Pfarrei St. Martin Saaldorf

Eichetstr. 12   83416 Saaldorf-Surheim   Tel. 08654 9771

Aktuelles

Gottesdienstordnung


anbetung

barab

sterbe

advent

Rückblick

Christkindlmarkt St. Martin 2016

Alle Fotos: T. Weichold
adv3
adv3
Weitere Fotos können Sie im Archiv 2016 anschauen.

Pfarrbrief Advent/ Weihnachten 2016

titel
Der aktuelle Pfarrbrief wird im Moment von fleißigen, ehrenamtlichen Helfern an alle Haushalte in Saaldorf- Surheims verteilt.


Bitte werfen Sie einen Blick hinein...


maria

Frauentragen

Ein beliebter Brauch ist  das Frauentragen.

Die Staute der Gottesmutter Maria wird jeden Tag von einem Haus in ein anderes gebracht, als Zeichen, den Frieden in die Hauser zu bringen.

So hat dieser Brauch das Ziel, den Advent als Zeit der Begegnung und der gegenseitigen Stärkung im Glauben zu nutzen.

baby

Babyflaschenaktion des Projekts 1000plus

Information in den Gottesdiensten am

Samstag, 12.11.2016     18.30 Uhr
Sonntag, 13.11.2016      08.30 Uhr

Pfarrkirche Saaldorf


oder mehr unter www.1000plus.de

Die mit Ihrer Spende gefüllten Babyflaschen können Sie in der Kirche zurückgeben.
Ein herzliches Vergelts Gott!

Patrozinium St. Martin 2016

patro16
Ruhestandspfarrer Peter Albers vertrat unseren erkrankten Pfarrer Roman Majchar
aptro16
Foto: Diakon Josef Enzinger, Diakon Pater Walter und Ruhestandspfarrer Peter Albers inmitten einiger Saaldorfer Bäuerinnen.
Die Saaldorfer Bäuerinnen verwöhnten nach dem Gottesdienst alle Besucher mit leckeren Kuchen und Torten, sowie Wiener Würstchen.

Bitte beachten:

Gottesdienst Haberland am
Montag, 5.12.2016 19.00 Uhr Filialkirche Haberland

Gottesdienst Saaldorf am
Dienstag, 6.12.2016 07.15 Uhr Pfarrkirche Saaldorf

Katholische Bücherei im Untergeschoss des Pfarrheimes Saaldorf

Bitte beachten:

Ab Juni geänderte Öffnungszeiten:

Jeden 1. Sonntag im Monat
Jeden 3. Samstag im Monat

nach den Gottesdiensten

Amoris Laetitia

Das apostolische Schreiben von Papst Franziskus über die Liebe in der Famile können Sie hier nachlesen.

Berufe und Berufungen der Kirche

Hier können Sie mehr über Berufe in der Kirche erfahren.