Pfarrei St. Georg Ruhpolding

Kirchberggasse 9, 83324 Ruhpolding, Telefon: 08663/1766, St-Georg.Ruhpolding@ebmuc.de

Unsere Sternsinger

Sternsinger

Singen für einen guten Zweck
Jedes Jahr sind in den Tagen um den 6. Januar Kinder und Jugendliche als Kaspar, Melchior und Balthasar in unserer Pfarrei unterwegs.
Mit gesegneten Kreiden, Weihrauch und ihren Sammelbüchsen ziehen sie gekleidet in prächtige Gewänder durch die Straßen. Unzählige Male singen sie ihre Lieder und schreiben C+M+B, Christus Mansionem Benedicat über zahllose Türen.
Sternsingen
Viele helfen bei der Aktion zusammen 
viele helfen zusammen
Durch ihre Begeisterung und ihren Einsatz erreichen sie immer wieder ein stolzes Sammelergebnis.
Mit den Spenden aus der bundesweiten Sternsingeraktion kann das Kindermissionswert weltweit ca. 1600 Projekte für Kinder in Not unterstützen.
Neue Sternsinger sind immer herzlich willkommen.
Nähere Informationen bei Julia Praxenthaler - Tel. 01715072986

Sternsingeraktion 2022

Sternsinger
Die Sternsinger mit ihren prächtigen Gewändern kommen dieses Mal leider wieder nicht persönlich vorbei. Der Segen soll trotzdem auch zu Dreikönig 2022 ankommen.
Foto: Hannes Burghartswieser.
Mit Maria Lichtmess wurde die diesjährige Sternsingeraktion unter dem Motto „GESUND werden - gesund BLEIBEN – ein Kinderrecht weltweit“ in unserer Pfarrei abgeschlossen. Auch in diesem Jahr gab es leider keine Hausbesuche durch Sternsingergruppen. Die Entscheidung, ob und in welcher Form Sternsingergruppen auf den Weg geschickt werden, musste bei uns bereits Ende November entschieden werden, da das Einkleiden und Zusammenstellen der Gruppen durch die aufwändig gestalteten Gewänder eines größeren zeitlichen Vorlaufs bedürfen. Zu diesem Zeitpunkt war in unserem Landkreis ein Lockdown und ein Zusammenkommen von Gruppen generell nicht möglich. Vor diesem Hintergrund blieben zu diesem Zeitpunkt den Verantwortlichen nichts anderes als eine Absage der Sternsingergruppen und ein frühzeitiges Überlegen von Alternativen übrig. So wurden Postkarten mit Sternsingergrüßen an alle Haushalte verschickt. In der Pfarrkirche gab es wieder eine Sternsingerstation mit großen Figuren der Heiligen Drei Könige und der Möglichkeit, einen Klebestreifen mit dem Segensspruch oder auch ein Päckchen mit Kreide und Weihrauch mit nach Hause zu nehmen. Die Segensstation wurde eifrig genutzt, ebenso die Möglichkeit zum Spenden für die Sternsingeraktion – entweder beim Opferstock in der Kirche oder auch durch Überweisung. So kam auch in diesem Jahr ein respektables Spendenergebnis von 6.193,72 € zugunsten der Projekte des Kindermissionswerks und des St. Claire Krankenhauses in Mwanza in Tansania zusammen. Diese Spenden sind gerade jetzt in der Zeit der Pandemie besonders wichtig. Gerade die Menschen in den Entwicklungsländern – allen voran die Kinder – leiden besonders unter den Folgen der Pandemie. Umso wichtiger sind deshalb die Spenden für die Hilfsprojekte. Ein besonderer Dank gilt Julia Praxenthaler und Gisela Hunklinger für ihr großes Engagement für diese Aktion! Ebenso möchten wir allen, die gespendet haben, ein herzliches „Vergelt’s Gott“ sagen!
Sternsingen
Die Sternsingerstation in der Pfarrkirche wurde wieder gut angenommen.

Rückblick Sternsingeraktion 2021