Pfarrverband Siegsdorf

Siegsdorf | Eisenärzt | Hammer
Kardinal von Faulhaber Platz 9 | 83313 Siegsdorf | Tel 08662/66461-0

Die Pfarrei Mariä Unbefleckte Empfängnis in Siegsdorf

Erstkommunion

Fürbitten

„Mit Jesus ins Leben wachsen“- Pfarrer Rechberg spendet 32 Kindern die Erstkommunion in der Siegsdorfer Pfarrkirche

„Mit Jesus wachsen wie ein Baum“ hieß das Motto rund um die Erstkommunion von 32 Kindern aus der Pfarrgemeinde Siegsdorf,
die sie im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes mit Pfarrer Thomas von Rechberg feiern durften. Das Motto bildete auch den Rahmen für die vielen Vorbereitungsstunden, die die Kinder in vier Gruppen, mit vielen Helferinnen und Helfern unter der Leitung von Religionslehrerin Viktoria Schwarzer absolviert hatten. Mit passenden Gedanken zum Evangelium schloss sich auch Pfarrer Rechberg dem Thema an. Er hatte eine echte Weintraube mitgebracht und konnte damit anschaulich demonstrieren, was mit den Worten Jesus „Ich bin der Weinstock - ihr seid die Reben“ gemeint sein könnte. „Mit Jesus fruchtbar verbunden, wie die Rebe mit dem Weinstock, können wir uns vom ihm Kraft schenken lassen und diese Energie fruchtbar hinaustragen in unser Leben“, zeigte sich der Pfarrer überzeugt und bedankte sich bei Allen, die in der Vorbereitung geholfen und die Kinder auf ihrem Weg zur Erstkommunion gestützt und begleitet hatten. Der festliche Gottesdienst wurde musikalisch vom Chor „Zeitlos“ und der Leitung von Patrik Pföß gestaltet. Der Siegsdorfer Chorleiter und Kirchenmusiker hatte zum Thema  extra ein Lied nach dem Psalm 1 komponiert. „Wenn du an Gott glaubst wirst du glücklich sein. Du gleichst einem Baum der am Wasser steht. Deine Blätter sind frisch, grün und voller Kraft, alles was du tust wird gelingen!“ sangen die Kinder voller Freude mit. Mit selbstbewusst und gut verständlich vorgetragenen Texten wurden die Kinder immer wieder in den Ablauf der Messe und bei der Gestaltung der abendlichen Dankandacht eingebunden.
Die Helferinnen und Helfer hatten sich im Vorfeld große Mühe gegeben und verschiedenste gemeinsame Aktionen organisiert. Ob beim Krippenspiel zu Weihnachten, bei der nächtlichen Fackelwanderung zur Waldkapelle in Maria Eck oder bei den Gruppenstunden, immer stand die freudige Gemeinschaft an erster Stelle. Zum Abschluss gibt es als Belohnung für alle noch einen gemeinsamen Kommunionausflug mit anschließendem Grillfest.
                                                                             Franz Krammer
EK 2024 Sie
Altarraum