"Total Sozial" Die Radiosendung des Münchner Kirchenradios stellt wöchentlich die Arbeit der sozialen Verbände im Erzbistum vor

Was macht die Bahnhofsmission? Wo können junge Menschen in sozialen Wohnprojekten unterkommen, wenn sie für ein Auslandsjahr im Erzbistum sind? Und was verbirgt sich hinter einer Tafel für Kinder? Hören Sie mehr!
Total Sozial Logo
Die sozialen Verbände im Erzbistum helfen mit, die großen Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Sie setzen die Botschaft des Evangeliums in aktive Hilfe um. In der Sendung “Total Sozial” des Münchner Kirchenradios wird die Arbeit der sozialen Verbände im Erzbistum vorgestellt und es kommen Menschen zu Wort, die sich für andere engagieren. Die Sendung läuft im Münchner Kirchenradio auf DAB+ und als Livestream im Internet.

Hier finden Sie die aktuellen Folgen:
 
Energiesparfolge "Total Sozial"

Kosten sparen mit der Energieberatung

Alle Bürger sind zum Energiesparen aufgefordert, um zu hohe Kosten zu vermeiden. Doch wie soll das eigentlich gehen? Wo soll man anfangen? Das gemeinsame Projekt "Stromsparcheck" der Caritas mit dem Bundeswirtschaftsministerium hilft vor allem Menschen, die von Armut betroffen sind. Viele fachkundige Ehrenamtliche bringen sich in das Proiekt ein. Die neue Folge von "Total Sozial" ist bei einer Energieberatung dabei und erklärt anschaulich, worauf Haushalte achten sollten, um Energiekosten zu sparen.

Sozialpolitische Talkrunde beim Festakt zu 100 Jahre Caritas in Rosenheim

Jahresrückblick, Teil 2: Viele Jubiläen - und ein paar Pannen (30.12.)

Neben den großen Krisen in der Welt, in unserem Land und in unserer Stadt gab es im vergangenen Jahr noch viele andere Themen in unserem Podcast "Total Sozial". Zum Beispiel den 100. Geburtstag der Caritas, dazu die Jubiläen der Telefonseelsorge und der Münchner Insel. Und dann gab es noch Themen, die für die beiden Moderatoren wichtig waren.

Infopoint Hauptbahnhof

Jahresrückblick Teil 1: Ukraine etc. - und wie die Verbände helfen (23.12.)

Das Jahr 2022 war geprägt von großen Krisen. Die beiden Redakteure Brigitte Strauß und Korbinian Bauer blicken in dieser Spezialausgabe unseres Podcasts "Total Sozial" noch einmal zurück auf die vielen Einsätze im vergangenen Jahr bei den sozialen Verbänden im Erzbistum, u.a. am Info-Point der Caritas am Hauptbahnhof und bei der Schuldnerberatung.

Arbeit an einem Kinderbuch im KMFV-Haus in der Knorrstraße

Ein Kinderbuch über Obdachlosigkeit (02.12.)

Jeder Mensch hat Wünsche. Für diejenigen, die auf der Straße leben, sind sie aber nahezu unerreichbar. Davon erzählt das Kinderbuch "Über das Wünschen", das Kindern das Thema Obdachlosigkeit näher bringen möchte. Die Geschichte dazu stammt von Cornelia Pagel, die einen eigenen Verein gegründet hat, um mittellosen Menschen Wünsche zu erfüllen. Zwei Kunsttherapeutinnen im KMFV-Haus in der Knorrstraße nahmen sich des Themas an, die Bilder wurden von Bewohnern des Hauses gemalt. In dieser Folge von "Total Sozial" spricht Cornelia Pagel über den Verein und die Entstehung des Buchs.