Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.
Geistliche Impulse

Gebet in der Corona-Krise

Herr,
in Deine Hände lege ich meine Pläne, Sorgen, Ängste und Freuden.
Du in mir und ich in Dir.
Du bist der Grund meines Seins.
Du durchwirkst mich mit Deinem Geist.
Öffne mich allzeit für Deine Gegenwart,
damit ich immer mehr erkenne,
wer Du bist und was Du von mir willst.
 
Herr, in Deine Hände lege ich voller Dank, Vertrauen und Bitte
meine Familienangehörigen,
alle Menschen die ich kenne,
alle Menschen, die Dich jetzt besonders brauchen,
alle Kranken, alle Sterbenden, alle Not-Leidenden und ihre Helfer,
alle Verantwortlichen in Politik und Betrieben und Organisationen.
Herr, in Deine Hände lege ich Deine gesamte Schöpfung – alles was lebt und Dich braucht!
 
Nach Psalm 46
Gott ist unsere Zuflucht und Stärke,
wir fürchten uns nicht.
Gott ist uns Zuflucht und Stärke,
ein bewährter Helfer in allen Nöten.
Wenn unsere Pläne in die Irre führen,
der Boden unter unseren Füßen wankt,
wenn unsere Hoffnungen ins Grab stürzen,
wie Berge in die Tiefen des Meeres:
Wir fürchten uns nicht,
Gott ist uns Zuflucht und Stärke.
Wenn unsere Seele in Aufruhr zersplittert,
Gefühle in uns wie Wasserwogen toben,
wenn unser Herz aufschreit im Schmerz,
unser Sinnen kein Licht mehr entdeckt:
Wir werden nicht verzweifeln.
Gott ist uns Zuflucht und Stärke.
Er ist und bleibt die Mitte unsers Lebens,
darum werden wir nicht scheitern.
Wir sind gewiss: Gott hilft uns zur Stunde der Nacht,
er führt uns hindurch in einen neuen Morgen.
 
Der Herr segne uns alle und beschütze uns.
Der Herr wende uns allen sein Antlitz zu und sei uns gnädig.
Der Herr lasse sein Angesicht über uns allen leuchten und schenke uns Segen und Heil.

Zusammengestellt von Hedwig Beier, Haiming