Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

WILLKOMMEN IM PFARRVERBAND WAAKIRCHEN-SCHAFTLACH

Pfarrbüro Waakirchen: Lindenschmitweg 1, 83666 Waakirchen, Tel: 08021-246, email: st-martin.waakirchen@ebmuc.de
Pfarrbüro Schaftlach: Pfarrweg 4, 83666 Schaftlach, Telefon: 08021-304, email: hl-kreuz.schaftlach@ebmuc.de

Aktuelles aus dem Pfarreileben

Newsletter - mehr Plätze in den Kirchen

Liebe Pfarrangehörige,
 
nach einer Woche Pause grüße ich Sie wieder ganz herzlich aus dem Pfarrhaus. Der Sommer steht vor der Tür, auch wenn das Wetter eher herbstlich anmutet. Ich hoffe, Sie und alle Ihre Lieben sind gesund.
Wir erleben gerade einige Lockerungen:

  • Pfarrheim/Pfarrsaal:
    Wir dürfen uns wieder in der Kirchenverwaltung und im PGR treffen. Kleine Zusammenkünfte sind auch im Pfarrsaal und im Pfarrheim möglich (Abstandspflicht und teilweise Maskenpflicht). Die Chöre können in kleinerem Kreis die Proben beginnen.
  • Erstkommunion:
    Die Erstkommunionkinder treffen sich wieder zu Gruppenstunden. Die Schaftlacher Kommunionkinder werden am 11. Juli die erste heilige Kommunion empfangen, in einem Open-Air-Gottesdienst in Krottenthal. Bei den Waakirchner Kids wird der Termin (oder die Termine) an diesem Wochenende vereinbart. Geplant ist ein (oder mehrere) Open-Air-Gottesdienst(-e) am Pfarrheim.
  • Gottesdienste in der Kirche:
    Die Abstandspflicht wurde auf 1,5m gelockert. Konkret heißt es, dass  nach wie vor 2 Bänke ausgelassen werden müssen, aber in jede Kirchenbank mehr Leute reindürfen. Wenn zum Beispiel 2 Leute aus einem Haushalt nebeneinander sitzen, dann hat in der gleichen Bank noch ein weiteres Paar aus einem anderen Haushalt (oder eine Einzelperson) Platz. Wichtig: Wenn Sie zu zweit kommen, nehmen Sie keinem andern den Platz weg!! Wenn sie als Familie kommen, können Sie eine ganze Kirchenbank für sich beanspruchen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit an den kommenden Sonntagen. Die Maskenpflicht bleibt bestehen. Nach wie vor ist KEINE ANMELDUNG nötig.
  • Hausgottesdienste:
    Die Diözese stellt uns keine Hausgottesdienste mehr zur Verfügung, sie wurden stillschweigend eingestellt. Im Seeelsorgsteam haben wir unser Unverständnis darüber zum Ausdruck gebracht. Doch wie ich den Laden kenne, wird das nichts nutzen. In Zukunft werden wir Hausgottesdienste weiterhin in Eigenregie erstellen und in den Kirchen auslegen. Seniorinnen und Senioren, die sich darüber freuen, bringen wir sie nach Hause. Wenn Sie Interesse an einem Exemplar haben, so lassen wir auch Ihnen gerne eine zukommen, bitte schreiben Sie mir einfach. Herzliches Vergelt’s Gott an Diakon Mertens für das Zusammenstellen der Gottesdienste.
  • Zusätzliche Gottesdienste:
    Nachdem mehr Platz in der Kirche ist, entfällt der zusätzliche Abendgottesdienst am Montag ab sofort. Bitte um Beachtung.
  • Beerdigungen:
    Die Höchstzahl der Teilnehmer wird sukzessive auf 100 und bald auf 200 Teilnehmer erhöht. Es bietet sich an, im Falle einer größeren Beerdigung die gesamte Feier auf dem Friedhof zu begehen. Das wird aber im Einzelfall besprochen.
  • Pfarrbüros:
    Die Pfarrbüros können zu den Öffnungszeiten wieder persönlich aufgesucht werden. Bitte kommen Sie mit Mund-Nase-Bedeckung (wie im Geschäft)
 
Corona hat uns in vielem beschränkt, doch zahlreiche Dinge, die das Leben reich machen, konnte uns das Virus nicht nehmen: Dass wir einander zulächeln, dass wir uns Zeit nehmen für ein Gebet, dass wir die Natur mit allen Sinnen genießen können, und vieles mehr.
 
Lasst uns das Gute bewahren und freuen wir uns über alle Lockerungen.
 
Es grüßt Sie herzlich, auch im Namen von Christoph Mädler und Franz Mertens
Ihr Stephan Fischbacher
----------------------------------------------------------
Dekan-Stellvertreter des Dekanats Miesbach
Pfarrer des Pfarrverbands Waakirchen-Schaftlach
Lindenschmitweg 1
83666 Waakirchen
08021/246
SFischbacher@ebmuc.de

Vespern und Hausgottesdienste

Einen Tagesimpuls mit einem kurzen Gottesdienst und den
Lesungs- und Evangeliumstexten vom Tag finden Sie hier.

Kirche in Zeiten der Krise

Liebe Pfarrangehörige!

Wir dürfen wieder Gottesdienste gemeinsam feiern! Das ist für uns alle eine gute Nachricht. Es ist ein erster Schritt hin zu unserem gemeinschaftlichen religiösen Leben.
Alles Nähere steht im Brief an die Pfarrangehörigen und im Kirchenzettel.

Der Gottesdienst unterliegt starken Beschränkungen, die Sie unmittelbar spüren werden:
10 Regeln für den Gottesdienst
  1. Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen.
  2. Eine Mund-Nase-Bedeckung ist Pflicht.
  3. Es muss immer ein Abstand von 2 Metern eingehalten werden: vor und in der Kirche.
  4. Die Ordner regeln den Zugang zur Kirche.
  5. Es besteht keine freie Platzwahl. Die Ordner vergeben die Plätze.
  6. Bitte singen Sie nur verhalten mit.
  7. Das Gotteslob bringen Sie bitte mit.
  8. Der Friedensgruß findet ohne Körperkontakt statt.
  9. Die Kommunion wird an den Platz gebracht, Mundkommunion ist nicht möglich.
  10. Auch beim Verlassen der Kirche 2 Meter Abstand halten: auch vor dem Gotteshaus.

Handreichungen, Hilfen, Gottesdienste


Covid-Einsatzgruppe

Rückblick

MKRadio-15.12.19

Wortgottesdienstleiter gesucht!

Unser Pfarrverband sucht Wortgottesdienstleiter und -leiterinnen. Wenn genügend Interessente besteht, wird ein Kurs angeboten. Für Informationen wenden Sie sich bitte an eines der Pfarrbüros oder direkt bei Pfarrer Fischbacher.


076-Schaftlach_innen-300x211

Kirchenführung

Wenn Sie Interesse an einer Führung in unserer Kirche Hl. Kreuz Schaftlach mit dem Ottonischen Kreuz aus dem 10. Jhdt. haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin im Pfarrbüro.