Herzlich willkommen bei der Betriebsseelsorge der Erzdiözese München und Freising

Ärger im Betrieb? Mobbing am Arbeitsplatz? Angst um den Job? Sorge um die Zukunft der Arbeit?  Dann sind sie bei uns richtig!
bss einzellogo

Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht über uns und unser Angebot für Sie. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne per Mail oder persönlich zur Verfügung. Nutzen Sie einfach die Kontaktdaten.

Viel Spaß beim Informieren.
Die Katholische Betriebsseelsorge ist eine Einrichtung der Erzdiözese München und Freising. als Fachstelle für die Pastoral in der Arbeitswelt fußt sie auf der Sozialbotschaft des Ersten und Zweiten Testament und der kirchlichen Soziallehre.

Vor dem Hintergrund des massiven und rasanten Wandels in Wirtschaft und Arbeitswelt setzt sich die Betriebsseelsorge für ein menschenwürdiges, sozial gerechtes und solidarisches Arbeiten und Leben ein. Sie orientiert sich dabei an der in der kirchlichen Soziallehre dargelegte "Option für die Benachteiligten".

Unsere Themen

ArbeitnehmerInnen finden bei uns zu folgenden Themen kompetente Unterstützung:
  • Mobbing- und Konfliktberatung im Arbeitsleben
  • seelsorgerische Unterstützung bei Arbeitsgerichtsprozesse
  • Begleitung bei Neuanfängen im Arbeitsleben
Für Mitarbeitervertretungen, Betriebs- und Personalräte bieten wir
  • Angebote zur Reflexion ihrer betrieblichen Arbeit
  • Vorträge zum Thema Wirtschaftsethik und Soziallehre
  • Unterstützung und solidarische Aktionen gegen Personalabbau
  • Oasentage
Für Mitarbeiter kirchlicher Einrichtungen bieten wir gerne
  • fachliche Impulsvorträge auf Dekanatskonferenzen
  • Vermittlung von Betriebsbesuchen
  • Bausteine zur Fortbildung von Mitarbeitern
  • Bildungsveranstaltungen zu wirtschaftlichen Themen
  • Betriebspraktika