Pressestelle des Erzbistums München und Freising

Herzlich willkommen bei der Pressestelle des Erzbistums München und Freising. Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, eine Übersicht anstehender Termine des Erzbischofs und der Weihbischöfe, das Pressearchiv, Informationen zu Drehgenehmigungen sowie Kontakte und Ansprechpartner.
 

Neueste Pressemitteilungen

Marx: „Taufe ist Schlüssel zur Orientierung in der Welt“

München, 24. Februar 2024. Kardinal Marx hat anlässlich eines Treffens mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Weltjugendtags 2023 die Relevanz der Taufe für junge Menschen in einer immer unübersichtlicheren Welt hervorgehoben. „Die Taufe ist der Schlüssel zur Orientierung in der Welt“, sagte er in seiner Predigt während des Gottesdienstes in der Jugendkirche im Kirchlichen Zentrum in München.

„Tag der Archive“: Originalquellen geben Einblick in 1300 Jahre Bistumsgeschichte

Archiv und Bibliothek des Erzbistums München und Freising ermöglichen am bundesweiten „Tag der Archive“ am Samstag, 2. März, fundierte Einblicke in 1300 Jahre Bistumsgeschichte anhand von Führungen, einer Online-Ausstellung und der neuen Publikation „von Korbinian bis heute“. 2024 erinnert die Erzdiözese mit einem Jubiläumsjahr an die Ankunft des heiligen Korbinian, Hauptpatron des Erzbistums, in Freising vor 1300 Jahren.

„Getaufte sind Botschafter der Liebe Gottes zu allen Menschen“

Kardinal Reinhard Marx warnt in seinem Fastenhirtenwort zu Beginn der österlichen Bußzeit vor den Gefährdungen der offenen Gesellschaft und verweist auf die einigende Kraft der Taufe. Ohne das in der Taufe zum Ausdruck kommende Bekenntnis, dass alle Menschen gleich an Würde seien und niemand über dem anderen stehe, „ist eine Gesellschaft in Gefahr, nur noch in Einzel- oder Gruppeninteressen zu denken und Gegensätze zu vertiefen“, zeigt sich der Erzbischof von München und Freising überzeugt.

Kardinal Marx: Kreuz am Aschermittwoch ein „Ja zur Herkunft“

Kardinal Reinhard Marx hat am Mittwochabend, 14. Februar, zum Beginn der österlichen Bußzeit im Münchner Liebfrauendom mit Kulturschaffenden den „Aschermittwoch der Künstlerinnen und Künstler“ gefeiert. „Wenn wir uns mit dem Staub der Erde bestreuen lassen, sagen wir Ja zu unserer Herkunft“, sagte der Erzbischof von München und Freising mit Blick auf die Arbeit „Erde zu Erde…“ der Künstlerin Madeleine Dietz im Altarraum.

ABT Nachrichten & Resonanz - Newsroom 2
Kapellenstr. 4
80333 München
Telefon: 089 2137-1263
Fax: 089 2137-271478
pressestelle(at)eomuc.de

Abteilungsleiter, stv. Pressesprecher:
Dr. phil. Christoph Kappes