Willkommen in der Pfarrei St. Martin Saaldorf

Eichetstr. 12   83416 Saaldorf-Surheim   Tel. 08654 9771

Ministranten der Pfarrei St. Martin Saaldorf

Jetzt für euch zum Herunterladen

Diese Smartphone App hält dich immer auf dem neuesten Stand- hier findest du Neuigkeiten, Hilfe und Information für die Liturgie.

Ministranten 2021

Gruppe gesamt
Alles bereit...

Alles bereit...

4 Kandidaten

Aufregung in der ersten Reihe

Vorstellen

Begrüßung von Kaplan Tagger

Segnen der Ministrantenkreuze

Segnung der Ministrantenkreuze

Sakristei

Hinter den Kulissen 1

Sakristei3

Hinter den Kulissen 2

Sakristei2

Hinter den Kulissen 3

Sakristei

Hinter den Kulissen4

Kirche
Gruppe gesamt

Gruppenbild der gesamten Ministrantenschar mit Kaplan Tagger

Neue Ministranten für den Pfarrverband Saaldorf-Surheim

Der Pfarrverband Saaldorf-Surheim hat Grund zur Freude: Vier Buben haben sich bereit erklärt, zukünftig das Ehrenamt des Ministranten auszuführen. In einem feierlichen Gottesdienst wurden sie der Pfarrgemeinde von Kaplan Albrecht Tagger, der den erkrankten Pfarrer Roman Majchar vertrat, vorgestellt und in ihr Amt eingeführt.

Die drei neuen Saaldorfer Ministranten Jonathan Kellner, Michael Langwieder und Korbinian Lemberg waren wochenlang von den beiden Oberministranten Bastian Häusl und Raphael Kern und der Mesnerin Gertraud Schinagl auf den Dienst am Altar vorbereitet worden. Für Surheim hatte die Oberministrantin Stella Zisler gemeinsam mit der Mesnerin Susanne Sieberer den jungen Florian Weibhauser angeleitet.

In Anlehnung an das Evangelium, das von einem Mann erzählte, der Vermögen hat und dessen Aufgabe es sei, dieses mit anderen zu teilen, sprach Kaplan Tagger die vier Anwärter an. Auch für sie sei teilen wichtig: sie teilen und schenken in Zukunft ihre Zeit Gott und der Pfarrgemeinde.
Auch wenn es manchmal vielleicht schwierig sei, wenn andere Freizeitangebote locken.

Die Kreuze, die die Ministranten zukünftig bei ihrem Dienst um den Hals tragen werden, wurden gesegnet und dann war es Zeit, um in der Sakristei das Ministrantengewand überzuziehen. In der Kirche warteten alle voller Vorfreude, während Kirchenmusiker Franz Glück die Orgel spielte.


Angekleidet mit den Ministrantengewändern zogen sie dann in die Kirche ein: Mit Vortragekreuz, zwei Leuchtern, die beim Evangelium gehalten werden und einem Weihrauchfaß in den Händen. Wichtige Utensilien, die beim Altardienst von nun an von ihnen benutzt werden können.

Zum Schluss bedankte sich Kaplan Tagger noch einmal bei den vieren und wäre am Liebsten noch hier in Saaldorf geblieben, um dieses Engagement gebührend zu feiern. Es war jedoch an der Zeit, seinen Weg nach Surheim anzutreten, um dort den Gottesdienst zu feiern.

Text und Fotos: E. Boehringer

Ministranten 2020

Minis 2020

2020

Verabschiedung Oberministrant Stefan Langwieder

Sonntag, 13.9.2020
Alle 18 Ministranten der Pfarrei St. Martin aus Saaldorf waren zum Gottesdienst in die Kirche gekommen, um ihren Oberministranten Stefan Langwieder aus seinem Dienst zu verabschieden.
Stefan Langwieder, der seit 8 Jahren das Ehrenamt des Ministranten und seit Februar 2017 das Amt des Oberministranten ausübte, lag vor allem die Schönheit der Liturgie am Herzen. Natürlich kümmerte er sich auch um die Erstellung von Ministrantenplänen, plante Gruppenstunden, führte unzählige Ministrantenproben durch, bildete neue Ministranten aus, organisierte Nikolausfeiern, Minitage und Ausflüge, um die Gemeinschaft der Ministrantengruppe zu stärken.
Am heutigen Sonntag, dem 13.9.20, wurde er in seinem Amt von Bastian Häusl und Raphael Kern als 2. Oberministrant abgelöst.

Passend, dass der ehemalige Minitstrant und Oberministrant Frater Placidus (Martin Schinagl) zu Besuch beim Gottesdienst war und seinen letzten Gottesdienst in der Heimatpfarrei mit der Pfarrgemeinde teilte, bevor er den Weg nach Rom antritt. Dort wird er in Sant´Anselmo, der internationalen Hochschule des Benediktinerordens in Rom, den zweiten Abschnitt seines Theologiestudiums angehen. Frater Placidus berichtete über seine Erinnerungen und Erfahrungen in diesem Ehrenamt. Sicherlich hat ihn das Ehrenamt in Saaldorf für sein Leben sehr geprägt.
Pfarrer Majchar überreichte ihm ein Bild der Pfarrkirche St. Martin, das ihn  in seinem Zimmer in Rom an diese Zeit in Saaldorf erinnern wird. Fr. Placidus wird nächstes Jahr seine Ewige Profess in der Erzabtei St. Peter in Salzburg feiern können.

Pfarrer Majchar betonte auch, wie wichtig die Unterstützung der Eltern der Ministranten sei und bedankte sich ausdrücklich auch bei den Eltern.

Alle Ministranten wurden nach dem Gottesdienst ins Pfarrheim geladen, um bei Würstl, Getränken und Eiscreme ihren Oberministranten zu verabschieden und die Gemeinschaft zu spüren.
Abschied Stefan Langwieder
Foto: E. Boehringer
Gruppenbild 20

Gruppenbild in Coronazeiten

Einzug

Einzug aus dem Pfarrheim

Minis

Schar der Ministranten

Abschied Stefan Langwieder

Verabschiedung Stefan Langwieder

Bild für Placidus

Danke an Frater Placidus

Stefan

Stefan Langwieder

Neu und verabschiedet

Raphael Kern (2.Oberministrant) und Bastian Häusl (neuer Oberministrant), Stefan und Pfarrer Majchar

Frater außen
Pfarrheim

Im Pfarrheim gemeinsam beisammensitzen


Neue Ministranten für Saaldorf und Surheim

NeuSaSu2019
Mini Vorbereitung

Vorbereitet!

Minis neu
Minis neu 2
Segen Minis
Kreuz
Auf dem Weg in Sakristei
Umzieen 2
Umziehen
Einzug
neu2019

2019

Neue Ministranten für St. Martin

Mini Vorbereitung

Vorbereitet!

Minis neu
Minis neu 2
Segen Minis
Kreuz
Auf dem Weg in Sakristei
Umzieen 2
Umziehen
Einzug
neu2019

2018

Neue Ministranten für Saaldorf

neue Minis 18
hinten: Oberministrant Stefan Langwieder, Pfarrer Roman Majchar
vorne: "die Neuen": Jakob Kern, Sophia Moosleitner und Emil Kellner

Ministranten in Rom

Alle vier Jahre findet in der ersten Ferienwoche die internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom statt. Dazu werden rund 60.000 Ministranten erwartet. Allein aus dem Erzbistum München und Freising beteiligten sich heuer 5.500 minis. Darunter waren auch eine Deligation von 10 Ministranten und 3 Begleitern aus Saaldorf vertreten gemeinsam mit den Bad Reichenhaller Ministranten und ihrem neuen Stadtpfarrer Markus Moderegger.
Die Hin- und Rückreise ging über Orvieto, ca. 2 Stunden von Rom entfernt. In der ewigen Stadt konnten die Teilnehmer trotz der enormen Hitze und der großen Menschenmassen einige Sehenswürdigkeiten erkunden, die diözesanen Gottesdienste mitfeiern und an der außertourlichen Papstaudienz beiwohnen. Auch ein Sprung ins kühle Nass nahe Ostia stand auf dem Programm. Somit war ein abwechslungsreiches Programm geboten und mit Sicherheit für jede und jeden etwas dabei. "Suche Frieden und jage ihm nach!" Unter diesem Motto stand die große Miniwallfahrt 2018 und ging für die Saaldorfer vergangenen Freitag mit einer Menge an Eindrücken, tollen Erlebnisse und Begegnungen zu Ende.
Text und Fotos: T. Pastötter

Oberministrant und Vertreterinnen

Minis181
Oberministrant Stefan Langwieder (Mitte)

Vertreterinnen: Martina Rehrl (links) und Sofia Kern (rechts)
Minis182

2017

Neue Ministranten für Saaldorf

minis
Wir freuen uns über

Paul Nutz, Christina Lemberg, Eva-Marie Nutz und Marina Lemberg

Ausflug in den Kletterpark

miniausflu17
Foto: M. Rieß
22.7.2017


gemeinsamer Ausflug der Minis von Saaldorf und Surheim in den Kletterpark nach Anif mit Möglichkeit zum Baden und abschließendem Abendessen im Gasthof Mayrwirt

Rückblick 2016

Die vier neuen Ministranten von St. Martin

minis16
Die neuen Minis v.l.n.r.:

Raphael Kern
Anna-Lena Hocheder
Bastian Häusl
Martina Wallner

Neue Minis für Saaldorf und Verabschiedung von Tobias und Martin

bild
Die neuen Ministranten in der vordersten Reihe Mitte: Anna-Lena Hocheder, Bastian Häusl und Martina Wallner

mittlere Reihe links: Martin Schinagl und Tobias Pastötter, im Hintergrund Kaplan Barnhard Pastötter

mittlere Reihe rechts: Pfarrer Roman Majchar, hinter ihm: Diakon Josef Enzinger
Sonntag, der 14.August, war in der Pfarrei St. Martin ein ereignisreicher Tag:

Vier Kinder haben sich bereit erklärt, den Dienst der Ministrantin/des Ministranten zu beginnen:

Anna-Lena Hocheder
Martina Wallner
Bastian Häusl und
Raphael Kern (war verhindert)

Der ganze Pfarrverband wünscht den "Neuen" Gottes Segen für Ihren Dienst im Altarraum.

Von Tobias Pastötter und Martin Schinagl, zwei Ministranten, die auch viele Jahre als Oberministranten in der Pfarrei ehrenamtlich tätig waren, hieß es Abschied nehmen.

Tobias wird sein Freiwilligenjahr im Rahmen der Ausbildung im Priesterseminar in Ecuador verbringen und dort in die Pastoral der Schwesterkirche der Erzdiözese München und Freising "eintauchen".
Martin wird in den Orden der Benediktiner in St. Peter Salzburg eintreten.

Weitere Fotos dieses Tages sind im Archiv 2016 zu sehen.

Ausflug mit Übernachtung und Bergmesse auf der Stoißer Alm

minibernhard stoiseer
Foto: M.Rieß
Bergmesse mit H. Bernhard Pastötter
elisabethminis
Foto: E.Kern

Minis von St. Martin Saaldorf

gruppe 16
Foto: S.Hafner

Rückblick 2015

nikloa
Besuch des Nikolauses
minis
Landkreisweites Fußballturnier in Bad Reichenhall

Wir erreichten mit zwei Gruppen den 6. und 8. Platz.

Rückblick 2014

minisneu20144
2014: Neue Ministranten für Saaldorf
mini2014
2014: Ministrantenausflug nach St. Wolfgang
mini3
2014: Nachtwache an Gründonnerstag

2013

Mini Nikoluasfeier
2013: Nikolaus besucht die Ministranten
Mini Fußball
2013: Fußballturnier in Bad Reichenhall
Minis 2013
2013: Neue Ministrantinnen für Saaldorf

v.l.n.r.: Antonia Huber, Oberministrant Michael Rieß, Martina Langwieder, Anna Rieß, Anna Resch, Annika Rehrl, Pfarrer Roman Majchar CM
Antonia Huber, Oberministrant Michael Rieß, Martina Langwieder, Anna Rieß, Anna Resch, Annika Rehrl, Pfarrer Roman Majchar CM
Verabschiedung Max und Johannes
2013: Verabschiedung des Oberministranten und seines Vertreters
Am 6. Januar 2013 übernahm Michael Rieß das Ehrenamt des Oberministranten der Pfarrei St.Martin, der seitdem für über 20 Ministranten zuständig ist.

Gleichzeitig wurden der ehemalige Oberministrant Max Boehringer und einer seiner Vertreter Johannes Pöllner aus ihrem Amt verabschiedet.

Oberministrant

seit 13.9.2020:
Bastian Häusl

2. Oberministrant:
Raphael Kern

Informationen für Ministranten unter

Liturgische Farben