St. Andreas - Trostberg

Pfarrbüro Trostberg - Tel. 08621 / 64 600-0
Logo St. Andreas Trostberg

St. Andreas
Trostberg

Katholischer deutscher Frauenbund

KDFB

KDFB - Zweigverein Trostberg e.V.

PROGRAMM


Wegen Corona abgesagt:
Jahreshauptversammlung
Bezirksmaiandacht
Mehrtagesfahrt "Oberschwaben"
Verschoben auf 2021
Information Christa Frankl Tel 2110
Programm

In Planung
Vortrag "Energiesparen / Maßnahmen zum Klimaschutz"
November 2020 / Spielzeugmarkt

Programm als PDF


Rückblick auf Aktionen - hier geht es weiter

Kräuterbuschen 2020

Kräuterbuschen

Am 14.8.2020 trafen sich Mitglieder und Helfer zum Binden von Kräuterbuschen in der Kneipanlage Trostberg.Am 15.8.2020 konnten Pfarrangehörige und Interessierte einen gesegneten Kräuterbuschen mit nach Hause nehmen.Der Erlös aus den Spenden für die Kräuterbuschen wird einem sozialen Zweck zur Verfügung gestellt.

Abendlob 2020

Abendlob 2020

Ein Abendlob wurde am Montagabend vom KDFB Trostberg in der Stadtpfarrkirche St. Andreas um 19 Uhr abgehalten. An die 25 Mitglieder und Interessierte folgten der Einladung des KDFB.
Die Andacht stand unter dem Thema „ Maria im Rosenhag“ und wurde von Claudia Herth und Helga Roch mit entsprechenden Texten und Gebeten gestaltet. Dabei wurde besonders ein Marienbild betrachtet, dass Maria im Paradiesgarten mit anderen Frauen in Gemeinschaft zeigt.
Die musikalischen Begleitung übernahmen Claudia Judex, Christl Schmid und Gunhild Heun, was zum Schluss großen Beifall erntete.
Viele Jahre wurde das Abendlob in der Michaelskapelle abgehalten, was aber aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich war. Darum entschied man sich nach vorheriger Rücksprache mit den Besitzern, Stadt und Rosengartenfreunde in den Rosengarten auszuweichen.
Der Dauerregen am Montag lies aber dieses Vorhaben sprichwörtlich ins Wasser fallen und so traf man sich in der Pfarrkirche St. Andreas in Trostberg.

Autorenlesung "Glücklich sein"
Autor: Michael Maurer

11.3.2020 Autorenlesung "Anleitung zum glücklich sein"

Michael Maurer liest aus seinem Buch "Anleitungen zum Glücklichsein auf 49 Seiten". Es fanden sich viele interessierte Zuhörer im Pfarrsaal St. Andreas ein. Nach der Begrüßung ihres geistlichen Beirats durch das Vorstandsteam des KDFB Trostberg, nahm Michael Maurer am Tisch platz und begann mit dem Lesen im Einführkapitel. Dort stellte der Autor fest, was Glück ist und welches Grundrezept für ihn gilt. Michael Maurer definiert dazu 4 Regeln: Beten, auf Gott vertrauen, Leben vom Ende her betrachten und nichts, aber doch alles erwarten. Der Autor fuhr mit seiner Kurzbiographie fort und den Bericht, wie er seine Zeit in Trostberg erleben durfte und welche Orte und Erlebnisse er in dieser Zeit hatte. Auch las er seine Gedanken zum Zöllibat vor und seine Erlebnisse, in denen für ihn Gott spürbar wurde, er sich von ihme berühren ließ und für ihn wichtige Entscheidungen dadurch gelenkt wurden. Zum Schluss gab es noch die Möglichkeit zur Aussprache und Fragestellung, die gerne genutzt wurde. Als kleines Dankeschön würde Michael Maurer ein Geschenkkorb überreicht.


Ist heute der Frauenbund noch zeitgemäß?

Entscheiden Sie selber - der Frauenbund setzt sich mit vielen aktuellen Themen auseinander, wie z.B.
  • Entgeldgleichheit - EQUAL PAY DAY
  • Wechselmodel nach elterlicher Trennung
  • Altersicherung für Frauen
  • Flüchlingsfrauen
  • Ökumene (Weltgebetstag der Frauen) siehe dazu "Weltgebetstag"
  • Ehrenamtsnachweis
  • Diakonat der Frau
Stöbern sie doch mal auf der Internetseite des KDFB
Engagiert

ENGAGIERT

Mitgliederzeitschrift des KDFB


Probelesen siehe unten
Probelesen - siehe unten "ENGAGIERT - Mitgliederzeitschrift KDFB"

Was hat der Frauenbund bis heute schon erreicht?

e-mail Adresse für Gebrauchtmarkt

Treten sie mit uns in Kontakt

Seniorenteam

Unsere aktiven Seniorinnen gestalten und führen das Seniorenprogramm des Pfarrverbandes Trostberg durch
mehr Informationen hier