Kath. Pfarrverband Heufeld-Weihenlinden

********************************************************************************************
Justus-von-Liebig-Straße 6, 83052 Heufeld
Tel. 08061/2420, Fax 08061/92899
E-Mail: St-Korbinian.Heufeld@ebmuc.de
********************************************************************************************

Vertrauen ist besser!

Großer Festtag in St. Korbinian Heufeld
Es passte einfach alles gut zusammen – Kaiserwetter, Chor-Musik und ein renovierter St. Korbinian-Kirchplatz als einladender Ort der Begegnung. Bei herrlichem Sonnenschein wurde nun nach langen Jahren des Wartens der neue Kirchplatz von St. Korbinian Heufeld festlich eingeweiht.
 „Im Vertrauen auf Gott kann uns sehr viel, ja eigentlich alles gelingen! Das zeigt sich für uns Christen alltäglich im Kleinen wie im Großen.“ In seiner Predigt setzte Pfarrer Augustin Butacu den passenden spirituellen Impuls für diesen Festtag in Heufeld, an dem auch für mehrere Personengruppen eine Wegstrecke offiziell zu Ende ging bzw. neu beginnen wird.
Gemeindereferent Markus kam die schöne wie auch nicht ganz leichte Aufgabe zu, einige Ministranten willkommen zu heißen und andere zu verabschieden. Corinna Weiss, Manuel Giangreco sowie Simon Huber und Tobias Huber erhielten Dankesurkunden für jahrelang treue, verlässliches Engagement am Altar. Ihren Platz einnehmen werden ab sofort Theresa Griesmeier, Jan Sailler und Luka Tomljanovic als neue Messdiener im Pfarrverband Heufeld-Weihenlinden.
Neue Ministranten/in
Auch im Pfarrgemeinderat wirken inzwischen einige neue Gesichter. Zum Dank für z.T. langjährigen Dienst erhielten Simone Pötzinger (20 Jahre), Christian Gareis (8 Jahre), Rainer Vogt, Hilde Lechner, Juliane Grotz und Christian Buxot ein Präsent aus der Hand von Pfarrer Butacu.
Verabschiedung PGR

Einweihung des neuen Kirchplatzes

Im Anschluss an den Festgottesdienst weihte Pfarrer Augustin Butacu feierlich den neuen Kirchplatz ein:
Pfarrer A. Butacu weiht den neuen Kirchplatz
„Kontrolle ist zwar wichtig und gut, aber Vertrauen ist besser. Und nur durch das große Vertrauen von vielen Seiten in die Planung, Finanzierung und Durchführung der Sanierungsmaßnahmen dürfen wir heute diese Einweihung erleben!“ Kirchenpfleger Markus Zehetmaier berichtete zum Abschluss dieses Gottesdienstes vor der zahlreich versammelten Gemeinde detailliert und humorvoll über die insgesamt 18-jährige Projekt-Odyssee der Renovierungsarbeiten in der Heufelder Gemeinde. Das Ergebnis: eine Korbinianskirche mit frisch leuchtender Fassade, neuer Eingangsüberdachung nebst Kirchturm und einem verglastem Campanile-Gang, der besonders im Herbst und Winter gute Dienste leisten wird. Das Schmuckstück des Tages: ein runderneuerter Kirchplatz aus Bayerwald-Granit und schwarzem Basaltstein, behindertengerecht und ausgestattet mit einladenden Bänken zum Verweilen als ein Ort der Begegnung, der sich wahrlich sehen lassen kann.
Bgm. H. Obermeyer überreicht im Namen der Marktgemeinde Bruckmühl ein Geschenk
Bürgermeisterin Hermine Obermeyer überreichte im Namen der Marktgemeinde Bruckmühl einen Scheck, der in die Begrünung des neuen Kirchplatzes investiert werden soll.  Im Anschluss feierten Gemeinde und zahlreiche Gäste im Pfarrgarten ihr traditionelles Pfarrfest.
Pfarrfest 2018
Text: C. Buxot / Bilder: R. Vogt