Pfarrverband Anzing-Forstinning

Erdinger Str. 3, 85646 Anzing, Telefon: 08121-93374-0, E-Mail: Mariae-Geburt.Anzing@ebmuc.de
KDFB neu

Frauenbund Anzing-Purfing

Ansprechpartnerinnen

1. Vorsitzende:  Gabi Kraus                    
2. Vorsitzende:  Elisabeth Schniske       

Email: frauenbund-anzing-purfing@outlook.com

Vorstandschaft
Logo im Blick Anzing

Bisherige Termine Frauenbund Anzing-Purfing 2022

Mai
Anfang Mai:                            ZUSTELLUNG DER WAHLUNTERLAGEN
Die. 03.05.      18.30 Uhr        offener Singkreis mit Angela Dimke imPfarrheim
Fr. 20.05.        18 Uhr             MAIANDACHT in Anzing, Gestaltung:
                                               Liturgiebeauftragte M. Brandl,
                                               anschl. STAMMTISCH beim Kirchenwirt
Mi. 25.05.     15 - 17 Uhr         Kaffeetringekn im Gemeindecafe ANzing für
                                                runde Geburtstage, Ehrungen, Danksagung 
                                                für Ehrenamtliche
So. 29.05.    10 – 14 Uhr  WAHL des Vorstands im Pfarrheim
Die. 31.05.      19.30 Uhr        BIBELGESPRÄCH im Pfarrheim Anzing

Juni
Do. 23.06.       19 Uhr            SEGNUNGSGOTTESDIENST für die neuen
                                               Vorstandsmitglieder, alle, die ein Ehrenamt
                                               übernommen haben und alle Mitglieder
anschl.                                    STAMMTISCH

Oktober
Sa. 01.10.        19 Uhr              Querbeet-Gottesdienst, Gestaltung:
                                                   Liturgiebeauftragte M. Brandl
 
Mittwoch und Freitag, 15 Uhr, WALKEN
 
Weitere Termine werden bekanntgegeben
   
220216 Aktivitäten KDFB

ORGANISATION DER VORSTANDSWAHL BEIM
FRAUENBUND ANZING-PURFING 202

Liebe Frauenbundmitglieder,
liebe Interessierte,
 
in diesem Jahr wird in unserem Zweigverein ein neuer Vorstand gewählt.
Derzeit ist eine Mitgliederversammlung mit Wahl, in der bisher bekannten Form, Corona bedingt leider nicht möglich.
Wir haben uns alternativ für eine
            Vorstandswahl im Foyer/Pfarrheim,
            am Sonntag, 29.05.2022, von 10 – 14 Uhr
entschieden.

Erfreulicherweise haben sich viele Mitglieder bereit erklärt zu kandidieren oder ein Ehrenamt im Verein zu übernehmen.
Wir sind überwältigt, herzlichen Dank!
Gerade in der jetzigen Zeit ist dies keine Selbstverständlichkeit.

Die Aufgaben der Vorstandschaft bzw. die Ämtervergabe beim Frauenbund Anzing-Purfing wird neu geregelt.
Einiges, was bisher von der Vorstandschaft selbst organisiert und durchgeführt wurde, wird künftig auf einzelne Ämter bzw. Teams verteilt, wie z.B.:
Bewirtung und Deko bei Veranstaltungen, Organisation von Gottesdiensten und Kegelabenden.
Unsere neue Vorstandschaft steht für Gemeinschaft, Tradition, Toleranz, Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft.
Bisherige Zusammenkünfte werden wir gemäß unseren Möglichkeiten beibehalten, es wird aber auch neue Veranstaltungen geben. Lasst Euch überraschen!

Einzelheiten zum Wahlverfahren:
Mit der März-/Aprilausgabe der Frauenbundzeitung ‚Engagiert‘, erhalten die Mitglieder ein Beiblatt, auf dem sich die Kandidatinnen vorstellen.
Außerdem wird ein Musterexemplar vom Wahlzettel beigefügt.
Der Vorstand kann nur gesamt gewählt werden!
Mitglieder, die nicht mobil bzw. anderweitig verhindert sind und deswegen nicht persönlich zur Wahl kommen können, erhalten auf Anfrage eine Briefwahlmöglichkeit (Abgabe im Pfarrbüro Anzing).

Am Wahltag liegen im Pfarrheim der Bericht der Kassiererinnen und Kassenprüferinnen, sowie die Satzung des Frauenbundes zur Ansicht aus.
 
Aufstellung der Kandidatinnen für die Vorstandwahl des Frauenbundes Anzing-Purfing:
1. Vorstand:                 Gabi Kraus
2. Vorstand:                 Margit Hartl
1. Kassiererin:             Adele Germeier
2. Kassiererin:             Maria Finsterhölzl
1. Schriftführerin:       Regina Pfürmann
2. Schriftführerin:       Marianne Brandl
Delegierten-/Landfrauen- und Verbraucherschutzbeauftragte:
                                     Christine Peis

Ämter ohne Wahl:
Geistl. Beirat:             Pfarrer Bernhard Waldherr
Kassenprüferinnen:   Gitta Huber und Sandra Silberhorn

Es wurden noch andere Ämter vergeben, für die eine Wahl nicht notwendig ist.
Einzelheiten dazu ebenfalls mit der Frauenbundzeitung Ausgabe März/April.
 
Wir hoffen auf eine zahlreiche Wahlbeteiligung!
 
Hinweis:
Nach der Wahl laden wir voraussichtlich am
            Donnerstag, 02.06.2022, um 19 Uhr in der Anzinger Pfarrkirche
zum gemeinsamen Gottesdienst ein, zur Segnung der neuen Vorstandschaft und allen, die ein Amt übernommen haben sowie interessierte Mitglieder.
 
Bereits jetzt herzlichen Dank für die Bereitschaft zum Ehrenamt den Vorstandskandidatinnen und allen, die ein Amt übernommen haben.
 
„Der Weg braucht dein Herz, das Ziel deine Vision“
 
Herzlichst
Eure Gabi Kraus
Vorsitzende Frauenbund Anzing-Purfing
05.02.2022
220207 KDFB - Screenshot - Ein neuer Anfang

Information des Frauenbundes Anzing-Purfing

Liebe Frauenbundmitglieder,
liebe Interessierte,
 
in diesem Jahr wird in unserem Zweigverein ein neuer Vorstand gewählt.
Derzeit ist eine Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl, in der bisher bekannten Form, Corona bedingt leider nicht möglich. Bei einer Zusammenkunft von bisherigen und künftigen Vorstandsmitgliedern, haben wir uns deshalb für eine andere Art der Wahl entschieden. Weitere Details und Informationen zu den Kandidatinnen folgen.
Erfreulicherweise haben sich viele Mitglieder bereit erklärt zu kandidieren oder ein Ehrenamt im Verein zu übernehmen.
Wir sind überwältigt, herzlichen Dank!

Gerade in der jetzigen Zeit ist dies keine Selbstverständlichkeit.
Die Aufgaben der Vorstandschaft bzw. die Ämtervergabe beim Frauenbund Anzing-Purfing wird neu geregelt.
Einiges, was bisher von der Vorstandschaft selbst organisiert und durchgeführt wurde, wird künftig auf einzelne Ämter bzw. Gruppen verteilt.
Einige Beispiele:  Bewirtung und Deko bei Veranstaltungen, Organisation von Gottesdiensten und Kegelabenden.
Unsere neue Vorstandschaft steht für Gemeinschaft, Tradition, Toleranz, Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft.
Bisherige Zusammenkünfte werden wir gemäß unseren Möglichkeiten beibehalten, es wird aber auch neue Veranstaltungen geben. Lasst Euch überraschen!
Den Wahltermin, sowie Einzelheiten zu den Kandidatinnen geben wir in Kürze bekannt. Aktuell sind noch einige Fragen zur Wahl bzw. dem Wahlvorgang mit dem Frauenbund München zu klären.
 
 
 
 
 

Persönliche Anmerkung zu den aktuellen Vorkommnissen in der katholischen Kirche:

Der Katholische Deutsche Frauenbund ist nicht die Kirche, aber an die katholische Kirche angelehnt.
Durch die Missbrauchsvorwürfe kamen auch mir Zweifel und ich stellte mir die Fragen:
Will ich noch weiterhin Mitglied in der katholischen Kirche bleiben?
Will/kann ich demzufolge noch weiterhin der Vorstand eines katholischen Frauenbunds sein?

Nach einiger Zeit der Überlegung und vieler Gespräche bin ich zu dem Entschluss gekommen: Ja, das möchte ich.
Mir ist der Glaube, mein Glaube wichtig.  Mir ist die Gemeinschaft in der Kirche wichtig.
Mir sind meine Mitmenschen und die Gespräche in der Kirchengemeinschaft, sowie die Kirchenrituale wichtig.
Der KDFB steht für eine werteorientierte und christlich motivierte politische Interessenvertretung. Er soll am Aufbau einer Gesellschaft und der Kirche mitwirken, in der wir partnerschaftlich zusammenleben. Er soll Verantwortung übernehmen und so für die Zukunft einer friedlichen, gerechten und lebenswerten Welt stehen.
Ein Austreten aus der katholischen Kirche und vom katholischen Frauenbund stellt keine Lösung dar. Sich ständig zu beschweren bringt auch nicht viel. Was nicht heißen soll, dass man keine konstruktive Kritik anbringen darf. Man sollte aber immer mit gutem Beispiel vorangehen.
Dies kann ich, wenn ich weiterhin Mitglied der katholischen Kirche und des KDFB bleibe. Ich kann mich persönlich einbringen und mitarbeiten, dass diese Grundsätze umgesetzt werden.
Mit den Vertretern der katholischen Kirche in Anzing, Herrn Pfarrer Waldherr, Diakon Hans Dimke und Frau Schmitt vom Pfarrbüro, habe ich stets gute Erfahrungen gemacht.
Der Frauenbund und ich, als Kirchenmitglied, wurden immer unterstützt.
 
Herzlichst
Eure Gabi Kraus
Vorsitzende des Frauenbundes Anzing-Purfing
01.02.2022