Pressestelle des Erzbistums München und Freising

Herzlich willkommen bei der Pressestelle des Erzbistums München und Freising. Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, eine Übersicht  anstehender Termine des Erzbischofs und der Weihbischöfe, das Pressearchiv, Informationen zu Drehgenehmigungen sowie Kontakte und Ansprechpartner.
 

Neueste Pressemitteilungen

Weihbischof Bischof feiert „Gottesdienst der Nationen“

Gemeinsam mit Priestern verschiedener Muttersprachen feiert Weihbischof Wolfgang Bischof, Bischofsvikar für die Seelsorgsregion Süd des Erzbistums München und Freising, am Sonntag, 3. Oktober, um 16 Uhr in der Theatinerkirche St. Kajetan (Theatinerstraße 22) den traditionellen „Gottesdienst der Nationen“. Die Heilige Messe findet anlässlich der Interkulturellen Woche statt und steht wie diese heuer unter dem Motto „#offen geht“, das zu Begegnungen, neuen Perspektiven und Freundschaften aufruft. Jährlich nehmen daran Gläubige aus den muttersprachigen Gemeinden des Erzbistums teil, die Gottesdienste, Seelsorge und Gemeindeaktivitäten in 20 Sprachen von Kroatisch und Polnisch über Italienisch und Französisch bis hin zu Arabisch und Vietnamesisch anbieten. Der Jugendchor und die jungen Musikerinnen und Musiker der Kroatischen Katholischen Gemeinde München unter Leitung von Schwester Nikolina Bilic gestalten die Messe musikalisch. Aufgrund des geltenden Infektionsschutzkonzeptes ist das Platzangebot begrenzt auf 120 Gottesdienstbesucherinnen und -besucher.

13. Münchner Orgelherbst in der Jesuitenkirche St. Michael

Zum 13. Mal findet von Sonntag, 3. Oktober, bis Sonntag, 17. Oktober, in der Jesuitenkirche St. Michael (Neuhauser Straße 6) der „Münchner Orgelherbst“ statt. Der Münchner Orgelherbst steht unter der künstlerischen Leitung von Michaelsorganist Peter Kofler, die Schirmherrschaft hat P. Provinzial Bernhard Bürgler SJ übernommen. Alle Termine und die detaillierten Konzertprogramme sind online abrufbar unter https://www.muenchner-orgelherbst.de. Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet sein.

Kardinal Marx feiert Gottesdienst anlässlich des 200. Jahrestags der Erhebung der Frauenkirche zum Dom

Anlässlich des 200. Jahrestags der Erhebung der Münchner Frauenkirche zur Kathedrale feiert der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, am Sonntag, 26. September, um 17 Uhr einen Dankgottesdienst im Dom zu Unserer Lieben Frau. Grund für die Erhebung der Kirche war die Errichtung des Erzbistums München und Freising im Zuge der Neuordnung der bayerischen Bistümer, die im Jahr 1821 vollzogen wurde. An dem Gottesdienst werden neben Vertretern der bayerischen (Erz-)Bistümer auch Vertreter des Erzbistums Salzburg und des Landes Salzburg teilnehmen. Es gilt das Infektionsschutzkonzept für Gottesdienste, das unter anderem einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen sowie das Tragen einer medizinischen Mund- und Nasenbedeckung, außer am Platz, vorsieht. Der Gottesdienst wird unter www.erzbistum-muenchen.de/stream sowie auf dem Facebook-Kanal der Erzdiözese zeitgleich ins Internet übertragen.

Diakonweihe von sieben Männern

Kardinal Marx weiht sieben Männer zu Diakonen

Sieben Männer weiht Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, in einem feierlichen Gottesdienst am Samstag, 2. Oktober, um 9 Uhr im Münchner Liebfrauendom zu Diakonen.

 
Pressestelle
Kapellenstr. 4
80333 München
Telefon: 089 2137-1263
Fax: 089 2137-271478
pressestelle(at)erzbistum-muenchen.de
Leiter der Pressestelle:
Dr. Christoph Kappes
Stv. Pressesprecher,
CKappes(at)eomuc.de

Karin Basso-Ricci
Stv. Pressesprecherin,
Stv. Leiterin der Pressestelle
kbasso-ricci(at)eomuc.de