Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Stadtkirche Mühldorf

Kirchenplatz 20 | 84453 Mühldorf am Inn
Tel.  +49 8631 36271-0 | Fax +49 8631 36271-21 | E-Mail: Stadtkirche-Muehldorf@ebmuc.de
Logo Stadtkirche Mühldorf

Pinnwand

weiterführende Links und Aushang der Stadtkirche

Aushang Stadtkirche Mühldorf


Die Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus

Achtsamkeit und Nachhaltigkeit; Machtmissbrauch und Armut; Krise und Umkehr - eine große Bandbreite an Themen ist mit der Frage verbunden, wie wir mit unserem Planeten umgehen. Papst Franziskus hat im Jahr 2015 mit seiner zweiten Enzyklika Laudato Si all diese Schlagworte aufgegriffen. In klaren Worten schildert er die Situation unseres Planeten und gibt zugleich politische und spirituelle Impulse zu einem Weg hin zu einer neuen Lebensqualität im Einklang mit unserer Umwelt. Der Vortrag stellt die Leitgedanken des Textes von Franziskus zur Diskussion. Er richtet sich an alle, die sich für Fragen der sozialen Gerechtigkeit und der Umweltverantwortung interessieren - ebenso wie an all jene, die einfach den neuen theologischen Stil des Papstes entdecken wollen.

Kinder machen Musik für Kinder

Benefizkonzert in der Pfarrkirche St. Pius X. Mühldorf

Am Sonntag, den 20. Oktober 2019, ab 14:30 Uhr gibt’s was auf die Ohren. Wir veranstalten mit Kindern unterschiedlichen Alters ein Konzert.

Mitwirken werden:
  • Der Kinderchor St. Pius X und zwei Flötengruppen unter der Leitung von Anna Angerer
  • Die Jugendkapelle Mühldorf unter der Leitung von Max Penias
  • Einige Solisten
Nach dem Konzert ist im Pfarrsaal mit Kaffee und Kuchen, gegen einen kleinen Betrag der ebenfalls gespendet wird, für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Wir wollen mit Ihren Spenden den Kindern in Altötting auf der Kinderstation und in der Tagesklinik den Aufenthalt im Krankenhaus erleichtern. Mit Bastelmaterialien, neuen Spielen, Büchern und CD’s  wollen wir dafür sorgen, dass die Zeit dort schneller und leichter vergeht.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen wunderschönen Nachmittag.

Nadine Keitzl mit allen Mitwirkenden

Live aus dem Münchner Dom per Video-Stream

Der Stream startet ca. 5-10 Minuten vorher.

Weitere Informationen zum Stream finden Sie unter:
www.erzbistum-muenchen.de/stream

Der Gottesdienst ist im Videoplayer direkt auf den Seiten des Münchner Erzbistums zu sehen.

Die Übertragungstechnik unterstützt auch mobile Geräte. Nutzer von Tablet-PC´s und Smartphones können auf diesem Weg den Gottesdienst verfolgen und mitfeiern. Auch Besitzer eines Smart-TV´s können unseren Dienst nutzen. Öffnen Sie dazu die Youtube-App auf Ihrem Smart-TV suchen Sie nach „TVSMB“ oder „mk-online-de“; ca 30 Minuten vor Beginn der Übertragung wird ein Standbild aus dem Dom gesendet.

Büchereisonntag

  • 10.30 Uhr Integrativer Gottesdienst
    im Anschluss bis 13.00 Uhr
    Frühschoppen und Bücherflohmarkt

  • 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen

  • 15.15 Uhr Klick-Klack-Theater

Bergmesse am Samstag, 28. September findet statt!

Abfahrt für alle angemeldeten Personen:
7.40 Uhr St. Pius X. Ecke Mößlinger-/Mulfingerstraße
7.50 Uhr St. Peter und Paul
8.00 Uhr St. Nikolaus am Stadtwall (Aufgang Pfarrheim)

Erntedank mit Pfarrfest

St. Nikolaus
22. September 2019, 10 Uhr Gottesdienst
im Anschluss findet das Pfarrfest statt.

Patrozinium mit Pfarrfest

St. Michael
29. September 2019, 10 Uhr Festgottesdienst zum Kirchenpatrozinium
Anschließend gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchenbuffet im Kulturhof. Die Ministranten sorgen für Unterhaltung von Jung und Alt, für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit. Das Fest findet bei jeder Witterung statt

Erntedankfest

10 Uhr 30 Festgottesdienst und Kinderwortgottesdienst

Anschließend gibt es Mittagessen sowie Kaffee, Kuchen und Schmalzgebäck. Das Fest findet bei
jeder Witterung statt. Der Pfarrgemeinderat freut sich auf Ihr Kommen. Der Reinerlös geht an den Förderverein Suibamoond e.V

Mediensonntag

In Deutschland wird der Welttag der sozialen Kommunikationsmittel jeweils am zweiten Sonntag im September begangen.

Seit dem Konzilsdekret „Über die sozialen Kommunikationsmittel“ (Inter mirifica, 1963) gehört der WELTTAG zum Gesamtprogramm der pastoralen Erneuerung. Die Konzilsväter erhofften sich von der Einführung eines solchen „Welttags“ die Möglichkeit, dem Apostolat der Kirche in der Öffentlichkeit die ideelle und materielle Unterstützung der Gläubigen zu sichern und ihm damit auch mehr Nachdruck zu verleihen. Um die Bedeutung und den Stellenwert der Medien zu betonen und zu fördern, soll ihnen in allen Diözesen ein besonderer Tag gewidmet werden, an dem für die katholische Medienarbeit gebetet und gesammelt wird.

In Deutschland wurde der Welttag der sozialen Kommunikationsmittel erstmals am 7. Mai 1967 begangen. Seitdem gibt es jährlich ein Medienthema, zu dem der Papst eine Botschaft veröffentlicht.

Quelle: www.katholisch.de

Orgelschnuppertag

Überall im Erzbistum München-Freising finden auch 2019 wieder die „Orgelschnuppertage“ statt. Die Orgeln und Emporen sind für alle Interessierten, ob Klein oder Groß, Jung oder Alt, geöffnet. Jeder ist eingeladen selbst einmal die „Königin der Instrumente“ auszuprobieren, oder sich über das Instrument, die klanglichen Möglichkeiten und die technischen Funktionen zu informieren. Für das kommende Schuljahr sind auch noch Plätze für die Diözesane Orgelausbildung frei, eine ideale Gelegenheit um unverbindlich hinein zu schnuppern und sich über Ausbildung und Unterricht zu informieren.