WILLKOMMEN IM PFARRVERBAND WAAKIRCHEN-SCHAFTLACH

Pfarrbüro Waakirchen: Lindenschmitweg 1, 83666 Waakirchen, Tel: 08021-246, email: st-martin.waakirchen@ebmuc.de
Pfarrbüro Schaftlach: Pfarrweg 4, 83666 Schaftlach, Telefon: 08021-304, email: hl-kreuz.schaftlach@ebmuc.de

Kolpingsfamilie Waakirchen-Schaftlach

EineWelt1

Lieferservice für Eine-Welt Produkte

Da der regelmäßige Verkauf nach den Gottesdiensten nicht möglich ist, hat uns die Nachfrage erreicht, wo es Kaffee, Tee, Schokolade usw. aus fairem Handel gibt.
Unsere Eine-Welt-Beauftragten, Bärbel Blum und Hans Schätzl, nehmen auch telefonisch Bestellungen zu Fair-Trade-Produkten an.
Anruf genügt!

Telefon: 08021- 8546.

Telefonangebot

Wir bieten für unsere Mitglieder ein Telefonangebot. 
Wer Ansprache möchte, darf gerne bei uns anrufen und ratschen.
Sollten wir gerade nicht verfügbar sein, hinterlasst eine Nachricht auf dem AB und wir melden uns zurück: 

Monika Finger    08021/208 36 35, 
Sonja Still           08021/9015670
Inge Lösch         08021/7738.


Altpapier- und Altkleidersammlung

Die nächste Sammlung von Altpapier und Altkleidern in diesem Frühjahr ist geplant für Samstag, den 27. März 2021, ab 8.00 Uhr.

Herzlichen Dank an alle Spender von Altpapier und Altkleidern und die fleißigen Helfer.
Altwaren

Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung 2020 fand am 26. Januar um 14 Uhr im Pfarrsaal Schaftlach statt.

Die Vorsitzende begrüßte 28 anwesende Mitglieder.

BESTELLUNG DER KASSENPRÜFER
Erich Wagner und Alfred Finger erklärten ihre Bereitschaft als Kassenprüfer zu fungieren und wurden einstimmig wiedergewählt.

ENTLASTUNG DER VORSTANDSCHAFT
Der Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft wurde von der Versammlung einstimmig angenommen, bei 5 Enthaltungen (Vorstand).

EHRUNG VON MITGLIEDERN
Die stellvertretende Vorsitzende Inge Lösch ehrte Alfred Finger mit Urkunde, Anstecknadel und Reisegutschein für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der Kolpingsfamilie.

Ansprechpartner


Die Ansprechpartner der Kolpingsfamilie

sind hier zu finden.

Briefmarkenaktion

Briefmarkensammeln ermöglicht Ausbildung! Mit dem Verkauf von gesammelten Briefmarken unterstützt Kolping International und die Kolpingfamilie Waakirchen-Schaftlach die Ausbildung und Qualifizierung junger Menschen in Lateinamerika, Afrika und Asien. Im Jahr 2018 konnten hierdurch deutschlandweit 21.000 EUR gesammelt werden.
Sammeln Sie Briefmarken in Ihrer täglichen Post, sie müssen die Marken nicht ablösen, sondern nur mit etwas Rand abschneiden. Diese können in allen drei Kirchen in Sammelboxen abgegeben werden.