Pfarrverband Schäftlarn

St. Peter und Paul, Baierbrunn; St. Georg, Hohenschäftlarn; St. Benedikt, Ebenhausen; Hl. Kreuz, Icking

Aktuelles im Pfarrverband Schäftlarn

Veränderungen im Pfarrverband Schäftlarn (aktualisiert 23.03.2021)

Wie sich bereits seit einiger Zeit abzeichnet, stehen dieses Jahr im Pfarrverband Schäftlarn Personalveränderungen an.
Der Herr Erzbischof Kardinal Marx hat nun den Rücktritt von Herrn Pfarrer Vogelsang zum 31. August 2021 angenommen.
Das Ressort Personal im Erzbischöflichen Ordinariat hat mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger begonnen.
Auch die Pastoralreferentin Frau Dr. Eschenweck wird den Pfarrverband  verlassen und ab Mitte April 2021 eine neue Aufgabe in der Seniorenpastoral in München übernehmen. Pater Johannes hat bereits seine Bereitschaft erklärt, über das Erreichen des Ruhestandsalters im August 2021 hinaus mit verringertem Stundenumfang in der Seelsorge des Pfarrverbands weiterzuarbeiten.
Das Seelsorgeteam trifft alle erforderlichen Maßnahmen für einen geordneten Abschluss des laufenden Dienstjahres und für einen guten Übergang.
Pfarrer Vogelsang wird im Herbst ins Kloster Schäftlarn eintreten.

Seelsorge an Covid-19 erkrankten Personen

Für die Seelsorge an Covid-19 erkrankten Personen gelten besondere Regeln. Deshalb gibt es dafür eine Einsatzgruppe Seelsorge. Den Kontakt finden Sie

hier.