Pfarrei St. Franziskus München Untergiesing

Hans-Mielich-Str. 14, 81543 München, Tel. 089 - 65 08 97, E-Mail: st-franziskus.muenchen@ebmuc.de

Kinderliturgie in St. Franziskus


Wer wir sind

Ausschuss_Kinderliturgie

Für das Feiern zu Hause

Jeden Sonntag findet Ihr auf unserer Online-Seelsorge-Seite auch Angebote für Kinder und Familien.
20200318_OnlineAngebot

Foto Kinder_Altar FR
Hallo liebe Kinder!

Wisst ihr, dass wir in unserer Kirche drinnen einen Seitenaltar haben, der regelmäßig etwas für euch bereit hält, wenn ihr mal unsere Kirche St. Franziskus besucht? 
Wenn ihr wissen wollt, was es damit auf sich hat, klickt einfach hier!

Bücherkorb
Bücherkorb

Der Bücherkorb

Für die jüngsten Besucher unserer Sonntagsgottesdienste in der Pfarrkirche haben wir eine kleine Auswahl an biblischen Kinderbüchern direkt am Seitenaltar neben dem seitlichen Eingang bereitgestellt. Die Kinder dürfen die Bücher gerne während des Gottesdienstes lesen und anschauen und auch mit in die Sitzbank nehmen und sollen sie nach dem Gottesdienst wieder in den Korb zurücklegen.


Familiengottesdienste

Hier für euch, liebe Kinder und für eure Familien:  
Familiengottesdienste in St. Franziskus 2020/21 - hier geht es zum    
Übersichtsplan.

Vorschau


BITTE BEACHTEN SIE:

Auch bei unseren Gottesdiensten für Kinder und Familien besteht die gesetzliche Maskenpflicht bis der Sitzplatz eingenommen wurde. Die erlaubten Sitzplätze aufgrund der geltenden Abstandsregeln sind entsprechend gekennzeichnet.
Ebenso müssen Sie bitte an den Eingängen Ihre die Hände desinfizieren.
 
Bitte haben Sie auch Verständnis, dass wir Personen mit den bekannten Krankheitssymptomen  nicht an den Gottesdiensten teilnehmen lassen dürfen.
 
Ob die hier aufgeführten Gottesdienste tatsächlich stattfinden, wird je nach Entwicklung der aktuellen Infektionslage entschieden.
 
Für die Gottesdienste an Heilig Abend wird voraussichtlich eine Anmeldung notwendig sein, die sowohl online über die Webseite, als auch telefonisch über das Pfarrbüro möglich sein wird.
 
Aktuelle Informationen zu möglichen Absagen und dem Anmeldeverfahren werden wir über unsere Webseite und unseren Newsletter bekannt geben, sobald sie entschieden sind.
Bitte schreiben Sie uns auch gerne an, entweder über das Kontaktformular auf der Webseite, oder per Mail an kinder-in-frisco@gmx.de.




Berichte

Die personifizierte Kirchenmaus für Kinder

Unsere Kirchenmaus war zu Besuch!

Große Überraschung für die Kinder in unserer Kirche St. Franziskus beim Familiengottesdienst am 8.11.2020 um 10.30 Uhr

- im Gespräch mit ihr: Unsere Seelsorgerin Alexandra Scheifers.

Hier von ihr für euch zum Nachlesen...
„Die etwas andere Predigt“


Welchen Namen habt ihr Kinder unserer Maus denn gegeben? 

Darauf ist die Homepage-Redaktion jetzt schon gespannt ;-).


Palmsonntag
2018-03-25 - Palmsonntag

25.03.2018 Palmsonntag

Die Karwoche begann mit dem Familiengottesdienst am Palmsonntag. Trotz Zeitumstellung fanden sich zu früher Morgenstunde viele Familien im Hof des Altersheim St. Franziskus ein. Dort empfing uns der Kinderchor mit dem Lied „Jesus zog in Jerusalem ein“ und die von den Kindern selbst gebastelten Palmbuschen wurden gesegnet. Angeführt von Bläsern zogen wir gemeinsam in der Kirche ein. Nach dem Evangelium holten die Kinder gemeinsam mit Herrn Pfarrer Schlosser einen besonderen Esel ab und hörten von den Eigenschaften und Taten Jesu. Etwas ältere Kinder trugen in Gegensatzpaaren vor, wie unsere Mächtigen regieren und wie Jesus, als vermeintlicher, wahrer König gewirkt hat.

Kinderwortgottesdienste

Logo KiWoGo Team
Unser Team KiWoGo besteht aus Frauen und Männern, die in unserer Pfarrei tief verwurzelt sind. Ein Teil von uns hat bereits die Zertifizierung für Kinderwortgottesdienstleiter gemacht und von Hr. Stadtpfarrer Schlosser offiziell überreicht bekommen. Der andere Teil unterstützt tatkräftig mit musikalischer Begleitung, Werbung und Durchführung der Wortgottesdienste.
Wir sind nicht nur am Glauben interessiert, sondern arbeiten mit pädagogischem Ansatz, daher ist es uns wichtig, Kindern von 0-10 die Möglichkeit zu geben, Gottesdienste mit allen Sinnen zu erfahren und dem Glauben näher zu bringen. Dabei orientieren wir uns am jeweiligen Lesungstext des Sonntags im Jahreskreis und an den katholischen Hochfesten.
 
Kommen Sie vorbei und teilen mit Ihren Kindern und uns diese Erfahrung
 
Wir freuen uns immer über Zuwachs in unserem Vorbereitungsteam. Wenn Sie Interesse haben, diese besonderen Gottesdienste mitzugestalten, kommen Sie persönlich auf uns zu, oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kinderwortgottesdienst am 28.11.2020 zum 1. Advent

Am Samstag vor dem Ersten Advent haben wir zum ersten Mal seit langer Zeit wieder einen Kindergottesdienst gefeiert. Das Thema war Geborgenheit.
Um viel Platz und viel Luft zu haben, sind wir in die große Pfarrkirche gegangen. Alle Abstands- und Hygieneregeln wurden eingehalten. Weil genau das mit kleinen Kindern ja besonders schwierig ist, und weil gerade ein Gottesdienst mit Kindern ja wirklich lebt von Bewegung, miteinander Tun, Berührungen, was alles jetzt nicht sein darf, haben wir lange gezögert und überlegt. Auf der anderen Seite haben die Kinder genauso und erst recht einen Anspruch auf ihnen gemäße, für sie und mit ihnen gestaltete Gottesdienste.Wenn wir weiter mit den Kindern und ihren Familien nicht Gottesdienst feiern, wenigstens abund zu und nach allen oben erwähnten Vorgaben, drohen sie verloren zu gehen.
Alles war vom Kindergottesdienst-Team hervorragend vorbereitet und gestaltet, die Sitzgelegenheiten weit auseinander, alle Materialien desinfiziert und immer jeweils einem bestimmten Kind zugeordnet.
Zum Ersten Advent haben die Kinder einen Kranz aus grünen Zweigen in ein helles Haus als Bodenbild gelegt. Anschließend durften sie selbst noch kleine Häuser legen und gestalten.In diesen Häusern ist Friede, den Menschen geht es gut, sie sind ohne böse Gedanken und negative Gefühle, sie erfahren Geborgenheit. In jedem Haus brennt Licht, das Licht des Lebens.
Jesus ist dieses Licht, er macht unser Leben hell.
Kinderwortgottesdienst Advent
Wir legen ein helles Haus, in diesem Haus ist Frieden.
Kinderwortgottesdienst Advent
Der Kreis erinnert an die Gemeinschaft.
Kinderwortgottesdienst Advent
Im Advent schmücken wir unser Haus mit Tannenzweigen.
Kinderwortgottesdienst Advent
Die Zweige erzählen vom Leben. Sie sind grün, während alles andere wie tot erscheint. Die Kerze, das Licht, erinnert uns an Jesus, der bei uns ist und Frieden schenken will.
Kinderwortgottesdienst Advent
Nicht überall ist es hell. Es gibt auch dunkle Häuser, denn auf der Welt gibt es Streit, Krieg, Krankheit, Einsamkeit und Tod.
Kinderwortgottesdienst Advent
Wir beten für alle, die in einem dunklen Haus wohnen und bringen ihnen Licht.
Kinderwortgottesdienst Advent
Jeder gestaltet sich ein kleines helles Haus mit Licht und guten Wünschen. Jesus, das Licht der Welt, ist bei uns.
Kinderwortgottesdienst Advent
Wir wünschen allen einen gesegneten Advent. Lasst und zusammenhalten wie ein Kranz, damit keiner alleine ist. Komm Herr Jesus, schenke uns Frieden.

Gründonnerstag
2018-03-29 - Gründonnerstag

29.3.2018: Gründonnerstag

Am Gründonnerstag erinnerten wir uns in unserem Kindergottesdienst an das letzte Mahl, das Jesus mit seinen Jüngern gehalten hatte. Der, den die Menschen noch vor einigen Tagen als König empfangen hatte, macht sich klein vor seinen Jüngern, um ihnen die Füße zu waschen: aus Liebe zu ihnen und zu uns.

2018-03-16 - Kinderkreuzweg
2018-03-16 - Kinderkreuzweg

16.3.2018: Kinderkreuzweg

Traditionell an einem Freitag in der Fastenzeit gingen wir mit den Kindern den Kreuzweg Jesu ab. Mit altersgerechten Zeichnungen besprachen wir die einzelnen Stationen und die Kinder durften dann mit Bildern und Kerzen den Kreuzweg mitgestalten.

2018-02-14 - Aschermittwoch
2018-02-14 Aschermittwoch

14.2.2018: Am Aschermittwoch …

… trafen wir uns mit Kindern und Eltern vor dem Pfarrheim, wo wir zuerst die alten Palmbuschen verbrannten. Im anschließenden Kinderwortgottesdienst im Altarraum unserer Kirche ging es um den Abschluss und den Neubeginn. Ein gegenseitiges Aschekreuz beendete die Messe.

2018-01-07 - TaufeJesu
2018-01-07 - TaufeJesu

7.1.2018: Kinderwortgottesdienst

2018 hat für uns mit einem integrierten Wortgottesdienst begonnen, zum Thema  „Johannes tauft Jesus im Jordan mit Wasser – Jesus tauft uns mit lebendigem Wasser“.
Wie jedes Mal mit musikalischer Begleitung, Liedern,  Gebeten und kreativem  Legen erfuhren die Kinder Geschichten aus der Bibel.

Christmette
2017-12-24 - Kinderchristmette

24.12.2017 Kinderchristmette

Gleichzeitig zum Krippenspiel in der Kirche wurde für kleinere Kinder im Pfarrsaal die Christmette gefeiert. Dieses Jahr wurde die Weihnachtsgeschichte aus Sicht des Herbergswirtes erzählt, welcher doch eher eine unruhige Nacht hatte bis er entdeckte was sich in seinem Stall ereignete. Nach der Kinderchristmette trafen sich viele Familien wieder zur gemeinsamen Prozession in der Kirche.

2017-12-24 - Krippenspiel
2017-12-24 - Krippenspiel

Dezember 2017: Krippenspiel

Zeitgleich hat sich schon die Hirtenspielgruppe getroffen, um jeden Freitag für Heilig Abend zu proben. Die 12 Kinder, darunter zwei ältere Kindergartenkinder, haben sich richtig reingekniet und gestalteten die Weihnachtsgeschichte sehr professionell in der Kinderchristmette.
Herzlichen Dank an alle Kinder und die mithelfenden Eltern!!!
Die Kinderchristmette für die Kleinkinder  wurde im Pfarrsaal gefeiert. Sie war sehr gut besucht.

2017-12-02 - Advent1
2017-12-02 - Advent1

2.12.2017: Advent

Im Kinderwortgottesdienst am 2. Dezember ging es um die Bedeutung vom Advent, den vorweihnachtlichen Ritualen und im Speziellen um den Adventskranz.
Mit Liedern, Gebeten und religionspädagogischer Kreativität gestalteten die Kinder einen großen Adventskranz. Dieser leuchtete jeden Sonntag,  bis Heilig Abend, in der Kirche zu Füßen der Mutter Gottes.
Als Mitgebsel  gab es dieses Jahr für jedes Kind, das wollte, einen Mitmach- Adventskalender von Bonifatius.
2017-12-02 - Advent2
2017-12-02 - Advent2

2017-11-11 - StMartin
2017-11-11 - St. Martin

11.11.2017: St.Martinsfeier

Advent ist zwar die „staade Zeit“, aber im KiWoGo-Team war es alles andere als ruhig. Schon an St. Martin hat sich herausgestellt, dass es wieder richtig viele Kinder in unserer Pfarrei gibt, die Interesse an religiösen Veranstaltungen haben (oder zumindest ihre Eltern ;) Gut über 50 Kinder verschiedenen Alters haben sich zum St. Martins Spiel im Pfarrsaal getroffen.
Da schlechtes Wetter war, sind wir mit den Laternen auf dem Geheimpfad durch die Küche in die große Kirche geschlichen. Der Laternenumzug in der Kirche wurde von der Gruppe der Bläser angeführt.
Nicht nur den Kindern, auch den Erwachsenen  hat das gut gefallen.




Galerie

Logo KiWoGo Team

Kontakte und Termine

findet Ihr unter folgendem Link