Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer. Zu den Aufgaben des Diözesanrats gehört es, das wirtschaftliche, familiäre, gesellschaftliche und politische Umfeld so mitzugestalten, dass der Mensch gedeihen und sich entfalten kann.
Cover_Arbeitshilfe

Vernetzen, Kommunizieren, Vorausdenken, Position beziehen

Leitfaden für Pfarrgemeinderäte und Pfarrgemeinderätinnen

Auf fast 120 Seiten bietet das Nachschlagewerk grundlegende Informationen und konkrete Tipps für die Arbeit im Laiengremium, von der Erarbeitung eines Leitbilds über die Gestaltung der Pfarrgemeinderatssitzungen bis hin zur Förderung des Ehrenamts.

Erscheinungsjahr: 2018; Format: DIN A4
Download des gesamten Heftes
Bestellung
Druckexemplare können kostenlos angefordert werden unter dioezesanrat@erzbistum-muenchen.de oder unter Tel. 089/2137-1261 bzw. Fax 089/2137-271261.
[Online-Bestellformular]

Download von einzelnen Kapiteln

Abschnitt I

KIRCHE BEWEGEN, WELT GESTALTEN …
Auftrag, Hintergründe und Kontexte der Arbeit der Laien im Pfarrgemeinderat

Abschnitt 2

… SCHRITT FÜR SCHRITT
Wege und Formen der Arbeit im Pfarrgemeinderat


Handbuch PGR

Ebenfalls zu empfehlen: