Aussen:

Die kath. Kindertagesstätte St. Magdalena besteht seit 1965.
Gartenansicht der KiTa St. Magdalena

Im September 2009 wurde ein zweiflügeliger ebenerdiger (nicht unterkellerter) Neubau bezogen. Zum Gebäude der Kindertagesstätte gehört ein ca. 4200 qm großes Grundstück, das den Kindern als Garten - und Spielfläche zur Verfügung steht.
Das Haus bietet:
barrierefreier Zugang
Barrierefreier Zugang



behindertengerechter Parkplatz
behindertengerechter Parkplatz
behindertengerechtes WC
Im Osten befindet sich die Adalbert - Stifter - Straße und im Westen die Hermann - Löns - Straße, an der sich der Eingang befindet. Beide Straßen sind verkehrsberuhigt.
Im Norden und Süden grenzen Waldparkanlagen an das Grundstück an.

Innen:

Innenansicht der KiTa St. Magdalena
Garderobenbereich
Alle Gruppenräume haben einen eigenen Zugang zum Garten. Je zwei Gruppen teilen sich einen Nebenraum.
Zur Hortgruppe gehört noch ein zusätzliches Hausaufgabenzimmer.

Für alle Gruppen stehen ein Turnraum, ein Werkraum und ein Musikraum zur Verfügung.