Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@erzbistum-muenchen.de

Sternwallfahrt des Pfarrverbands Erdweg am 18.09.2016 zum Petersberg

Abt Markus
Trotz des Regens machten sich die Wallfahrergruppen aus den Orten des Pfarrverbands auf zum Petersberg, zur Sternwallfahrt. Für den erkrankten Altabt Odilo Lechner, München, feierte mit uns der Abt von Scheyern, Markus Eller, die Eucharistie – in Konzelebration mit Herrn Pfarrer Marek Bula, Pfarrer Josef Mayer und Kaplan Paul Vadakumbadan.
Am Altar
Zum Thema „Barmherzigkeit“ fesselte uns Abt Markus gleich am Anfang seiner Predigt mit den Aussprüchen „So a Hund“ oder „a Hund is er scho!“. Sein Anliegen war vor allem, Barmherzigkeit engagiert und kreativ zu verstehen, zu gestalten und zu leben. Vor allem aus dem Potential des eigentlich Negativen (so a Hund) sollen wir positive Energie schöpfen und verwandeln in Helfendes, Heilendes.
Gabenbereitung
Abt Markus Eller war erst am Samstagnachmittag aus Rom zurück gekehrt, wo 230 Benediktinerobere aus aller Welt eine Woche ihre Schwerpunkte neu überlegt und auch den neuen Abt-Primas gewählt hatten. Die beiden Pfarrverbandsrats-Vorsitzenden Johanna Dobmeier und Andreas Maier bedankten sich bei ihm mit einem kleinen Präsent für sein Kommen und die lebendige Predigt.
Fürbitten
Die Eisenhofener Singgruppe umrahmte den Gottesdienst mit vielen passenden Liedern und schwungvoll wie immer. Danke dafür – auch an alle vorbereitenden Helferinnen und Helfer für verschiedene Dienste und den Petersberg!
Leute
Anschließend fanden sich noch viele im oberen Haus Petersberg ein, um Würstl zu essen, etwas zu trinken und sich einfach auszutauschen, auch mit dem Abt, Pfarrer, … und Genesungswünsche an Altabt Odilo zu unterschreiben.

Text: Anneliese Bayer
Bilder: Alfred Bayer