Multimedia zum Einbauen

Auf Ihrer Webseite können Sie verschiedene Multimedia-Module. Diese sind im Kontextmenü (Rechtsklick innerhalb des Inhaltseditors auf den roten Balken oder ein anderes Element) unter dem Punkt "Multimedia" zu finden.
Zeigt die verschiedenen Multimedia Module im incca CMS.
Folgende Multimedia-Module sind verfügbar:
 
Für Seiten des Ordinariats stehen noch weitere Module zur Verfügung. Diese werden am Ende der Seite beschreiben.
 

A) Bilder-Galerie

Mittels einer Bilder-Galerie können Sie verschiedene Bilder in geordneter Weise auf Ihrer Webseite darstellen. Im Gegensatz zu dem Text und Bild Modul werden Bilder in kleiner übersichtlicher Form dargestellt und können mittels der Galerie auch im Vollbildmodus angeschaut werden.

Weitere Informationen zum Einrichten von Bildergalerien können Sie hier finden:

B) YouTube-Player

Mit dem YouTub-Player können Sie YouTube-Videos auf Ihrer Webseite einbinden. Eine Anleitung hierzu finden Sie hier:

C) Slider

Der Slider ist neben der Bilder-Galerie ein weiteres Mittel verschiedene Bilder darzustellen. Im Gegensatz zur Galerie, kann der Slider nicht in den Vollbild-Modus gesetzt werden. Jedoch ist es möglich anstatt vieler einzelner kleiner Bilder ein Bild vergrößert darzustellen und die Bilder automatisch durchwechseln zu lassen. Sie können hier auch anstatt Bilder ein Video einbinden oder den Slider auf einer Kachelseite einzubinden. Außerdem kann bei Bildunterschriften ein Link auf andere Webseiten hinterlegt werden.

Weitere Informationen zum Einbau finden Sie hier:

D) Audioplayer

Der Audio-Player ermöglicht es Ihnen:
  • Eine Audio-Datei, die im Medien-Archiv vorhanden ist, auf Ihrer Webseite zum anhören bereit zu stellen.
  • Einen Audio-Live-Stream (nur mp3 Format), welcher öffentlich erreichbar ist, zum anhören auf Ihrer Webseite bereit zu stellen.
Wenn Sie den Audio-Player auf Ihrer Webseite hinzufügen sehen Sie folgendes Pop-Up Fenster:
Anleitung
Wenn Sie nur einen bereits existierenden Internet-Stream auf Ihrer Webseite zur Verfügung stellen wollen, tragen Sie diesen in der obersten Zeile "Pfad zur Audiodatei (mp3)" ein. Der folgende Link verweist auf den mp3-Stream des Münchner Kirchenradio:
Münchner Kirchenradio

Es ist aber auch möglich eine Audio-Datei in das Medien-Archiv zu laden und diese zum Anhören anzubieten. Wählen Sie hierfür die Audio-Datei im Medien-Archiv aus, indem Sie bei "Datei" auf das gelbe Ordner-Symbol klicken.

Bitte beachten Sie: Die Möglichkeit zum Upload von Audio-Dateien muss erst explizit freigeschaltet werden. Wenn Sie eine Audio-Datei in das Medien-Archiv hochladen möchten, melden Sie sich bitte vor dem ersten Upload bei uns über das Ticket-System.

Sollten Sie die Audio-Datei auch zum Download anbieten wollten, können Sie dies auch über den Audio-Player einstellen. Wählen Sie hier die Audio-Datei im Feld "Download" aus und fügen einen Download-Titel bei "Download-Text" hinzu.

Über das Feld "Breite" können Sie die Breite des Players auf Ihrer Webseite einstellen. Versuchen Sie beide Versionen und nehmen die, die Ihnen besser gefällt.

E) Vimeoplayer

Der Vimeo-Player ist ähnlich zum YouTube-Player, jedoch kann man hier ein Vimeo-Video einbinden. Vimeo ist eine Video-Plattform welche ähnliche Funktionalität zu YouTube besitzt. Das heißt, man kann dort Videos hochladen und zum Streaming anbieten. Für weitere Informationen zu Vimeo folgen Sie bitte diesem Link:

F) Panorama

Das Panorama Modul ist veraltet. Nutzen Sie bitte das nachfolgende "360 Grad Blild"-Modul.

Zeigt die Übersicht zum "360 Grad Bild"-Modul im incca CMS

G) 360 Grad Bilder

Mit dem 360Grad Bild Modul können Sie 360Grad Bilder auf Ihrer Webseite zur Verfügung stellen. Sie können die Bilder per I-Frame-Link hinzufügen. Hierfür benötigen Sie einen externen Anbieter, der dieses I-Frame zur Verfügung stellt. Nutzen Sie hierzu zum Beispiel Google-Maps. Möglichkeiten zum Ausleihen einer 360 Grad Kamera und eine Anleitung zum Einbinden der Bilder finden Sie hier:
360 Grad Bilder und Google-Maps

H) Münchner Kirchenradio

Den MK-Radio Player sehen Sie hier gleich anschließend. Der Player dazu kann in 1- und 2-spaltiger Anordnung eingebaut werden. Zum Aktivieren einfach anklicken. Mit einem Doppel-Links-Klick auf den Player können Sie auswählen, wann der Player angezeigt werden soll. Zum Beispiel wenn Sie nur eine Bestimmte Sendung anzeigen wollen.
Sollte der Player dauerhaft angezeigt werden, wählen Sie die Check-Boxen für alle Tage aus und lassen die Zeilen für Zeiten leer.

I) Weitere Module für Seiten des Ordinariats

Streamplayer

Der Streamplayer ist ein Modul um Livestreams, welche aus dem Münchner Dom übertragen werden, auf einer Webseite darstellen zu können. Hier gibt es keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten.

Medienzusammenstellung

Zeigt das Medienzusammenstellung-Eigenschaftenmenü.
Mit dem Tool der Medienzusammenstellung können Sie verschiedene Medien Projekte auswählen und auf Ihrer Webseite darstellen.
Mit einem Klick auf das Ordner Symbol können Sie die Medienzusammenstellungen bzw. Projekte durchsuchen und auswählen.