Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Marienchallenge auf Instagram Bitte um Marias Schutz für deinen Lieblingsplatz

„Sub tuum praesidium confugimus, sub quo secure laetique degimus - Unter deinen Schutz fliehen wir, unter dem wir sicher und froh leben.“ Ob Maria wohl all die wunderschönen Plätze kennt, die sie als Patrona Bavariae in Bayern beschützt? Die vielen Lieblingsfleckchen, Sinnstifterorte, Aussichtspunkte und Geheimverstecke. Ganz gleich ob Berggipfel oder Wiesengrund, stilles Seewasser oder rauschender Bach, Stammtisch oder Kirchenbank, Urwald oder urban garden. Sie sind es wert, beschützt zu werden!
Marienchallenge Titelbild
Macht mit bei unserer Marienchallenge auf Instagram!
Zeigt uns in Eurer Instagram-Story die Orte, die Euch besonders wichtig sind, und bittet um Marias Schutz. Extra dafür findet Ihr unter #marienchallenge 12 GIFs, mit denen Ihr die Story über Euren Lieblingsplatz mit Marien-Symbolen verzieren könnt. Raoul Rossmy, Künstler und Pastoralreferent im Münchner Pfarrverband Isarvorstadt, hat sie extra für unsere Marienchallenge entworfen.

Wolltet Ihr schon immer einmal den Kraftort eines anderen Instagrammers aus dem Erzbistum kennenlernen? Gebt die Marienchallenge weiter, indem Ihr sie oder ihn in Eurer Story markiert und auffordert, die persönlichen Kraftorte zu verraten.

Bitte vergesst auch uns dabei nicht! Wir sammeln Eure Sinnstifterorte. Markiert Eure Bilder mit @ErzbistumMuenchen, wenn wir sie auf unserem Instagram-Account und dieser Seite teilen dürfen.

Die Marienchallenge gibt es übrigens nicht nur virtuell: Alle Mariensymbole gibt es auch als Bastelbogen. Ladet ihn Euch hier herunter, druckt ihn aus und bastelt Euch Fotoprops, Rahmen oder Selfiepoints. Wir sind gespannt, welche lustigen Bilder wir davon auf Instagram finden. Viel Spaß!
 
Text: Nicola Neubauer, Sankt Michaelsbund

Wissenswertes

... über die Patrona Bavariae, die Patronin der Bayern, erfahrt Ihr hier.

Mehr...