Pfarrverband St. Albert-Allerheiligen

St. Albert Tel. 089-324 751-0 |Allerheiligen Tel. 089-360 497-0
E-Mail: St-Albert.Muenchen@ebmuc.de | E-Mail: Allerheiligen.Muenchen@ebmuc.de

Taufe

Ein Pfarrer tauft ein Kind.

Kindertaufe

„Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du gehörst zu mir!“ (Jesaja 43,1)

Die Heilszusage des Propheten Jesaja erzählt von unserem Glauben, dass jeder Mensch in seiner Einmaligkeit und Einzigartigkeit von Gott geliebt und von ihm in eine persönliche Beziehung berufen ist.

Eltern, die die Taufe für ihr Kind erbitten, bekennen ihren eigenen Glauben und wünschen, dass ihr Kind in der Liebe Gottes aufwächst und in die Gemeinschaft der Glaubenden aufgenommen wird. Die Taufe ist das wichtigste und grundlegendste Ereignis des christlichen Lebens, sie ist ein ökumenisches Sakrament.

Jedes Jahr findet eine eigene Vorbereitung auf die Taufe mit Kindern im Schulalter statt.

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen?
Für die Anmeldung zur Kindertaufe können Sie sich entweder an das Pfarrbüro wenden oder Sie füllen direkt das Anmeldeformular zur Taufe vollständig aus und geben es zusammen mit einer Kopie der Geburtsurkunde im Pfarrbüro ab. Bitte vermerken Sie auf dem Formular Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse), über die wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.
Für die Anmeldung zur Kindertaufe werden folgende Unterlagen benötigt:
Anmeldeformular zur Taufe
Bitte vermerken Sie auf dem Formular auch die Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, unter denen wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.
• Geburtsurkunde in Kopie
• Patenbescheinigung/en – erhältlich im Pfarrbüro der Wohnortgemeinde
Die Taufen finden nach Absprache samstags und sonntags im Wechsel zwischen St. Albert und Allerheiligen statt:

Taufwochenenden in St. Albert, Freimann:
1., 3. und 5. Wochenende im Monat, in der Regel samstags um 10.00 Uhr bzw. 15.00 Uhr und sonntags im Anschluss an die Hl. Messe um 12.00 Uhr

Taufwochenenden in Allerheiligen, Alte Heide:
2. und 4. Wochenende im Monat, in der Regel samstags um 14.30 Uhr und sonntags im Anschluss an die Hl. Messe um 11.00 Uhr
Für Rückfragen stehen Ihnen die Pfarrbüroteams in St. Albert und Allerheiligen sehr gerne zur Verfügung.

Erwachsenentaufe

Mann entzündet Taufkerze
Wer im Erwachsenenalter Christ*in werden möchte, lernt zunächst den katholischen Glauben kennen und wächst mit einer Wegbegleitung in die Gemeinschaft hinein.
In einem feierlichen Gottesdienst werden die drei österlichen Sakramente Taufe, Firmung und Eucharistie gespendet.

Wenn Sie den Wunsch haben, das Sakrament der Taufe zu empfangen, setzen Sie sich bitte mit einem der Pfarrbüros in Verbindung.

In einem persönlichen Gespräch erhalten Sie dann weitere Informationen zur Erwachsenentaufe und ihrer Vorbereitung. Oder Sie wenden sich an die

Glaubensorientierung der Erzdiözese München und Freising
Tel.: 089- 213 724 05
E-Mail: glaubensorientierung@eomuc.de

Weitere Informationen zum Sakrament der Taufe finden Sie auch auf der Seite des Erzbistums München und Freising.