Stadtpastoral

Aussicht vom Alten Peter
Bild: Stadtpastoral

„Bemüht euch um das Wohl der Stadt …“

(Jeremia 29,7)

Diesem Wort aus dem Alten Testament fühlt sich der Fachbereich Stadtpastoral verpflichtet – in München, wie auch in den anderen Städten unseres Erzbistums. Überall dort, wo ein lebendiges Miteinander zu finden ist, möchten wir im Zusammenspiel mit den Menschen der Botschaft Jesu, auf vielfältige Art und Weise, ein neues „Gesicht“ geben. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen des urbanen Lebensraumes – egal ob für Touristen oder Pilger, ob zum Einkaufen oder zum Arbeiten, für alle wollen wir mit kreativen Gestaltern Impulsgeber und Unterstützer sein. 

Unsere Ziele ... (hier klicken)
 

Zum Fachbereich „Stadtpastoral“ gehören ebenso die Sachgebiete:

 
Zuschnitt Plakat 24.10.2021 Gottesdient Pfr. zu den heiligen Engeln

Gottesdienst mit Gebärdensprachdolmetscher

Pfarrei zu den Heiligen Engeln
am 24.10.2021
9.30 Uhr

Herzliche Einladung zur Mitfeier!

Bild Herz aus Neuauflage Zuspruchkarten

Neuauflage der Zuspruchkarten mit verändertem Design ab sofort erhältlich

Nicht nur in Corona-Zeiten können Worte des Zuspruchs ein Stück weit Heilung und Zuversicht in unseren Alltag bringen.
Aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage entwickelte der Fachbereich Stadtpastoral  eine neue Serie von „Zuspruchkarten“.

Eröffnung der BankVerbindung

„BankVerbindung“ in Freising

Im Rahmen des Patroziniums von St. Lantpert Freising wurde am Sonntag, 19.09.2021, nach dem Gottesdienst das stadtpastorale Projekt „BankVerbindung“ eröffnet.
Das Projekt „BankVerbindung“ ist eine Kooperation des Fachbereichs Stadtpastoral mit der Pfarrei St. Lantpert in Freising und wurde gemeinsam seit Frühjahr 2020 entwickelt.
Das Projekt will Begegnungen und Verbindungen zwischen verschiedenen Menschen, Kulturen, Meinungen, Orientierungen, Fähigkeiten, Einsichten und Ansichten in der Stadt und der entstehenden Stadtkirche Freising herstellen und in Kommunikation bringen.

Plakat 4eckig LN

Lange Nacht der Münchner Museen

„Gott ist schön“ – Brückenschläge zwischen Judentum, Christentum und Islam. Kalligrafie-Ausstellung
Samstag, 16.10.2021, 18.00-1.00 Uhr
Ehemalige Karmeliterkirche, Karmeliterstr. 1, München

Detail Kirchengitter bei Nacht

Veranstaltungen und Gottesdienste

Eine tagesaktuelle Auflistung von Gottesdiensten und Veranstaltungen der Kirchen/Pfarreien der Münchner Innenstadt finden Sie hier.

Bildtafel "Mandy" zur Ausstellung "Gern gesehen"

Fotoausstellung "Gern gesehen - Sinti und Roma"

Wussten Sie, dass die meisten in Deutschland ansässigen Sinti der christlichen Religion angehören und seit Generationen in Deutschland leben? Bislang gibt es nur wenig Kontakt zu Angehörigen dieser Minderheit. Das kann sich jetzt ändern. In dieser Ausstellung geben acht Sinti und Roma einen sehr persönlichen Einblick in ihr Leben und ihren Glauben. Und das Besondere ist, sie haben selbst an der Ausstellung mitgewirkt, der wir den Titel „GERN GESEHEN“ gegeben haben.

Erfolgreiche Aktionen der Stadtpastoral

Hier klicken

Mehr...

Kontakt

Hier klicken

Mehr...

Hilfe und Beratung in Corona-Zeiten