Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@ebmuc.de

Erntedank – Dank für die Früchte der Erde und der menschlichen Arbeit

Zu unseren Gottesdiensten zu Erntedank wurden wieder wunderschöne Erntedankaltäre in den Kirchen geschmückt, um Gott für die reichliche Ernte zu danken.

Beim Kindergottesdienst im Pfarrzentrum am Sonntagnachmittag stand das Danken im Mittelpunkt. Die großen und kleinen Teilnehmer gestalteten aus den Gaben der Natur die Mitte und machten sich zusammen Gedanken darüber, warum Danken wichtig ist und wofür wir danken können.
Kindergottesdienst 02.10.22

In Welshofen trugen viele MinistrantenInnen und die Singgruppe Welshofen zu einem feierlichen Gottesdienst zu Erntedank bei. Es wurde viel gedankt: für die Früchte der Erde, die zum Teil von Kindern in kleinen Körbchen mitgebracht wurden; für die menschliche Arbeit, für die Gemeindereferentin Brigitta Fottner ebenfalls ein Körbchen mit Symbolen wie z.B. einen Hammer, ein Schulheft, eine Flöte… dabei hatte und nicht zuletzt für den Ministrantendienst zu dem sich Hannah und Ben bereit erklärt haben und neu in die Ministrantengruppe aufgenommen wurden.
Mit einem kleinen Geschenk wurden Johannes, Maxi und Julian aus dem Minidienst verabschiedet.
Ministranten

In Großberghofen wurden im Kindergottesdienst die Erntekörbchen mitgebracht, die zuvor gemeinsam gebastelt worden waren, und am Ende des Gottesdienstes gesegnet.Musikalisch schön gestaltet wurde der Gottesdienst durch die Singgruppe.
Kindergottesdienst zu Erntedank in Großberghofen am 2.10.2022

Die traditionelle Aktion Minibrot der KLJB (umgesetzt von den MinistrantenInnen) erzielte wieder zahlreiche Spenden, mit denen unter anderem folgende Projekte unterstützt werden:
➢ „Amper e.V.“ unterstützt und begleitet Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis Dachau, die von Armut betroffen sind.
➢ „Mujeres 2000“ fördert und unterstützt in den Armenvierteln der Provinz von Buenos Aires Frauen, Jugendliche und Familien durch unterschiedliche Initiativen.
 
Ein herzliches Vergelt´s Gott!
 Eisenhofen: 337 Euro
Großberghofen: 150 Euro
Unterweikertshofen: 132,50 Euro
Welshofen: 231 Euro
Erdweg: 97 Euro
Walkertshofen: 70 Euro


Text: Fottner / Grandl
Bilder: privat