Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Willkommen in der Pfarrei St. Martin Saaldorf

Eichetstr. 12   83416 Saaldorf-Surheim   Tel. 08654 9771

Altennachmittage, Seniorenverein St. Martin, Wortgottesfeiern im Seniorenheim St. Rupert Surheim

Altennachmittage

seniorennachmittag
Seit Herbst 1998 gibt es in der Pfarrei Alten-Nachmittage.
Sie finden im Winterhalbjahr einmal monatlich im Pfarrheim Saaldorf jeweils mittwochs um 13.30 Uhr statt. Nach der Bewirtung mit Kuchen und Getränken wird ein abwechslungsreiches Programm mit Dias, Filmen, Vorträgen usw. angeboten. Das persönliche Gespräch kommt auch nicht zu kurz.

20. 11. 19  Senioren-Bürgerversammlung mit Bürgermeister Kern

11. 12.19   Geschichten von Bertl Göttl mit Junge Tanzlmusi, Saaldorfer Viergesang
 
15. 1.20      Shanty Chor alte Seemannslieder
 
12. 2.20
      Lustiges zum Fasching
 
11. 3.20       Unsere Bäuerinnen laden ein
 
15. 4.20   
    Polizeiaufklärung für Senioren
               




Alle Senioren ab 60 Jahren - auch neue Besucher - sind hierzu
herzlich eingeladen. Eine Mitgliedschaft im Seniorenverein ist nicht notwendig!
Shantichor
Shanty-Chor zu Besuch im Januar 2019 Foto: G. Wallner

Seniorenverein

Im Sommer veranstaltet der Senioren-Verein monatlich schöne Ausflüge.
Die Vorsitzende Gertraud Danzl und ihre Vorstandsmitglieder besuchen die Mitglieder auch bei Krankheit und zu Geburtstags- und Hochzeitsjubiläen.

Senioren 2019
Unterhaltung und Frohsinn bei den Saaldorfer Senioren
Jahreshauptversammlung des Seniorenvereins und Fasching
 
(Saaldorf) Eine harmonische Zusammenkunft ohne große Probleme ist die Jahreshauptversammlung des Saaldorfer Seniorenvereins allemal.  Wie auch diesmal im Gasthaus Sonnenheim, als sich zahlreiche Mitglieder einfanden, um die Berichte des Vorstands anzuhören. Auch Bürgermeister Bernhard Kern ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und die Senioren zu begrüßen.
 
Gertraud Danzl, die Vorsitzende, eröffnete nach dem gemeinsamen Mittagessen die Versammlung, bevor Schriftführerin Edith Grobolschek die aktuellen Zahlen des Vereins bekanntgab: 112 Mitglieder hat der Verein derzeit, davon 6 neue. Zum Gedenken an die im letzten Jahr Verstorbenen erhoben sich die Anwesenden, insbesondere für die langjährige frühere Vorsitzende Hanni Lechner und Maria Kletzl. Die bisherige Kassierin Maria Rehrl beendete aus privaten Gründen ihre Tätigkeit, einstimmig als Nachfolgerin wurde Lisi Niederstrasser gewählt. Franz Schindler hatte die Kassenführung geprüft, er trug auch den Kassenbericht vor und konnte aufgrund der einwandfreien Führung die Entlastung vorschlagen. Die Vorsitzende bat um Zustimmung, dass der sehr geringe Jahresbeitrag von 8 auf 10 Euro angehoben werden kann, was ebenfalls einstimmig gewährt wurde.
 
2. Vorsitzende Rosi Rehrl ließ noch  einmal die im abgelaufenen Jahr durchgeführten Ausflüge Revue passieren, wie die schönen Fahrten zur Wallfahrtskirche Birkenstein, zum großen Ahornboden und nach Ellmau am Wilden Kaiser mit dem einzigartigen Panorama auf der Wochenbrunneralm. Ein besonderes Erlebnis war sicher auch die Fahrt nach Krimml und mit den Nationalpark-Taxis zum Tauernhaus, ebenso nach Bad Tölz mit Stadt- und Kirchenbesichtigung. Die Fahrten waren meistens ausgebucht, auch wenn letztes Jahr trotz der Hitze auch dreimal Regen angesagt war. Auch die neuen Fahrten für den Sommer 2019 hatte sie schon parat wie nach Weihenlinden, nach Gmunden am Traunsee und nach Oberscheffau im Tennengau. Im August geht es zum Zahmen Kaiser, im September gar zum Matreier Tauernhaus und im Oktober zur Buttermilchalm im Lammertal. Rehrl bat die Mitglieder jeweils um rechtzeitige Anmeldung. 
 
Franz Schindler hat für den Besuch der Passionsspiele in Erl für den 29. Juni 2019 eine günstige Busfahrt organisiert, Anmeldungen nimmt er unter Tel.Nr. 08654/2616 noch entgegen. Zur Unterhaltung der Senioren spielten drei junge Musikanten schon recht schneidig auf.                                                                                                             Mhf

Vorstandschaft des Senioren-Vereins einstimmig wieder gewählt

Den Pressebericht von Maria Hafner können sie hier nachlesen:

Kirchliches im Seniorenheim St. Rupert in Surheim

Jeden Montag um 15.30 Uhr: Rosenkranz

Im Moment finden keine Wortgottesfeiern im Seniorenheim statt.

Rückblick über Wortgottesfeiern

segen
Diakon Peter Walter segnet die Bewohner zum Welttag der Kranken
seniorenheim blasiussegen


Diakon Peter Walter spendet bei der Wortgottesfeier zu Mariä Lichtmess den Blasiussegen.
maiandacht neu


Maria verehren in einer Maiandacht

Altennachmittage

jeweils um 13.30 Uhr im Saaldorfer Pfarrheim

finden im Herbst wieder statt!

Senioren-Verein

Gertraud Danzl
Tel.: 08654/5891231