Grüß Gott im Pfarrverband Taufkirchen bei München

St. Johannes der Täufer und St. Georg, 82024 Taufkirchen

Ökumene

Geistliche bei Gebetswoche 2019
Ökumene – das ist das Miteinander der christlichen Kirchen, in Taufkirchen also der lebendige Kontakt zur evangelischen Jerusalemgemeinde. Gemeinsam glauben wir an den einen Herrn Jesus Christus, gemeinsam wollen wir die Kirchenspaltung baldmöglichst beenden. Es gibt zahlreiche gemeinsame Gottesdienste und Begegnungen. Unsere Berührungspunkte sind (wechselweise in St. Georg und der Jerusalemgemeinde):

  •  die Schulgottesdienste im Ortsteil Am Wald mehrmals im Jahr
  •  das Totengedenken nachmittags am 1. November am Gemeindefriedhof Am Wald
  • der Kinderbibeltag am Buß- und Bettag
  • die Gestaltung des Gottesdienstes am Buß- und Bettag Mitte November
  • gegenseitige Einladungen und Besuche zu den Jahresempfängen
  • gemeinsame Exerzitien im Alltag während der Fastenzeit
  • der ökumenische Jugendkreuzweg
  • die Fronleichnamsprozession von St. Georg zur Jerusalemkirche
  • alle fünf Jahre ein gemeinsames Pfarrfest von St. Johannes, St. Georg und Jerusalemgemeinde am Rathaus

SCHAU HIN - Was gibt Halt?

Kommen Sie mit auf eine ökumenische Entdeckungsreise!

Die Erzdiözese München und Freising, der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis München und Oberbayern und der Diözesanrat München und Freising laden Sie im Jahr 2021 ein, gemeinsam hinzuschauen, was Ihnen und anderen im Leben und im Glauben Halt gibt und ein spannendes ökumenisches Jahr zu entdecken.