Vulnerabilität als Chance Einführung in christliche Grundhaltungen

Samstag, 22.06.2024, 10.00 - 16.00 Uhr


Während der Corona-Pandemie waren sie in aller Munde: die vulnerablen Personengruppen. Dabei wurde mit Vulnerabilität meist eine besondere – überdurchschnittliche – Schwäche, Gefährdung assoziiert. Aber sind nicht alle Lebewesen vulnerabel? Und ist Vulnerabilität wirklich nur eine Schwäche? Eröffnet sie neben allem Leid nicht auch besondere Möglichkeiten der Erkenntnis, der Gemeinschaft, des Glücks? 
Der Workshop nähert sich diesen Fragen auf unterschiedliche Weisen: mit einem Impulsvortrag, Gruppendiskussionen, kurzen Textauszügen, angeleiteten Selbstreflexionen.

Leitung Olivia Mitscherlich-Schönherr ist promoviert und habilitiert in der Philosophie. Schwerpunkte ihrer Forschung hat sie in Fragen eines gelingenden Lebens in Grenzsituationen.

Ort Onlineveranstaltung

Anmeldung exerzitien@eomuc.de

Externer Ort - siehe Beschreibung

Exerzitien und religiöse Begleitung Ehrenamtlicher

Kostenfrei





22.06.2024, Uhr bis
22.06.2024, Uhr
Leitung: Olivia Mitscherlich-Schönherr ist promoviert und habilitiert in der Philosophie. Schwerpunkte ihrer Forschung hat sie in Fragen eines gelingenden Lebens in Grenzsituationen.
Leider keine Veranstaltung vorhanden