Geistes gegenwärtig leben

Gelassenheit
©Luitgard Mittermaier/EOM
Das pädagogische Personal in den katholischen Kindertageseinrichtungen des Erzbistums ist eingeladen, sich auf seinem persönlichen und beruflichen Weg spirituell begleiten zu lassen. Unter dem Motto "Geistes gegenwärtig leben" bietet die Fachstelle mit den Gemeindereferentinnen Margot Eder und Luitgard Mittermaier vielfältige Veranstaltungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, die neu und anders nach Antworten auf Lebensfragen, nach einer lebendigen Gottesbeziehung, nach Möglichkeiten der Gotteserfahrung und Hilfen für die Deutung seines Wirkens in ihrem Alltag suchen.

Zu den Angeboten zählen unter anderem Oasentage, Exerzitien, Impulstage für Leitungen, Pilgerwanderungen, Teamtage, Besinnungstage für Körper und Seele, siehe Button Veranstaltungen. Für persönliche Gespräche nehmen wir uns gerne Zeit für Sie. Mehr dazu hier.
Impulse für kurze Nach-Denk-Zeiten in den Teams bietet der Button Materialien.
Impressionen, Fotos und kurze thematische Zusammenfassungen bisheriger Veranstaltungen finden Sie unter dem Punkt Bilder und Töne unten.

Haben Sie Interesse an einem Oasentag im Team?  Dann melden Sie sich bitte per E-Mail unter MEder@eomuc.de oder LMittermaier@eomuc.de.
Eine Auswahl an Themen finden Sie hier.
Einen Überblick über das Selbstverständnis und die Arbeit der Fachstelle sowie die ausführliche Konzeption enthält der folgende Flyer.



Dankeschön
©Ana Rodrigues de Aquino

Ein Dankeschön an unsere Superheld*innen


Danke 2020
©iStock.com (andipantz)

Von Herzen: Danke!

Eine Karte als kleines Dankeschön zum Download.

Aktueller Hinweis zur Corona-Krise

Bank
©L.Mittermaier/EOM
Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben!!
Bei organisatorischen Themen in Ihrer Einrichtung wenden Sie sich an das Kita-Postfach: kita@eomuc.de oder an Ihre bekannten Anlaufstellen.
Falls für Sie persönlich die Situation belastend ist, können Sie gerne mit Frau Eder und Frau Mittermaier per SMS oder E-Mail einen Telefontermin vereinbaren.
Gerne können Sie uns auch Ihre Gedanken schreiben. Falls Sie einen Austausch oder eine Beratung per Video wünschen, können Sie uns das gerne mitteilen. Auch eine kleine „Oasenzeit“ für das Team ist damit möglich. Melden Sie sich einfach.
Einen Impuls für Ihre Teamsitzung zum Verweilen, Austauschen und Reflektieren der Erfahrungen mit Corona finden Sie hier.

Aktuelle Veranstaltungen 2020/2021

Programmübersicht 2020_2021
©M.Eder/EOM
Die Programmübersicht für 2020/2021 finden Sie hier.
Impulstag_2020_Bild
©Privat
Impulstag: Sei gut zu dir!

Termin: 20.04.2021

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Impulstag_2020_Bild
©Privat
Impulstag: Sei gut zu dir!

Termin: 21.04.2021

Hier
gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Impulstag_2020_Bild
©Privat
Impulstag: Sei gut zu dir!

Termin: 23.04.2021

Hier
gelangen Sie zum Anmeldeformular.
50+
©M.Eder/EOM
50 Plus in der kirchlichen Kita

Termin: 09. - 10.06.2021
Exerzitientag August
©L.Mittermaier/EOM
Exerzitientag: Ein Tag ganz für mich

Termin: 03.08.2021

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Exerzitientag August
©L.Mittermaier/EOM
Exerzitientag: Ein Tag ganz für mich

Termin: 04.08.2021

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Exerzitientag August
©L.Mittermaier/EOM
Online-Exerzitientag: Ein Tag ganz für mich

Termin: 06.08.2021

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Herz
©M.Eder/EOM

Exerzitientag_Dezember_2021
©L. Mittermaier/EOM
Exerzitientag: Ein Tag ganz für mich

Termin: 10.12.2021

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Exerzitientag_Dezember_2021
©L. Mittermaier/EOM
Exerzitientag: Ein Tag ganz für mich

Termin: 14.12.2021

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Exerzitientag_Dezember_2021
©L. Mittermaier/EOM
Exerzitientag: Ein Tag ganz für mich

Termin: 15.12.2021

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Exerzitientag_Dezember_2021
©L. Mittermaier/EOM
Online-Exerzitientag: Ein Tag ganz für mich

Termin: 17.12.2021

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Interessantes zum Nachlesen und Reinhören

 
Manchmal sehen wir mitten am Tag die Welt mit neuen Augen: wir staunen über die Blumen, die sich den Weg aus dem Dunklen der Erde ins Licht bahnen. Das Öffnen der Knospe ermutigt auch uns, unser Leben zu wagen.
Manchmal entdecken wir inmitten der Not Lichtzeichen für unsere Seele: eine helfende Hand, lang übersehen, ein gutes Wort, das ich auch höre. Ein Feuer inmitten der Nacht wärmt unsere Hoffnung.
Manchmal entdecken wir inmitten der Begrenzungen Leben in Fülle: ein Atemzug, der belebt und mit ihm die Entdeckung,
allein, dass ich BIN ist ein wunderbares Geschenk.
Ein Geschenk Gottes an mich.
Manchmal feiern wir mitten am Tag ein Fest der Auferstehung!
Luitgard Mittermaier