Archivierte Meldungen aus dem Fachbereich Stadtpastoral

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen und Infos ab Juni 2021 (alles, was auf der Startseite der Homepage Stadtpastoral stand). Bei der Suche handelt es sich um eine Volltextsuche.
 

Morgen Kinder wird’s was geben …

Die Mitarbeiter des Fachbereichs Stadtpastoral sind sehr traurig, dass der Heilige Bischof Nikolaus leider nicht zum diesjährigen Weihnachtsmarkt ins Münchner Werksviertel kommen kann.

Gerne hätte Bischof Nikolaus dort aus seinem aufregenden Leben erzählt und sich für alle viel Zeit genommen. Doch der Heilige hat dennoch versprochen, dass er zu den (braven) Münchnerinnen und Münchnern kommt, besonders zu den Kindern. Da er in diesen Tagen sehr viel zu tun hat, wird er jedoch schon ein paar Tage vor dem eigentlichen Nikolaustag (am 06.12.) in München unterwegs sein.

Daher heißt es bereits diesen Freitagmittag, 03.12.2021 die Augen offen zu halten nach dem Heiligen Bischof Nikolaus, der, sowie er bereits verraten hat, auf jeden Fall dem Viktualienmarkt einen Besuch abstatten möchte und sich anschließend auch Richtung Sendlinger Tor begeben werde.

Da er uns bereits Bilder von seinem gut gefüllten Nikolaus-Sack übermittelt hat ist eines sicher: Er kommt nicht mit leeren Händen, sondern hat auch original Schoko-Nikoläuse dabei.

Adventskalender online

HIER öffnet sich  jeden Tag ein neues Türchen - was mag wohl heute dahinter sein?

Ein Wort für Dich

Spätschichten von Frauen für Frauen im Advent 2021
jeweils 18.00 Uhr
St. Georg, Rindermarkt, Freising

Das Plakat finden Sie hier.


Alle Karten der beiden „Zuspruchkarten“-Serien nun wieder erhältlich

Zu Beginn der Corona-Pandemie entwickelte der Fachbereich Stadtpastoral „Zuspruchkarten“, die uns allen Gottes Zuspruch in dieser oft schwierigen Zeit sichtbar vor Augen geführt und Mut gegeben haben. Diese Karten sind stets aktuell und verlieren nie ihre Gültigkeit. Sie sind in allen Bereichen einsetzbar: in der Gemeindearbeit, in Andachten und Gottesdiensten, in Schriftenständen, im Krankenhaus, in der Schule, im Kindergarten, auf Pfarrfesten oder als Beigabe in Briefen, sowie in der anstehenden Weihnachtspost u.v.m. Aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage hat der Fachbereich Stadtpastoral nochmals die erste, wie auch die zweite Serie der „Zuspruchkarten“ komplett nachdrucken lassen. Somit können ab sofort wieder alle Karten bestellt werden. Einen genauen Überblick über die erste Serie finden Sie hier. Die Karten der zweite Serie sind hier beschrieben.

Münchner Advents- und Weihnachtsbegleiter ab sofort wieder online

Als leuchtende Erinnerung an den virtuellen Kalender liegen in den Münchner Innenstadtkirchen, der Dombuchhandlung und der Stadtinformation am Marienplatz Bastelbögen für ein besinnliches „Windlicht“ aus. Stimmungsvollen Glanz verleihen dabei die farbigen Glaszylinder aus der neuen Maria Ramersdorfer Turmkapelle (Informationen hierzu finden Sie hier.) Die besonderen Windlicht-Bastelbögen können ebenso im Fachbereich Stadtpastoral kostenfrei bestellt werden unter: stadtpastoral@eomuc.de Bitte beachten Sie jedoch aufgrund der sich stetig wechselnden Corona bedingten Vorgaben des Gesetzgebers, dass es jederzeit zu Änderungen und Einlassbeschränkungen (2G/3G+) kommen kann. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf den Homepages der jeweiligen Pfarrei bzw. des Veranstalters.Alle Veranstaltungen finden Sie unter:

Klimawandel - Vom Wissen zum Tun

Der Klimawandel ist die Megaherausforderung des 21. Jahrhunderts! Schon jetzt sind die Folgen des Klimawandels dramatisch. Und jetzt? Handeln ist angesagt!

Wir zeigen in dieser interdisziplinären Ringvorlesung aus naturwissenschaftlicher, philosophischer und ethischer Perspektive nicht nur die Folgen des Klimawandels auf, sondern diskutieren zugleich die Möglichkeiten des Handelns.

15.12.2021 Die Rolle der Städte in der Klimakrise

Em.O.Univ. Prof. Dr. phil. Helga Kromp-Kolb, Institut für Meteorologie und Klimatologie, Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit, Wien

Hier können Sie sich für die Veranstaltung am 15.12.2021 anmelden.

Das PDF mit allen Veranstaltungen und Anmeldungslinks finden Sie hier.



Ausschnitt aus der Corona Hilfskarte

Corona-Hilfskarten

Wenn Sie an unseren Karten interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bestellung, am besten per Email unter: stadtpastoral@eomuc.de.
Nennen Sie uns bitte die Stückzahl und die genaue Lieferanschrift.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Weitere Hilfsangebote und geistliche Impulse finden Sie hier.


Eröffnung der BankVerbindung

„BankVerbindung“ in Freising

Der Stadtraum Freising ist um ein Kunstprojekt reicher. Entwickelt von dem Architekten-Trio Stiftung Freizeit, bereichern bunte Sitzmodule, die sich mit Steckscharnieren auf immer neue Weise kombinieren lassen, den öffentlichen Raum. Je nach Positionierung entstehen individuelle Ruhepole im Stadtraum, Dialoginseln oder gemeinsame Austauschplattformen. Eröffnet wurde des Projekt Ende September in St. Lantpert Freising.Das Kunstobjekt will vor allem Verbindungen und Beziehungen zwischen verschiedenen Menschen, Kulturen und Orientierungen in der Stadt und der entstehenden Stadtkirche Freising schaffen.Daher werden die farbigen Bänke nicht nur im kirchlichen Umfeld, sondern auch an verschiedensten Orten und in verschiedensten Räumen der Stadt Freising stehen. Mit punktuell moderierter Begleitung können aus diesen Begegnungen und Verbindungen kreative und neue Ideen für die Stadt und die Stadtkirche entstehen.  Hier können Sie ein Video vom Michaelsbund zur Bank-Verbindung ansehen.Hier geht es zur