Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@ebmuc.de

Ökumenischer Gottesdienst zum Gemeindefest am 03. Juli 2022

Zum Abschluss der 50-Jahrfeier der Gemeinde Erdweg feierten der Pfarrverband Erdweg und die
Friedenskirche Dachau am Sonntag, 03. Juli 2022, gemeinsam einen ökumenischen
Gottesdienst im fast vollen Festzelt.
Ein paar Tage zuvor traf sich dazu das Vorbereitungsteam Johanna Dobmeier, Carola Vassallo, Margot Sonnleitner, Angelika Fröhlich und Conny Katzig mit den Hauptamtlichen Pfarrer Marek Bula, Pastoralreferent
Mathias Grandl und Pfarrer Gerhard Last von der Friedenskirche.
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (5)
Das Thema für den Gottesdienst war schnell gefunden: Gemeinsam - Miteinander - Füreinander.
Seit der Gründung des Gemeindeverbands besteht Erdweg aus sieben Orten (mit seinen jeweiligen Ortsteilen). Im Gottesdienst wurde dies nach der Schriftlesung aus Mk 2 (Heilung des Gelähmten) bildlich gezeigt, indem die sieben Orte - auf jeweils sieben großen Plakaten benannt - vom Team hereingetragen wurden.
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (3)
Die Hauptamtlichen versuchten, die Gemeinsamkeit dieser sieben Orte mit verschiedenen Bibelstellen zu definieren. Pfarrer Last erklärte die Zahl sieben so: zwei Ohren, zwei Augen, zwei Nasenlöcher und ein Mund.
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (6)
Auf dem Weg durch das Festzelt spürten die Seelsorger drei biblische "Rezepte" unter verschieden Tischen auf. Jedes Rezept enthielt eine Bibelstelle, die von einem der Zelebranten gedeutet wurde: Buch der Weisheit (wir kommen alle gleich auf diese Welt, leben auf ihr und verlassen sie auf die gleiche Weise), Kolosserbrief (eine Gemeinschaft ohne Konflikte gibt es nicht, deshalb ist Vergeben oder auch Ertragen des Anderen so wichtig) und Römerbrief (in einer Gemeinschaft gibt es ganz verschiedene Fähigkeiten, die alle zum Tragen kommen dürfen und sollen).
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (7)
Pfarrer Bula definierte die Zahl 7 im Anschluss mit: 3+4 = die Dreieinigkeit und die 4 Himmelsrichtungen.
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (8)
In diesem Moment wurden die sieben Plakate mit den Ortsnamen um gedreht und nun war zu lesen:
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (4)
Nach dem Credo sangen wir gemeinsam den Kanon "Lasset uns gemeinsam" und die Kollekte wurde eingesammelt (für die Bedürftigen in der Gemeinde Erdweg).
 
Die Fürbitten, vorgetragen von Christian Pilz, wurden mit Gegenständen, die auf den Altar gelegt wurden, symbolisch hervorgehoben (z. B. Ortswappen, Feuerwehrhelm, Fußball, Freundschaftsband und Familienbild, Grablicht etc.).
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (11)
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (12)
Nach dem gemeinsamen Segen sang die Gemeinde zum Abschluss dieses schönen Gottesdienstes "Großer Gott wir loben dich" kräftig mit.
Die Eisenhofener Blaskapelle unterstützte uns sowohl instrumental als auch bei allen Liedern. Dafür danken wir ganz herzlich.
Ökum. GD zum 50 jähr. Jubiläum-Gemeine Erdweg (1)
Text: Conny Katzig
Bilder: Alfred Bayer