Pfarrverband Schäftlarn

St. Peter und Paul, Baierbrunn; St. Georg, Hohenschäftlarn; St. Benedikt, Ebenhausen; Hl. Kreuz, Icking

Aktuelles im Pfarrverband Schäftlarn

Jeder Mensch hat einen Engel! Engelaktion im Advent für den Pfarrverband Schäftlarn

Liederbuchengel
Martin Manigatterer / Pfarrbriefservice.de

Schenk Dir und Anderen einen Engel!

Es gibt sie, die Engel, auch unter uns im Isartal! Gerade im zurückliegenden außergewöhnlichen Jahr hatten sicher viele von uns besondere Begegnungen und Erfahrungen:
  • Ein Engel, dem ich danken möchte
  • Ein Engel, der für meine Lieben sorgt
  • Ein Engel, der dringend gebraucht wird
Wer seinem Engel danken möchte, für andere oder sich selbst um einen Engel bitten möchte, oder einfach gern bastelt, ist herzlich eingeladen, sich an unserer Engelaktion im Advent zu beteiligen!
Ab dem 1. Advent stehen in allen Kirchen und Kapellen in unserem Pfarrverband Körbe mit Material und Anleitung bereit, um gleich an Ort und Stelle einen Engel aus den Seiten der alten Gotteslob-Bücher herzustellen.
Fertige Engel verbleiben im Korb oder können in St. Michael in Zell abgegeben werden. Das Material steht immer ausreichend zur Verfügung. In welcher Kirche im Pfarrverband auch immer der Engel abgegeben wird, er wird seinen guten Platz während der Adventszeit unter dem Kapellendach in Zell finden! Last-minute Engel können noch am 4. Adventssonntag in den Körben abgelegt werden.

Engel-Chor im Zeller Kircherl St. Michael

Der Himmel im Zeller Kircherl hat Platz für viele Engel!
Diese können jederzeit besucht werden! Das barocke Kleinod liegt quasi im geografischen Mittelpunkt unseres Pfarrverbands und ist als Ziel immer einen Spaziergang wert.
Zuverlässig öffnet Familie Schmid (Wehnerbauer) seit Generationen das kleine Kircherl - Sommer, Winter, Ferien, Corona: täglich zwischen 11 und 16 Uhr steht die Kapellentür offen. Herzlich willkommen!
Anne Beil, Renate Schuh, Hanna Wank

Seelsorge an Covid-19 erkrankten Personen

Für die Seelsorge an Covid-19 erkrankten Personen gelten besondere Regeln. Deshalb gibt es dafür eine Einsatzgruppe Seelsorge. Den Kontakt finden Sie

hier.