Kirchweg 9, 83543 Rott a. Inn, Telefon: 08039-1202, E-Mail: St-Peter-und-Paul.Rott@ebmuc.de
Griesstätt, St. Johann Baptist: Rosenheimer Str. 4, 83556 Griesstätt, 08039-909950, E-Mail: St-Johann-Baptist.Griesstaett@ebmuc.de
Ramerberg, St.Leonhard: Dorfstr.2, 83561 Ramerberg, 08039-1495, E-Mail: St-Leonhard.ramerberg@ebmuc.de
zum Kontaktformular für verschlüsselte Nachrichten


Feier der Erstkommunion am Samstag den 19. September 2020

Die Feier der Ersten Heiligen Kommunion war in der Pfarrei Griesstätt bereits im Mai dieses Jahres vorgesehen. Wegen der Corona-Pandemie war dies jedoch damals nicht möglich. Am vergangenen Samstag durften jetzt die ehemaligen Drittklasslenkinder, 14 Mädchen und 14 Buben, erstmals bei zwei festlichen Gottesdiensten in der Pfarrkirche nach Vorbereitung im Schulunterricht und in verschiedenen Gruppen erstmals den Leib Christi empfangen. Schon beim Zug vom Jugendheim zum Gotteshaus, wobei sie von der Musikkapelle angeführt wurden, wie auch bei der von Frauen und Mädchen mit rhythmischen Liedern gestalteten Messfeier, wurde auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln geachtet. „Corona hat vieles durcheinandergebracht und verändert. Was vorher selbstverständlich war, ging auf einmal nicht mehr, es konnten keine gemeinsamen Gottesdienste gefeiert werden, es wurde vielen erst so richtig bewusst, dass unser Leben aus vielen Beziehungen besteht und dass wir Gemeinschaft und erlebte Nähe brauchen“, so Pfarrer Klaus Vogl zu Beginn seiner Predigt. Um Gemeinschaft, Beziehung und Begegnung geht es auch bei der Heiligen Kommunion. Die Kommunion entspricht dem unmittelbaren Besuch, Jesus ist ganz da, du berührst ihn mit deinen Händen, so der Geistliche weiter. Den Erstkommunionkindern wünschte er ein Herz, das offen ist für Jesus Christus. Bevor der Festgottesdienst mit dem gemeinsam gesungenen „Großer Gott wir loben dich“ abgeschlossen wurde, sagte Pfarrer Vogl allen, die bei der Vorbereitung und zum Gelingen des Festtages mitgeholfen haben ein herzliches Vergelt`s Gott.


Die beiden Fotos unten zeigen die Erstkommunionkinder der ehemaligen Klassen 3a  und 3b. Hinten links Pfarrer Klaus Vogl, hinten rechts Gemeindereferentin Elvira Hillenbrand.

Text und Bilder: Alfons Albersinger
GrIMG_1417
GrIMG_1433
Infos und Tipps zur Erstkommunion:
www.katholisch.de/glaube/unser-glaube/Erstkommunion