Pfarrverband Pasing

Bäckerstraße 19 | 81241 München | Tel. (089) 82 93 97 9-0 | E-Mail: Maria-Schutz.Muenchen@ebmuc.de
Taufe

Taufe

Im Sakrament der Taufe werden die Kinder offiziell in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Zwar von Geburt an „Kinder Gottes“, werden sie bei diesem Fest zeichenhaft und sichtbar Mitglieder der Kirche, im Besonderen der Gemeinde vor Ort.

Durch die Zeichen von Wasser – Zeichen für das Leben selbst – , Kreuz und Chrisamöl wird das Kind dem Segen Gottes und dem Leben in der Nachfolge Jesu anvertraut und zum Priester, König und Propheten gesalbt, also mit der besonderen Würde der Kinder Gottes ausgestattet.

Änderungen bei den Taufen
Aufgrund der aktuellen Situation führen wir mit Beginn ab März sog. Tauftermine ein. In der Regel am 1. Samstag im Monat um 15.00 Uhr werden dann mehrere Kinder in einer unserer beiden Pfarrkirchen getauft. An den Tauffeiern können die Tauffamilien und weitere Angehörige teilnehmen. Einer unserer Kirchenmusiker wird den Gottesdienst mit der Orgel und Gemeindegesang begleiten.
In Maria Schutz können pro Tauftermin max. 4 Kinder getauft werden, in
St. Hildegard max. 3 Kinder. Die Anmeldung zur Taufe erfolgt zentral über das Pfarrbüro Maria Schutz.
Die geplanten Tauftermine sind:
05.03.2022  Maria Schutz
02.04.2022  Maria Schutz
07.05.2022  St. Hildegard
04.06.2022  Maria Schutz
02.07.2022  Maria Schutz
30.07.2022  St. Hildegard

Flyer Taufe

Mehr zum Thema Taufe finden sie hier auf der Homepage der Erzdiözese.

Erwachsene können sich auch an die Glaubensorientierung St. Michael in der Fußgängerzone wenden.

Wenn Sie Taufpate/in werden und dafür eine Patenbescheinigung benötigen, erhalten Sie diese direkt in Ihrem Wohnsitzpfarramt. Falls Sie nicht wissen, welcher Pfarrgemeinde Sie angehören, können Sie hier suchen: http://www.bayern-katholisch.de/pfarreiensuche/)