Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.
Pfarrgemeinderatswahl 2022

WARUM DER PGR DICH BRAUCHEN KANN!

Hast Du oder haben Sie schon mal überlegt, mehr Mitverantwortung in der Kirche zu übernehmen? Über 9.000 Menschen tun dies bereits in den 750 Pfarrgemeinderäten der Erzdiözese München und Freising. Wer dort mitarbeitet, kann zusammen mit anderen viel anstoßen und mitgestalten. Alle Kompetenzen, Interessen und Ressourcen sind wichtig.

Gründe für den Pfarrgemeinderat zu kandidieren ...

  • weil mir Gott und die Menschen etwas bedeuten,
  • weil ich von der Botschaft Jesu begeistert bin,
  • weil ich Erfahrungen sammeln will, die mir auch sonst im Leben hilfreich sind,
  • weil es mir Freude bereitet, mit anderen etwas auf die Beine zu stellen
  • weil ich gerne mit Menschen zusammenkomme,
  • weil mir meine Gemeinde wichtig ist,
  • weil ich Lust habe, meine Lebenswelt mitzugestalten
  • weil  ich...

Entdecken. Entfalten. Entwickeln.

Jede und jeder hat ganz eigene Fähigkeiten! Neben den über 9.000 Personen als gewählte Pfarrgemeinderäte engagieren sich über 110.000 Personen in verschiedenen Funktionen und Diensten – von den Lektoren, Kommunionhelfern, Kommunionmütter/vätern, Firmhelfern, Leitern von Bibelkreisen bis hin zu Wortgottesdiensthelfern, von der Nachbarschaftshilfe und den Besuchsdiensten bis hin zur Eine-Welt-Arbeit, vom Ministrantendienst und Kirchenchor bis hin zum Engagement in den Verbänden und in der Kirchenverwaltung. Es waren zu keiner Zeit so viele wie derzeit.

Ehrenamtliche zu gewinnen ist auch die große Herausforderung für die Pfarrgemeinderatswahlen 2022. In der Diözese Essen wurde ein Video entwickelt und umgesetzt, das von den Optionen „entdecken“ – „entfalten“ und „entwickeln“ ausgeht.