Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Schäftlarn

St. Peter und Paul, Baierbrunn; St. Georg, Hohenschäftlarn; St. Benedikt, Ebenhausen; Hl. Kreuz, Icking

Gottesdienste im Pfarrverband Schäftlarn

Gottesdienstordnung

Wir feiern Gottesdienst!

Wir freuen uns, dass wir unsere Kirchen wieder für Gottesdienste öffnen können! Dabei sind die Vorgaben eines Infektionsschutzkonzepts zu beachten: begrenzte Teilnehmerzahl, Tragen einer Schutzmaske, Einhalten des Mindestabstands u.a.
Wir bitten jeweils bis spätestens Freitag, 15.00 Uhr um telefonische Anmeldung im Pfarrbüro Baierbrunn, Telefon 089/7448080. Bitte geben Sie Ihren Namen, die Kirche und ob Sie von Familienmitgliedern aus dem gleichen Haushalt begleitet werden, sowie eine Telefonnummer an. Wir rufen zurück, falls die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht ist.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der Gottesdienstordnung, die Sie hier wie gewohnt zum Download finden.
Gottesdienste an Werktagen in den Dorf- und Filialkirchen müssen bis auf weiteres entfallen, weil in diesen Kirchen der notwendige Abstand zwischen den Teilnehmenden nicht eingehalten werden kann.
Wir hoffen, dass es gelingen wird, trotz aller Einschränkungen würdig in Gemeinschaft Gottesdienst zu feiern.

Telefonische Ansage der Gottesdienstzeiten

Unter 08178 / 9488 688 können Sie die aktuellen Gottesdienstzeiten des jeweils nächsten Wochenendes für den gesamten Pfarrverband Schäftlarn abfragen.

Kloster Schäftlarn

Die jeweils aktuelle Gottesdienstordnung für Kloster Schäftlarn finden Sie hier.

Lesungstexte


Wort-Gottes-Feiern im Pfarrverband Schäftlarn Geschützter Bereich für WortgottesdienstleiterInnen

Renovabis Pfingstspende 2020

Weiter

Coronavirus - Pfarrbüros erreichbar

Weiter

Hausgottesdienste

Sie können oder wollen nicht in die Kirche zum Gottesdienst kommen? Wir bieten weiterhin Hausgottesdienste an, für die Sonn- und Feiertage. Die Gemeinschaft im Gebet bleibt bestehen!

Hausgottesdienste