Pfarrverband Siegsdorf

Siegsdorf | Eisenärzt | Hammer
Kardinal von Faulhaber Platz 9 | 83313 Siegsdorf | Tel 08662/66461-0

KiTaBild

Neues von der Kita St. Marien Siegsdorf

Im Moment besuchen 137 Kinder unsere Einrichtung in 5 Kindergarten- und einer Hortgruppe.
Ein kurzer Rückblick: vor Ostern bastelten die Kinder fleißig Osternester, die vom „Osterhasen“ befüllt und versteckt wurden. Die Geschichten aus dem Leben Jesu erlebten die Kinder durch Gestaltung mit religiösen Handpuppen und bei einer Andacht in der Kirche.

Kita Bild 2
Nach den Ferien war jede Gruppe zum Müllsammeln in Siegsdorf unterwegs. Ausgestattet mit Handschuhen und Müllgreifern (von unserem Förderverein) wurden einige Säcke befüllt.
Die Vorschulkinder machten einen Ausflug zur Recyclingfirma Schaumaier in Traunstein. Sie lernten viel über Müllverwertung und waren von den großen
Maschinen fasziniert.
Auch einen Erste-Hilfe-Kurs absolvierten sie bei
uns mit den Grundbegriffen zur Ersten Hilfe und
sie durften den Sanka anschauen.

Pflanzaktion
Im April war jemand der Edeka Stiftung da und bepflanzte mit einigen Kindern unser Hochbeet. Die späteren Erträge werden dann genüsslich aufgegessen.
Wir planen einen Besuch im Altenheim, um gemeinsam mit den Bewohnern zu singen. Im Juni finden unsere Kinderfeste statt. Diesmal kein großes Sommerfest mit Eltern und sonstigen Gästen, sondern Aktionen mit und für die Kinder. Auch für die Vorschulkinder finden noch besondere Sachen statt: Piratenfahrt am Chiemsee, Selbstbehauptungskurs, Übernachtung und am Ende natürlich die Verabschiedung aus dem Kiga. Wir wünschen allen einen schönen Sommer!


Ostern 2024
Ausflug zur Firma Schaumaier

KiTa St. Marien

Anmeldung
Die Anmeldung für das kommende Kita-Jahr 2024/25 lief bis 15.3.24.Alle Siegsdorfer Einrichtungen sind in engem Kontakt, und wir versuchen unser Bestes, die angemeldeten Kinder in den Einrichtungen (möglichst nach Wunsch) unterzubringen.Die Anzahl der Kinder, die aufgenommen werden können, richtet sich nach den frei werdenden Plätzen.Die Eltern bekommen über das Kitaplatz-Portal Bescheid (voraussichtlich KW 16/17). Dort dann bitte bestätigen, ob der angebotene Platz angenommen wird.Wir nehmen dann zeitnah Kontakt mit den Eltern auf, die sich für unsere Einrichtung entschieden haben.
Elternabend
Am 13.3. fand ein Elternabend zum Thema „Gefahren im Umgang mit Handys, Straftaten in diesem Bereich...“ statt. Ein Jugendbeauftragter der Polizei informierte sehr umfangreich darüber und beantwortete alle auftretenden Fragen.
Ausflug der Vorschulkinder zur Fa. Schaumaier
Die erste Hälte der Vorschulkinder fuhr mit Zug und Bus nach Traunstein/Empfing und marschierte dann zum Recyclingbetrieb.Sie erfuhren sehr viele interessante Dinge rund um das Thema Müll und dessen Verwertung.Herzlichen Dank dem Förderverein, der diese Fahrt finanzierte!
Elternabend
Am 13.3. fand ein Elternabend zum Thema „Gefahren im Umgang mit Handys, Straftaten in diesem Bereich...“ statt. Ein Jugendbeauftragter der Polizei informierte sehr umfangreich darüber und beantwortete alle auftretenden Fragen.
Ausflug der Vorschulkinder zur Fa. Schaumaier
Die erste Hälfte der Vorschulkinder fuhr mit Zug und Bus nach Traunstein/Empfing und marschierte dann zum Recyclingbetrieb.
Sie erfuhren sehr viele interessante Dinge rund um das Thema Müll und dessen Verwertung.
Herzlichen Dank dem Förderverein, der diese Fahrt finanzierte!
Ostern
Die Ostergeschichte wurde mit unseren religiösen Handpuppen für die Kinder anschaulich gestaltet. So gab es Brot und „Wein“ beim letzten Abendmahl und auch der Kreuzweg wurde bildlich gelegt und die Auferstehung gefeiert.
Am 21.3. feierten die Kinder zusammen mit Hr. Pfarrer von Rechberg eine österliche Andacht in der Kirche zum Thema „Einzug in Jerusalem“.
Jedes Kind durfte am letzten Tag vor den Osterferien ein Osternest suchen, in das der Osterhase eine Kleinigkeit gelegt hatte.
Während die Nester versteckt wurden, schauten die Kinder den Film „weißt Du eigentlich wie lieb ich dich hab“ an und es gab für jeden leckeres, spendiertes Popcorn.
Während der Osterferien hat unsere Einrichtung geöffnet, einige unserer Mitarbeiterinnen haben Urlaub.
Ausblick
Wir beteiligen uns im April an der Müllsammelaktion „Rama dama“. Jede Gruppe sammelt an einem Vormittag in einem anderen Ortsbereich Müll. Unser Förderverein spendierte Handschuhe für jedes Kind und auch genügend Müllgreifer, vielen Dank! Die Gemeinde unterstützt unsere Aktion mit Müllsäcken und deren Abholung.
Für die Vorschulkinder wird ein Erste-Hilfe-Kurs angeboten (10.4.). Die Kinder lernen Grundsätzliches über Erste Hilfe und auch das korrekte Verhalten bei Notfällen.
Der Elternbeirat organisiert im April wieder einen Fotografentermin in der Einrichtung.
Wir wünschen allen frohe Ostern!