Pfarrei Mariahilf München Au

Mariahilfplatz11, 81541 München, Tel. 089 - 651 28 66, E-Mail: mariahilf.muenchen@ebmuc.de

Kirchenmusik in Mariahilf

Konzertplakat zu den Dult Orgelkonzerten
Orgel um 3 während der Auer Dult, jeweils um 15 Uhr, Dauer 20 Minuten, Konzerte mit verschiedenen Organisten. Es werden Spenden für die Sanierung der Orgel in Mariahilf gesammelt.

Kinder Musical am 5.5.2018
Samstag, 5.5. um 15 Uhr  Aufführung des Kinder-Musicals "Die gute Nachricht"
Vier Freunde planen mit Hilfe einer modernen Zeitmaschine eine Reise durch die Zeit. Das Ziel ist Bethlehem, doch wegen einer technischen Panne landen sie ganz woanders. Dort treffen sie auf die Lydia, die erste Christin Europas, Paulus und Silas. Sie erleben, wie die Liebe Gottes Menschen verändern kann.

Musik im Gottesdienst

1.5. um 19 Uhr feierliche Maiandacht mit Kirchenchor, Orgel, Bläsern
- "Gruß dir, du Heilige" (Bernward Beyerle)
- "Ave Maria zart" und "Mein zuflucht alleine" (Franz Reithmeier)
- Song of Mary (Richard Shephard)

20.5. um 10.30 Uhr in St. Franziskus Festgottesdienst am Pfingstsonntag
Festmesse in F  (Christopher Tambling)
es singen die Kirchenchöre von Mariahilf und St. Franziskus

Logo Kirchenmusik
Musik ist ein grundlegender Zugang zum Leben. Sie eröffnet ganz eigene Wege, Leben zu deuten und zum Ausdruck zu bringen. Das wissen nicht nur Menschen, die beruflich mit ihr zu tun haben. Dies zeigt sich vor allem auch in der Verbindung zum gelebten Glauben: In der abendländisch christlichen Tradition ist Musik als Erfahrungsraum nicht wegzudenken. Über Jahrhunderte haben Menschen mithilfe der Musik ihren Glaubensweg zum Ausdruck gebracht und ihren Gebeten zu Gott eine unverwechselbare Form gegeben. Umgekehrt war es oftmals die Musik, die den Glauben der Menschen inspiriert und herausgefordert hat.
Hildegard von Bingen sagt: „Gesänge und Melodien zum Lobe Gottes und der Heiligen brachte ich stets hervor und sang ich, obwohl ich weder Neumen noch Gesang erlernt hatte.“  Darf diese Erfahrung von Hildegard von Bingen nicht Aufmunterung, ja Auftrag für uns alle sein? Im Gesang lässt Gott uns groß sein, ist doch die Stimme das einzige Instrument, das ER schuf.
Raum und Zeit sind Grundbedingungen unseres Lebens. Dies anzuerkennen, ist ein wichtiger Aspekt einer Zeitkultur.
Nehmen Sie, Ihre Kinder, Ihre Familien, Ihre Freunde sich Zeit um in unserer Gemeinschaft kulturelle Vielfalt zu erleben. Ob im Kinderchor oder bereits schon in der musikalischen Früherziehung und Musikgarten, im Jugendchor, in der Pfarrband oder im Kirchenchor.

Utile dulci – verbindet das Nützliche mit dem Angenehmen!



_______________________________________________
Facebook-Seite von MusikMariahilfMuenchen
_______________________________________________