Verpflegung im Kinderhaus

Das leckere Essen in unserem Kinderhaus wird von der Firma Oskar-Catering geliefert und von unseren Küchenfeen portioniert.

Wir achten bei allen Mahlzeiten auf eine ausgewogene Ernährung.

Die Kinder bringen eine gesunde Brotzeit mit.

Der Kindergarten nimmt beispielsweise am europäischen Schulobst- und Gemüseprogramm teil.
Der Hort bietet den Schülern täglich Rohkost an.

Mit den Hortkindern wird z.B. in den Ferien gemeinsam ein gesundes Frühstück zubereitet und eingenommen.

Die neue EU-Verordnung Nr. 1169/2011, mit der die Information der Verbraucher über Lebensmittel verbessert wird, gilt seit dem 13.12.2014. Sie bestimmt, dass Stoffe, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können, künftig im Zutatenverzeichnis auf verpackten und nicht verpackten Lebensmitteln hervorgehoben werden müssen.
Dies betrifft auch die Gemeinschafts- und Sozialverpflegung.
Es handelt sich um folgende Stoffe, sowie daraus hergestellte Erzeugnisse:
glutenhaltiges Getreide, Krebstiere, Eier, Fische, Erdnüsse, Lupinen, Sojabohnen, Milch, Schalenfrüchte (beispielsweise Mandeln oder Haselnüsse), Sellerie, Senf, Sesamsamen, Weichtiere. Darüber hinaus müssen Schwefeldioxid und Sulfite angegeben werden.