Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@ebmuc.de

Faire Spiel beim Ministranten Fußballturnier 2019

Bei der Gruppenauslosung für das Ministranten Fußballturnier 2019 im Rahmen der Mini-Weihnachtsfeier waren dieses mal 6 Mannschaften im Lostopf. In die Gruppe A gelost wurden die Teams aus Unterweikertshofen/Welshofen, Großberghofen und Kleinberghofen. Die Gruppe B setzte sich zusammen aus den beiden Mannschaften aus Eisenhofen und dem Titelverteidiger Arnbach/Hirtlbach.
 
Gruppenfoto
Das traditionelleTurnier am 27. Dezember 2019 haben wir heuer erstmals ohne Schiedsrichter durchgeführt. Die Mannschaften sollten selbst entscheiden, was ein Foul war, wer Freistoß bekommt, ob es mit Ecke oder Abstoß weitergeht. Auch wenn wir uns nicht ganz sicher waren, ob das funktioniert, so muss man sagen, dass die Spiele reibungslos über die Bühne gingen. Die Minis gingen respektvoll und fair miteinander um und es gab keine Diskussionen oder Zwistigkeiten.
 
Nach der offiziellen Eröffnung des Turniers durch unsere Gemeindereferentin Brigitta Fottner fanden die Vorrundenspiele statt. In der Gruppe A standen zum Abschluss der Vorrunde die beiden Teams aus Großberghofen und Weikertshofen/Welshofen punktgleich an der Spitze. Da auch der direkte Vergleich zweimal unentschieden ausging, musste ein Neunmeterschießen über den Gruppensieg entscheiden. Hier setzten sich die Minis aus Großberghofen durch, aber auch die Mannschaft aus Unterweikertshofen/Welshofen zog als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. In der Gruppe B setzte sich der Titelverteidiger Arnbach/Hirtlbach ganz souverän mit 4 Siegen aus 4 Spielen und einem Torverhältnis von 21:0 durch. Auf Platz 2 landete das Team Eisenhofen 1.
Siegermannschaft
Bevor die Halbfinals ausgetragen wurden, fand heuer zum zweiten Mal das „Gummibärchenspiel“ statt. Für dieses Spiel durften sich Minis, die max. 12 Jahre alt sind und nicht aktiv im Verein Fußball spielen, anmelden. Die Zusammensetzung der zwei Mannschaften wurde ebenfalls bei der Ministranten-Weihnachtsfeier ausgelost. Voller Eifer waren hier die jüngeren Minis im Einsatz und hatten viel Spaß.
 
Im 1. Halbfinale setzte sich Großberghofen knapp mit 2:1 gegen Eisenhofen 1 durch. Das zweite Halbfinale war eine relativ klare Angelegenheit. Arnbach/Hirtlbach gewann gegen Weikertshofen/Welshofen mit 5:0.
 
Das Spiel um Platz 3 gewann Unterweikertshofen/Welshofen gegen Eisenhofen 1 mit 4:0. Im Finale standen sich die Minis aus Großberghofen und die „etwas größeren und älteren“ Minis aus Arnbach/Hirtlbach gegenüber. Der Titelverteidiger hatte auch hier wenig Mühe und konnte das Finale mit 5:0 für sich entscheiden.
 
Unsere Ministranten und Ministrantinnen zeigten den zahlreich erschienenen Zuschauern faire, sportlich attraktive und teilweise sehr spannende Spiele.
Siegerehrung
Bei der anschließenden Siegerehrung durch Herrn Pfarrer Bula, Herrn Bürgermeister Blatt, und Frau Fottner bedankten sich diese bei den teilnehmenden Minis, den Organisatoren Stefan Daurer und Sigi Mayr sowie den Helfern in der Küche, die für das leibliche Wohl der Zuschauer und Minis sorgten.
Jeder Teilnehmer erhielt eine Medaille und der Wanderpokal wurde unter großem Jubel zum zweiten Mal in Folge den Ministranten aus Arnbach/Hirtlbach überreicht.  
 
 
Endklassement:
 
1. Arnbach/Hirtlbach
2. Großberghofen
3. Weikertshofen/Welshofen
4. Eisenhofen 1
5. Kleinberghofen
6. Eisenhofen 2


Text: Sigi Mayr
Bilder: Brigitta Fottner