WILLKOMMEN IM PFARRVERBAND WAAKIRCHEN-SCHAFTLACH

Pfarrbüro Waakirchen: Lindenschmitweg 1, 83666 Waakirchen, Tel: 08021-246, email: st-martin.waakirchen@ebmuc.de
Pfarrbüro Schaftlach: Pfarrweg 4, 83666 Schaftlach, Telefon: 08021-304, email: hl-kreuz.schaftlach@ebmuc.de

Aktuelles aus dem Pfarreileben

Wort an die Gläubigen im Erzbistum München und Freising Brief von Kardinal Reinhard Marx


Keine Anmeldung mehr für Gottesdienste

Im Zuge der allgemeinen Lockerungen dürfen auch wir in unseren Gottesdiensten Lockerungen durchführen. Im Wesentlichen sind das für Gottesdienste in der Kirche:
 
  • Die Anmeldepflicht entfällt ab sofort
  • Die Abstandspflicht von 1,5m gilt weiter. Ausnahmen sind: gemeinsamer Haushalt, vollständig Geimpfte und Genesene. Das bedeutet zum Beispiel, dass vollständig geimpfte Personen direkt neben anderen (nicht geimpften) Personen sitzen dürfen.
  • In der Kirche darf wieder gemeinsam gesungen werden.
  • Es besteht weiterhin in die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen. Wenn der Gottesdienst draußen stattfindet: Masken-Tragen wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend.


Unsere neue Gemeindeassistentin stellt sich vor:

Grüß Gott, mein Name ist Petra Kleinschwärzer und ich freue mich auf meine erste Einsatzstelle als Gemeindeassistentin ab September in Ihrem Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach! Außerdem werde ich an der Grundschule in Waakirchen ein paar Stunden Religion unterrichten.
Über die Domschule Würzburg habe ich Theologie im Fernkurs studiert. Während der letzten zwei Jahre habe ich als Gemeindeassistentin im Vorbereitungsdienst im Pfarrverband Holzkirchen-Warngau mitgearbeitet und dabei auch an der Quirin- Regler-Grundschule und an der Mittelschule in Holzkirchen Religion unterrichtet.
Ich bin 1972 in München geboren, verheiratet, habe 2 Kinder und wohne mit meiner Familie seit 2003 in Weyarn. Dort bin ich auch in meinem zweiten Beruf als Diplommusiklehrerin tätig und ehrenamtlich in der Pfarrgemeinde engagiert.
„Fürchte dich nicht! Glaube nur!“ (Mk 5,36) Dieses Vertrauen in das Leben und den Glauben als Lebensstütze möchte ich gerne weitergeben. Ich freue mich auf viele neue Begegnungen mit Ihnen!


Essen auf Rädern

Eine Aktion der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee und des Bayerischen Roten Kreuzes:
Warmes Essen auf Rädern für Hilfsbedürftige im Landkreis Miesbach zur Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, um Einsamkeit und unerkannter Unterversorgung in der gegenwärtig besonders schwierigen Zeit entgegen zu wirken.
  • kostenlose Lieferung ins Haus
  • täglich frisch und warm
Telefon: 08025 - 2825 – 43 oder 0179 - 47 67 830

Briefmarkenaktion von Kolping

Briefmarkensammeln ermöglicht Ausbildung!
Mit dem Verkauf von gesammelten Briefmarken unterstützt Kolping International und die Kolpingfamilie Waakirchen-Schaftlach die Ausbildung und Qualifizierung junger Menschen in Lateinamerika, Afrika und Asien.
Schneiden Sie die Briefmarke mit etwas Rand von dem Umschlag ab und werfen Sie diese in die Sammelboxen, die in allen drei Kirchen aufgestellt sind.

Eine-Welt-Waren

Im Moment werden keine Eine-Welt-Waren nach den Gottesdiensten angeboten.
Sie können allerdings gerne jederzeit bei Frau Blum telefonisch
unter (08021) 8546 Produkte bestellen.

Besuchsdienstkreis Schaftlach

Bitte nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, falls Sie regelmäßig besucht
werden wollen oder jemanden wissen, der sich über etwas Zuwendung
und ein nettes Gespräch mit unseren Ehrenamtlichen freuen würde.
Pfarrbüro Schaftlach: 08021/304

Messstipendien

Messstipendien für den nächsten Kirchenzettel nehmen wir entgegen bis Montag, 9. August.



Covid-Einsatzgruppe

076-Schaftlach_innen-300x211

Kirchenführung

Wenn Sie Interesse an einer Führung in unserer Kirche Hl. Kreuz Schaftlach mit dem Ottonischen Kreuz aus dem 10. Jhdt. haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin im Pfarrbüro.