PFARRVERBAND HAUSHAM-AGATHARIED

Telefon: 08026-8360 | E-Mail: pv-hausham-agatharied@ebmuc.de
Deko Bild - Aktuelles

Aktuelles im Pfarrverband Wir informieren Sie über die aktuellen Themen des Pfarrverbands Hausham-Agatharied

Kirchenchöre
Aus aktuellem Anlass teilen wir mit, dass sowohl der Kirchenchor von St. Anton als auch von St. Agatha ohne Chorleitung sind und deshalb der Chorgesang bis auf Weiteres ruht.

Änderung im Miteinander – Angabe des Zelebranten
Ab sofort können Sie anhand folgender Kürzel in Klammer erkennen, wer den Gottesdienst zelebriert. Allerdings behalten wir uns Änderungen vor:
MM=Pfarrer Michael Mannhardt; ME= Pfarrvikar Michael Engel; HW= Pfarrer Herbert Weingärtner;

Maiandachten:
Freitag, 17.05.2024 - 18.00 Uhr Braunkapelle 
Sonntag, 19.05.2024 - 19.00 Uhr  Gunetsrainer Kapelle mit den Gunetsberger Bläsern
Mittwoch, 22.05.204 - 19.00 Uhr Huabaoim mit dem Bergwachtgsang und Maria Holzer/Zither und Heiner Oberhorner/Gitarre
Sonntag, 26.05.2024 - 19.00 Uhr Kothof mit der Agerlchor
Mittwoch, 29.05.2024 - 18.00 Uhr am Kreuz Richtung Eisplatz
Freitag, 31.05.2024 -18.00 Uhr St. Anton, letzte Maiandacht mit dem Gschwendter Dreigsang und Steffi Polifka/ Harfe

 
Pfingstmontag, 20.05.2024/9.00 Uhr Birkenstein – Eucharistiefeier mit den Oberbodenrainer Bläsern, Abmarsch Sternwallfahrt 4.45. Uhr von St. Agatha aus.

Mittwoch, 29.05.2024 Gemütliche Runde - Abfahrt 9.00 Uhr Staudenwirt und an den bekannten Abfahrtsstellen zur Hl. Notburga - bitte um Anmeldung bei Stasi Willert unter 08025/996 880 oder Marianne Bramböck 08026/8279.

Das Erzbistum informiert

Entdecke Deinen Job bei uns:In der Erzdiözese München und Freising gestalten rund 16.000 Mitarbeitende das WIR in den Feldern Seelsorge, Bildung/Beratung/Begleitung und Verwaltung. Sie sind an über 800 Standorten im Raum Oberbayern tätig. Die 1821 gegründete Erzdiözese München und Freising erstreckt sich zwischen dem Hopfenanbaugebiet Hallertau im Norden und den Berchtesgadener Alpen im Süden und ist damit nahezu deckungsgleich mit dem Regierungsbezirk Oberbayern. Finde einen Beruf bei uns, der dich erfüllt. Wir brauchen starke Persönlichkeiten, mit denen wir gemeinsam das WIR gestalten - https://www.gestaltedaswir.de


Wir gratulieren!

Unser Pfarrer Michael Mannhardt wurde als Dekan des Dekanats Miesbach von unserem Erzbischof Reinhard Kardinal Marx für weitere 6 Jahre wieder im Amt bestätigt. Allerdings ändert sich der Aufgabenbereich deutlich. Durch die Reform der Dekanate wird es eine neue mittlere Ebene geben, die die Seelsorge vor Ort stärker vernetzt. Die Dekanatsreform tritt zum 1. Januar 2024 in Kraft. Ziel ist die „bestmögliche Seelsorge vor Ort“. In diesem Zuge werden die aktuell 40 Dekanate in 18 Dekanate neu strukturiert. Das bereits jetzt schon große Dekanat Miesbach bleibt in seiner Größe jedoch unverändert und mit dem Landkreis identisch. Die künftigen 18 Dekane werden Personalverantwortung übernehmen und von einem Dekanatsteam unterstützt, in dem Hauptamtliche wie auch eine ehrenamtliche Vertretung aus dem Dekanatsrat gleichberechtigt mitwirken. Reinhard Kardinal Marx hatte die neuen Dekane bei einer Vesper am Sonntag, 7. Januar, um 17.15 Uhr im Münchner Liebfrauen Dom in ihr Amt eingeführt. 
Wir wünschen unserem Pfarrer für diese sehr herausfordernde, neue Aufgabe Gottes Segen und eine gute Hand!
Die gesamte Belegschaft des Pfarrbüros Hausham


Das neue Miteinander ist online - blättern Sie:


Mimi

Die "neue" Seelsorgerin im Krankenpastoral

Liebe Leserin, lieber Leser,
in den kommenden Monaten arbeite ich mich in Ihren Pfarrverbänden als Seelsorgerin in der Krankenpastoral ein. Nach sechs erfüllenden Jahren Pfarreiarbeit als Gemeindereferentin in den Pfarrverbänden Miesbach-Parsberg und Hausham-Agatharied freue ich mich nun sehr auf eine neue Herausforderung.
Meine Aufgabe ist es, künftig vor allem für die kranken Menschen und ihre Angehörigen da zu sein. In herausfordernden und belastenden Lebensphasen kann ein offenes Ohr und Zeit zum Reden oft Gold wert sein. Manche Menschen haben vor allem in persönlichen Krisenzeiten oder am Ende des Lebens Anfragen an ihren Glauben oder sie entdecken ihre Spiritualität wieder neu.
Als Gemeindereferentin bin ich bei der katholischen Kirche angestellt. Meine Angebote der Krankenpastoral richten sich aber ausdrücklich an alle Menschen, die in einer Notsituation sind - unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit, Konfession oder kulturellen Herkunft, an Patient:innen, Angehörige und Mitarbeitende in Kliniken.
Im Tegernseer Tal werde ich anfangs vor allem die Menschen in den Reha Kliniken aufsuchen, oder diese kommen auf mich zu und vereinbaren einen Gesprächstermin.
Es kann aber auch darum gehen, ehrenamtliche Besuchsdienste für Langzeitkranke oder Sterbende Menschen in den Pfarreien zu etablieren oder zu unterstützen.
Sehr vielen Menschen aus meinem großen Zuständigkeitsbereich (Bad Wiessee, Gmund, Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth, Waakirchen, Miesbach, Parsberg, Agatharied, Hausham, Schliersee, Bayrischzell und Fischbachau) begegne ich in meinem zweiten Tätigkeitsfeld, dem Krankenhaus Agatharied. Auch dort bin ich als Seelsorgerin tätig.
Falls Sie selbst gesund und munter sind, bin ich trotzdem gespannt darauf, Sie und Ihren Pfarrverband in den kommenden Monaten bei verschiedenen Gelegenheiten kennenzulernen.
Ich freue mich über die Einladung zu einem Gespräch oder zu einer Veranstaltung, um mich hier im Tegernseer Tal gut zu vernetzen.
Oder vielleicht verspüren auch Sie selbst eine Berufung, für kranke Menschen da zu sein und sie zu besuchen und möchten ehrenamtlich mitarbeiten?
Melden Sie sich gerne bei mir unter 0151 4610 2308.
Ihre
Michaela Meier




Stellenausschreibung:

Der Pfarrverband Hausham-Agatharied sucht ab sofort einen C-Kirchen-Musiker (m/w/d) in Teilzeit (ca. 10 Std./Woche).

Nähere Informationen und die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie unter www.erzbistum-muenchen.de/stellenangebote

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:

Pfarrkirchenstiftung St. Anton Hausham
Verwaltungsleitung
Geißstr. 2
83734 Hausham

oder per mail: kglockner-wolf@ebmuc.de

Herzliche Einladung zur Aktion "Zwischenhalt – Gemeinschaft gibt uns Halt"

(Ökumenisch) Spazieren gehen – gerade angesagt wie nie:

 » Zum Artikel «

Spaziergang durch die Pfarrkirche Sankt Anton

Ein Virtueller Rundgang durch die Kirche St. Anton mit Pfarrer Michael Mannhardt.

Umgesetzt durch das Katholische Bildungswerk im Landkreis Miesbach e.V.

» Zum Rundgang «

Wir haben einen Youtube Kanal