Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Rott am Inn

Rott am Inn, St. Peter und Paul: Kirchweg 9, 83543 Rott a. Inn, Telefon: 08039-1202, E-Mail: St-Peter-und-Paul.Rott@erzbistum-muenchen.de
Griesstätt, St. Johann Baptist: Rosenheimer Str. 4, 83556 Griesstätt, 08039-909950, E-Mail: St-Johann-Baptist.Griesstaett@erzbistum-muenchen.de
Ramerberg, St.Leonhard: Dorfstr.2, 83561 Ramerberg, 08039-1495, E-Mail: St-Leonhard.ramerberg@erzbistum-muenchen.de
zum Kontaktformular für verschlüsselte Nachrichten

Erstkommunion 2019

Die Feier der Erstkommunion fand am 19.05.2019 in Griesstätter Pfarrkirche statt. 
Folgende Kinder empfingen die Erstkommunion:
Bauer Kilian, Ecker Sarah, Gössl Emily, Höhensteiger Sophie, Hoffelner Lukas, Hoffmeister Luis, Huber Johanna, Jarocki Filip, Karl Veronika, Kariuki Rhoda, Kühnle Marina,
Kurzrock Tobias, Liedl Lisa-Marie, Lindauer Vincent, Loher Amelie,
Maier Lydia, Mayr Nico, Oberhuber Romy, Obermeier Dominik,
Pagani Nicolà, Persch Lisa, Thaller Michael, Unerhitzenberger Adrian,
Wagner David, Wagner Uli und Zanker Michael.

Feier der Erstkommunion am Sonntag den 22. April 2018

Beim Einzug in die Kirche
Erstkommuniontag (15)
Seit vielen Wochen wurden in der Pfarrei Griesstätt 18 Kinder, fünf Mädchen und 13 Buben, in drei Gruppen und im Religionsunterricht in der Schule auf ihre Erstkommunion vorbereitet, wobei sie viel über Jesus und über sein Leben gesprochen haben. Am letzten Sonntag konnten sie jetzt mit vielen Verwandten, Freunden und Pfarreiangehörigen den großen Tag bei herrlichem Wetter feiern. Angeführt von der Griesstätter Musikkapelle zogen die Erstkommunionkinder mit Pfarrer Klaus Vogl, Diakon Simon Frank und Gemeindereferentin Elvira Hillenbrand in die mit vielen Blumen geschmückte Pfarrkirche zur Feier des Festgottesdiensten ein. In seiner Predigt erläuterte Pfarrer Vogl die Darstellungen auf dem von Eltern gestalteten großen Bildes zur Erstkommunion mit Ähren mit Fotos von den Kindern rechts und links von einem Bild von Jesus. In jeder Messfeier ist Jesus, so der Geistliche, wie ein Sämann bei uns und will hineinsäen in unsere Herzen. Er will in euch wachsen, leben, wirken und lieben. Jesus kann in uns nur wachsen, wenn wir ihn in unsere Herzen lassen. Um den Altar versammelt empfingen die Mädchen und Buben von Pfarrer Vogl dann erstmals die heilige Kommunion. Zum Abschluss des festlichen Gottesdienstes, musikalisch und gesanglich gestaltet vom Kinderchor und Georg Opielka auf der Orgel, dankte Pfarrer Vogl allen, die die Kinder auf ihren großen Tag vorbereitet, die Kirche geschmückt und Dienste übernommen haben. Seinem Dank schloss er die Bitte an, die Kinder sollen auch weiterhin zu den Gottesdiensten kommen und dabei von den Eltern unterstützt werden. Mit einer Dankandacht am Abend in der Pfarrkirche wurde der Erstkommuniontag abgeschlossen. Dabei wurden die mitgebrachten Geschenke gesegnet und jedes Erstkommunionkind erhielt ein Erinnerungsgeschenk von der Pfarrei

Erstkommunionkinder während des Gottesdienstes
Erstkommuniontag (22)
Infos und Tipps zur Erstkommunion:
www.katholisch.de/glaube/unser-glaube/Erstkommunion

Feier der Erstkommunion am Sonntag den 7. Mai 2017

Mit vielen Verwandten, Freunden und Mitgliedern der Pfarrgemeinde feierten am Sonntag den 7. Mai 34 Kinder, 20 Mädchen und 14 Buben, ihre Erstkommunion in der Griesstätter Pfarrkirche. Seit vielen Wochen wurden sie in sechs Gruppen und im Religionsunterricht in der Schule auf diesen Tag, wobei sie viel über Jesus gesprochen und über sein Leben nachgedacht haben, vorbereitet. Zum Festgottesdienst zog Pfarrer Klaus Vogl mit den Erstkommunionkindern und Gemeindereferentin Elvira Hillenbrand in die blumengeschmückte Pfarrkirche ein. In seiner Predigt legte der Geistliche das Evangelium vom guten Hirten aus. „Ein guter Hirte sorgt sich um seine Herde. Durch die Kommunion kommt Jesus uns ganz nah uns stärkt uns. Wir sind in unserem Leben nie allein, denn Jesus ist immer da“, so Pfarrer Vogl. Um den Altar versammelt, empfingen die Mädchen und Buben von Pfarrer Vogl erstmals die heilige Kommunion. Abgeschlossen wurde der Erstkommuniontag mit einer Dankandacht in der Pfarrkirche. Dabei wurden auch die mitgebrachten Geschenke gesegnet und jedes Kind erhielt ein Erinnerungsgeschenk von der Pfarrei.  
 
Text und Bilder: alu
EK2017_1
EK2017_2