Zuschussvergabe in der Erzdiözese München und Freising

Die Erzdiözese vergibt Zuschüsse anhand der „Allgemeinen Bestimmungen für die Zuschussvergabe in der Erzdiözese München und Freising“. Sie regeln, wer zuschussberechtigt ist, unter welchen formalen Voraussetzungen Zuschüsse gewährt werden, wie der Abruf der Mittel zu erfolgen hat und wie die Verwendung der Zuschüsse nachzuweisen ist. Hierzu werden formale und sachliche Voraussetzungen für eine Zuschussbewilligung benannt. Es ist das Regelwerk für die Antragsteller.

Für die Beantragung der Zuschüsse stehen Ihnen auf dieser Seite neben den „Allgemeinen Bestimmungen“ die Antragsformulare für die verschiedenen Zuschussarten zur Verfügung.

Für den Abruf und die Auszahlung von gewährten Zuschüssen finden Sie auf dieser Seite das Mittelabrufformular.
 

Formulare zum Download:

 

Zuschusswesen
Maxburgstr. 2
80333 München
Telefon: 089 2137-77149
Zuschusswesen(at)eomuc.de
Fachbereichsleitung:
Ulrich Raffeiner

Ansprechpartnerin:
Dorothee McNulty