Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos
Logo

Informationen und Wissenswertes

Nach der Allgemeinverfügung des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales dürfen Kinder vorerst bis 19. April 2020 keine Kindertagesstätten betreten. Damit entfallen die regulären Betreuungsangebote.

Ausnahme vom Betreuungsverbot:
Ausgenommen von dieser Regelung siind Kinder, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktuer arbeiten. Hierzu zählen insbesondere alle Einrichutngen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr, der Sicherstellung der öffentlcihen Infrastrukturen, der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.
Die Voraussetzung ist weiter, dass kein anderer Erzeihungsberechtigter verfügbar ist, um die Betreuung zu übernehmen.

Sollten Sie Notdienst in Anspruch nehmen können/wollen, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns 080925422