Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz 19, 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@erzbistum-muenchen.de
header
01-05

Wir beten den Kreuzweg

Nachdem sich unsere Wege in diesen besonderen Zeiten der Corona-Krise nicht mehr in Form von persönlichen Begegnungen und Zusammenkünften kreuzen können, laden wir Sie besonders in der Karwoche ein, den Kreuzweg in einer anderen Art und Weise zu beten und miteinander zu gehen.
Zu jeder der 14 Stationen des Kreuzwegs in St. Sebastian haben Pastoralassistentin Dr. Monika Amlinger und Diakon Thomas Hackenberg Texte gesprochen.
Die Texte zum Mitbeten und Lesen finden Sie im Gotteslob-Nr. 683.
Dazu gibt es zu jedem Bild eine kurze Meditation.

Wenn Sie den Kreuzweg nicht hier am Monitor betrachten möchten, können Sie sich die folgende Datei (als zip gepackt) mit allen 14 Stationen (als mp3-Dateien) herunterladen, um Sie z. B. dann mobil über Kopfhörer am Smartphone in der Kirche oder auf dem Weg zum Jexhof zu hören:

01_online

1. Station

Jesus wird zum Tode verurteilt

02_online

2. Station

Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern.

03_online

3. Station

Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz

04_online

4. Station

Jesus begegnet seiner Mutter

05_online

5. Station

Simon von Zyrene hilft Jesus das Kreuz zu tragen

06_online

6. Station

Veronika reicht Jesus das Schweißtuch

07_online

7. Station

Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz

08_online

8. Station

Jesus begegnet den weinenden Frauen

09_online

9. Station

Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz

10_online

10. Station

Jesus wird seiner Kleider beraubt

11_online

11. Station

Jesus wird ans Kreuz geschlagen

12_online

12. Station

Jesus stirbt am Kreuz

13_online

13. Station

Jesus wird vom Kreuz genommen
und in den Schoß seiner Mutter gelegt

14_online

14. Station

Der Leichnam Jesu wird ins Grab gelegt


Quellenangabe:
Die gesprochenen Meditationstexte sind in leicht abgewandelter Form sowie mit freundlicher Genehmigung einem Kreuzweg von Herbert Messner vom Sonntagsblatt Steiermark entnommen.