Haeder allgemein
 

Die Qualifizierung der Ehe-, Familien- und Lebensberater*innen

Ziel der Fortbildungsangebote ist es, eine hohe beraterisch-therapeutische Qualifikation der EFL-Berater*innen auf Dauer zu gewährleisten. Somit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung der Ehe-, Familien- und Lebensberatung.

Um den Anforderungen des Beratungsklientels gerecht werden zu können, ist eine differenzierte und hoch qualifizierte Beratung erforderlich. Die Beraterinnen und Berater arbeiten auf wissenschaftlich fundierter Basis mit verpflichtenden Standards der Berufsausübung. Diese werden kontinuierlich unter Beachtung des Versorgungsbedarfs, der wissenschaftlichen Erkenntnisse und der praktischen Beratungstätigkeit in den Fortbildungsangeboten weiterentwickelt. Dabei sind diese Angebote auf den im Hause stets weiterentwickelten integrativen Ansatz ausgerichtet, in dem tiefenpsychologische, verhaltenstherapeutische und systemische Ansätze sinnvoll miteinander verbunden werden.

Hausinterne Fortbildungen für unsere Berater*innen:
 
Fortbildungen für unsere Berater*innen und interessiertes Fachpersonal:
 
 
Supervisionstermine für KOMKOM-Trainer*innen:
Dienstag, 30.03.2021
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
München, Rückertstraße 9
mit Dr. Joachim Engl

und

Donnerstag, 07.10.2021
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
München, Rückertstraße 9
mit Dr. Franz Thurmaier

Bitte melden Sie sich telefonisch an:
Ehe-, Familien- und Lebensberatung
089/544 311-0