WILLKOMMEN IM PFARRVERBAND WAAKIRCHEN-SCHAFTLACH

Pfarrbüro Waakirchen: Lindenschmitweg 1, 83666 Waakirchen, Tel: 08021-246, email: st-martin.waakirchen@ebmuc.de
Pfarrbüro Schaftlach: Pfarrweg 4, 83666 Schaftlach, Telefon: 08021-304, email: hl-kreuz.schaftlach@ebmuc.de
Weihnacht2020

Liebe Gläubige und Bewohner im Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach!

Schöne Grüße aus dem Pfarrhaus. Ich hoffe, Sie und Ihre Lieben sind gesund. Heute sende ich Ihnen einige Infos zu den neuen Entwicklungen. Bitte geben Sie diese auch an andere weiter.
 
Heiligabend und Weihnachten
Weihnachten werden wir in diesem Jahr anders begehen müssen als gewohnt. Die aktuellen Auflagen für Gottesdienste sind extrem hoch und müssen peinlichst genau von uns allen eingehalten werden. Von daher ändert sich das Programm zum Heiligen Abend. Wir bieten ein Programm der offenen Kirche. Von 12 bis 17 Uhr sind alle Kirchen geöffnet und im weihnachtlichen Schmuck zu sehen. Sie können (mit ihren Kindern oder Enkeln) das Kripperl und den Christbaum anschauen, das Evangelium lesen,  der Musik lauschen, ein Gebet sprechen, innehalten und das Friedenslicht von Betlehem mitnehmen (bitte eine Laterne mitbringen). Sie werden einen Seelsorger in der Kirche antreffen können. Christmetten werden in allen Kirchen des Pfarrverbands um 18 Uhr gefeiert. Statt der gemeinsam gefeierten Gottesdienste werden Sie am 24.12. die Krippenspiele und eine Christmette als Video finden: www.pv-waakirchen-schaftlach.de . Einen Hausgottesdienst zur häuslichen Feier finden Sie in den Kirchen. Die Gottesdienste am 25./26./27.12 finden wie geplant statt, bitte um Anmeldung unter 0151/5034 9429 (bis Weihnachten täglich Anmeldemöglichkeit von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr)
 
Gottesdienste
Für alle Gottesdienste ist jetzt ein Anmeldeverfahren verbindlich. Wenn Sie an einem Gottesdienst teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte unter der Nummer 0151/5034 9429 an, geben Sie dabei Ihren Namen, die Personenzahl (nur ein Haushalt), ihre Anschrift und Telefonnummer an. Wir sind jetzt dazu verpflichtet, Ihre Daten aufzunehmen und 4 Wochen aufzuheben. Bitte bedenken Sie: Leute, die ohne Anmeldung kommen, können nur teilnehmen, wenn ein Platz unbesetzt bleibt; in diesem Falle erfolgt die Datenaufnahme vor Ort durch den Willkommensdienst. Anmeldezeiten für Gottesdienste: Bis Weihnachten täglich von 10 bis 12 Uhr und 14-16 Uhr. Nach Weihnachten von Montag bis Donnerstag, 10-12 Uhr. Über das Pfarrbüro können keine Anmeldungen entgegengenommen werden.
 
Zu Ihrer Übersicht: In der Zeit des Lockdowns sind folgende Gottesdienste geplant:
 
17.12.20, 19:00 Uhr:    Engelamt Schaftlach
18.12.20,   8:00 Uhr:    Gottesdienst Waakirchen
19.12.20, 19:00 Uhr:    Vorabendgottesdienst Marienstein (4. Advent)
20.12.20,   9:00 Uhr:    Gottesdienst in Waakirchen (4. Advent)
20.12.20, 10:15 Uhr:    Gottesdienst in Schaftlach (4. Advent)
22.12.20, 19:00 Uhr:    Vesper in Schaftlach
23.12.20, 19:00 Uhr:    Gottesdienst in Waakirchen
24.12.20,   9:30 Uhr:    Gedenkgottesdienst der Gebirgsschützen ABGESAGT
24.12.20, 12 bis 17 Uhr: Projekt offene Kirche in Schaftlach, Waakirchen und Marienstein. Sie dürfen kommen, wann Sie mögen. (Alternativen: 23./25./26./27.12.20 tagsüber), ab heute gibt es die Krippenspiele und eine Christmette ONLINE unter www.pv-waakirchen-schaftlach.de (Heiligabend)
24.12.20, 18:00 Uhr:    Christmetten in allen Kirchen (Marienstein, Schaftlach und Waakirchen)
25.12.20, 10:15 Uhr:    Festgottesdienst in Waakirchen (Weihnachten)
25.12.20, 19:00 Uhr:    Festgottesdienst in Schaftlach (Weihnachten)
26.12.20,   9:00 Uhr:    Gottesdienst in Marienstein (Stefanitag)
26.12.20, 10:15 Uhr:    Gottesdienst in Schaftlach (Stefanitag)
27.12.20,   9:00 Uhr:    Gottesdienst in Waakirchen
27.12.20, 10:15 Uhr:    Gottesdienst in Schaftlach
31.12.20, 10:00 Uhr:    Gottesdienst Freikircherl (nicht öffentlich!)
31.12.20, 15:00 Uhr:    Jahresschlussandacht für den gesamten PV in Schaftlach
1.1.2021, 10:15 Uhr:    Neujahrsgottesdienst für den gesamten PV in Waakirchen
2.1.2021, 19:00 Uhr:    Gottesdienst in Schaftlach
3.1.2021,   9:00 Uhr:    Gottesdienst in Waakirchen
3.1.2021, 10:15 Uhr:    Gottesdienst in Schaftlach
5.1.2021, 19:00 Uhr:    Gottesdienst in Marienstein (Erscheinung des Herrn)
5.1.2021, 19:00 Uhr     Vesper in Schaftlach
6.1.2021,   9:00 Uhr:    Gottesdienst in Waakirchen (Erscheinung des Herrn)
6.1.2021, 10:15 Uhr:    Gottesdienst in Schaftlach (Erscheinung des Herrn)
7.1.2021, 19:00 Uhr:    Gottesdienst in Schaftlach
8.1.2021,   8:00 Uhr:    Gottesdienst in Waakirchen
9.1.2021, 19:00 Uhr:    Gottesdienst in Marienstein
10.1.2021, 9:00 Uhr:    Gottesdienst in Waakirchen
10.1.2021, 10:15 Uhr:  Gottesdienst in Schaftlach
 
Auflagen für Gottesdienstbesuche
Gottesdienste können wir nur gemeinsam feiern unter Einhaltung folgender gesetzlichen Vorschriften:
  • Zwischen 2 Haushalten muss der Abstand von 1,5m gewahrt bleiben. Wenn Enkel nicht bei den Großeltern wohnen, dürfen sie leider nicht mehr zusammensitzen. Bitte achten Sie beim Betreten und Verlassen der Kirche auf ausreichend Abstand.
  • Die Maske muss durchgehend getragen werden, auch am Platz.
  • Gemeindegesang ist verboten, auch bei nur kurzen Kehrversen oder dem Halleluja.
  • Vorherige Anmeldung ist gesetzliche Vorschrift. Nicht angemeldete Personen dürfen eingelassen werden, wenn ein Platz frei ist, und die Kontaktdaten angegeben werden. 
 
Fernsehgottesdienste/Internetangebote
Ab 24.12. finden Sie auf unserer Homepage www.pv-waakirchen-schaftlach.de Krippenspiele und eine Christmettenfeier, die wir für Sie vorbereitet haben.
Bitte feiern Sie die Gottesdienste im ZDF und BR Fernsehen mit. Aus der Münchner Frauenkirche können Sie täglich einen Gottesdienst über das Münchner Kirchenradio oder mk-online.de (auch über youtube/Facebook: mk online oder mit Alexa: „Öffne Münchner Gottesdienste.“)
 
Sternsinger
Wegen des Lockdowns werden dieses Jahr keine Sternsinger von Haus zu Haus gehen können. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir werden Anfang Januar Gottesdienste zur familiären Segensfeier des Hauses bereitstellen. Außerdem werden Sie Sammeltüten für Ihre Spenden mitnehmen können und im neuen Jahr Weihrauch und Kreide in der Kirche mitnehmen können.
 
Beerdigungen
Zu Ihrer Information: Aktuell sind Beerdigungen nur im engsten Familienkreis gestattet, dabei dürfen maximal 25 Personen kommen. Auch in der Kirche dürfen anlässlich einer Beerdigung nicht mehr Menschen teilnehmen.
 
Abschließende Bitte
Bitte halten sie sich konsequent an die Abstands- und Maskenregeln. Immer wieder beobachte ich Menschen, die nach dem Gottesdienst zusammenstehen. Ich kann sie durchaus verstehen, aber: Es ist nicht mehr erlaubt und mit hohen Bußgeldern belegt. Und sie riskieren damit, dass die Pfarrei ebenfalls Strafen zahlen muss. Aber vor allem: Das Risiko, Krankheiten zu übertragen, steigt, und sie bringen sich und andere in Gefahr.
 
Liebe Pfarrgemeinde, diesmal waren es viele Infos. Ich hoffe, Sie helfen Ihnen weiter und Sie können planen. Bitte halten wir alle zusammen, damit unsere Kinder wieder bald in die Schule gehen dürfen, gemeinsam spielen und auch wir Erwachsenen uns treffen und austauschen können. Wir müssen dieses Jahr viele Opfer bringen, aber ich glaube, Sie sind es wert, um besonders unsere Alten und Schwachen vor Erkrankung zu schützen.
 
Wenn Sie einen Seelsorger um Rat oder Hilfe fragen möchten, rufen Sie bitte an und sprechen Sie ggf. auf das Band. Wir rufen so bald wie möglich zurück. 08021/246
 
Im Namen meiner Kollegen und Mitarbeiter Diakon Mertens und Pastoralreferent Mädler wünsche ich Ihnen – trotz allem – eine gesegnete Adventszeit. Vielleicht lehren uns diese Tage, was wirklich wichtig ist.
 
Stephan Fischbacher
Dekan-Stellvertreter des Dekanats Miesbach
Pfarrer im Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach
Lindenschmitweg 1
83666 Waakirchen
08021/246
SFischbacher@ebmuc.de
www.pv-waakirchen-schaftlach.de