Logo St. Andreas Trostberg

St. Andreas
Trostberg

Katholischer deutscher Frauenbund

KDFB

KDFB - Zweigverein Trostberg e.V.

PROGRAMM

Qigong
ab Montag, 10.10.2022 / 18-19 Uhr – 8 Einheiten
Pfarrsaal / Pfarrzentrum St. Andreas
Leitung Andrea Vetter
Unkostenbeitrag: 45€ (für Nichtmitglieder 50€)
Anmeldung: Tel 806280 oder kdfb@st-andreas-trostberg.de

Christbaumkugeln
und Kerzenreste sammeln

kdfb@st-andreas-trostberg.de
Rücknahme Kerzenglas

Elisabeth-Feier
Donnerstag 17.11.2022 / 9 Uhr / Pfarrkirche St. Andreas
danach gemeinsamer Kaffee im Cafe Helene

Corona-Nacht
Freitag 25.11.2022 / 19 Uhr / Pfarrkirche St. Andreas

Christbaumaktion
Wir schmücken rund um die Stadtpfarrkirche
zugunsten „Sozialfond der Stadt Trostberg“
November 2022 Vorbereitung Christbaumkugeln
ab 26.11.2022 Kugeln gegen Spende
Dezember 2022 Vorbereitung Christbaumkugeln

Adventsabschluss
Sonntag 11.12.22 / 16 Uhr / Pfarrkirche St. Andreas
Wir besuchen gemeinsam das Adventskonzert der Trostberger Sängerinnen, danach gibt es noch Glühwein vor der Pfarrkirche – bitte warm anziehen

Programm


ONLINE Angebote von KDFB und Verbraucherservice


Rückblick auf Aktionen


KDFB Zweigverein Trostberg
Abendlob im Rosengarten Trostberg

1.9.2022 Abendlob

Der Rosengarten bietet für viele Veranstaltungen ein schönes Ambiente. Zuletzt nutzte ihn der Zweigverein des katholischen Frauenbundes, um ein Abendlob zu feiern. In den Mittelpunkt stellten die Organisatorinnen die Bibelfigur Ruth. Auf einem Tisch standen ein Bild von Noomi und ihrer Schwiegertochter Ruth, ein Krug voller Weizenähren und eine Kerze. Franziska Krüger umriss die Lebensgeschichte von Ruth. Diese lebte dem alten Testament nach in einer Zeit der Hungersnot, da die Menschen ihre Heimat verlassen mussten. Ruth musste sich auf ein fremdes Land mit seiner unbekannten Kultur, Sprache, Religion und Lebensweise einlassen. Helga Roch fragte die vielen Anwesenden: "Wie geht es uns bei Entscheidungen und Lebensumbrüchen?" Ihr Fazit lautete, dass Ruth ein gutes Vorbild sei, man auf Gott vertrauen könne, da er die Menschen nach Gesinnung, Solidarität und Glauben beurteile und nicht nach der Herkunft. Musikalisch umrahmt wurde die halbe Stunde von Claudia Judex (Oboe), Jakob Wurm (Horn) und Caro Illguth-Wurm (Querflöte).





Ist heute der Frauenbund noch zeitgemäß?

Entscheiden Sie selber - der Frauenbund setzt sich mit vielen aktuellen Themen auseinander, wie z.B.
  • Entgeldgleichheit - EQUAL PAY DAY
  • Wechselmodel nach elterlicher Trennung
  • Altersicherung für Frauen
  • Flüchlingsfrauen
  • Ökumene (Weltgebetstag der Frauen) siehe dazu "Weltgebetstag"
  • Ehrenamtsnachweis
  • Diakonat der Frau
Stöbern sie doch mal auf der Internetseite des KDFB
Engagiert

ENGAGIERT

Mitgliederzeitschrift des KDFB


Probelesen siehe unten
Probelesen - siehe unten "ENGAGIERT - Mitgliederzeitschrift KDFB"

Was hat der Frauenbund bis heute schon erreicht?


e-mail Adresse für Gebrauchtmarkt

Treten sie mit uns in Kontakt

Seniorenteam

Unsere aktiven Seniorinnen gestalten und führen das Seniorenprogramm des Pfarrverbandes Trostberg durch
mehr Informationen hier