Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@ebmuc.de

Indienreise des Pfarrverbands 2020

Mit insgesamt 37 Teilnehmern und Pater Matthäus flogen wir am 9.1.20 über Dubai nach Neu Delhi (natürlich nicht ohne Reisesegen).
Reisesegen im PZ
Noch müde von der langen Reise standen schon die ersten Besichtigungen der sehr eindrucksvollen und andersartigen Tempelanlagen auf dem Programm. Auch in Agra besuchten wir großartige Paläste und Forts und natürlich das  weltberühmte Taj Mahal, ein unvergesslicher Anblick.
Sikh-Tempel in Dehli
Taj Mahal
Rotes Fort in Agra
Allerdings machte uns der krasse Gegensatz zwischen Arm und Reich, zwischen dem Anblick dieser Pracht und den Armen am Rand der Straße sehr betroffen.
Aber auch die Freundlichkeit der Menschen uns Fremden gegenüber, ihre Offenheit und ihr Lächeln berührten uns sehr.
Heilige Kuh
Palast der Winde in Jaipur
Ritt auf Elefanten
Fort Amber
In Kerala, der 2. Station unserer Reise erlebten wir ein ganz anderes Landschaftsbild: Hitze, Regenwald, Palmen, Bananenfelder, Reisfelder und Teeplantagen.
Teeplantagen
Die Übernachtung auf einem Hausboot war etwas ganz  Besonderes.
Hausboote auf den Back Waters
Fischernetze an den back Waters
Anschließend durften wir in der Heimatpfarrei von Pater Paul an einem sehr lebendigen Gottesdienst zum Patroziniumsfest St. Sebastian teilnehmen. Sehr herzlich wurden wir im Elternhaus von Pater Paul bewirtet.
Patrozinium St. Sebastian in P. Pauls Heimat
Familie von P. Paul
Voll neuer Eindrücke, aber auch voller Dankbarkeit, wie gut es uns hier geht, nahmen wir am 21.1.20 Abschied von Indien. 

Text: Renate Ostermeier
Bilder: Alfred Bayer
Reisegruppe