Termine

September
23.9.2016:     
Der Bischofsvikar für die Seelsorgsregion Süd, Weihbischof Wolfgang Bischof, feiert am Freitag, 23. September, zur Eröffnung der Pastoralvisitation im Dekanat Bad Tölz um 18.00 Uhr einen Pontifikalgottesdienst in der Pfarrkirche St. Jakob in Lenggries (Dekanat Bad Tölz). Im Anschluss findet ein Gespräch mit dem Dekanatsrat statt.
24.9.2016:     
Weihbischof Bernhard Haßlberger nimmt am Samstag, 24. September, in Vertretung des Erzbischofs von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, um 14.00 Uhr an der Seligsprechung von Pater Engelmar Unzeitig CMM im St.-Kilians-Dom zu Würzburg teil.
 
24.9.2016:     
Am Samstag, 24. September, nimmt der Bischofsvikar für die Seelsorgsregion München, Rupert Graf zu Stolberg, an der Stadtwallfahrt der Münchner Katholiken nach Maria Eich (Dekanat München-Pasing) teil. Ab 14.00 Uhr begleitet er den Wallfahrtszug und feiert mit den Wallfahrerinnen und Wallfahrern gegen 15.00 Uhr den Gottesdienst.
 
24.9.2016:     
Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, feiert am Samstag, 24. September, um 15.30 Uhr in der Evangelischen Kreuzkirche in Bonn ein Pontifikalamt anlässlich der Investiturfeier des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem.
 
25.9.2016:     
Anlässlich der offiziellen Errichtung des Pfarrverbandes Ramsau-Unterstein, bestehend aus den Pfarreien St. Sebastian in Ramsau und Maria Sieben Schmerzen in Unterstein, feiert der Bischofsvikar für die Seelsorgsregion Süd, Weihbischof Wolfgang Bischof, am Sonntag, 25. September, um 10.00 Uhr einen feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Maria Sieben Schmerzen in Unterstein (Dekanat Berchtesgaden).
 
26.9.2016:     
Der Präsident des Bayerischen Pilgerbüros, Weihbischof Wolfgang Bischof, leitet am Montag, 26. September, um 13.00 Uhr die Präsidiumssitzung in München.
 
26.9.2016:     
Im Rahmen der ganztägigen Visitation am Montag, 26. September, in der Pfarrei St. Johannes der Täufer in Glonn (Dekanat Ebersberg) feiert der Bischofsvikar für die Seelsorgsregion Nord, Weihbischof Bernhard Haßlberger, um 19.00 Uhr einen Abendgottesdienst.
 
27.9.2016:     
Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, hält am Dienstag, 27. September, um 9.45 Uhr in Berlin einen Vortrag zum Thema „Die Katholische Soziallehre und die Herausforderung der Freiheit“ im Rahmen der öffentlichen Tagung des Wissenschaftlichen Beirats für das Reformationsjubiläum 2017 „Reformation und die Ethik der Wirtschaft“.
 
27.9.2016:     
Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hält am Dienstag, 27. September, um 18.00 Uhr im Hotel Aquino in Berlin eine Ansprache beim St. Michael-Jahresempfang des Kommissariats der deutschen Bischöfe.
27.9.2016:     
Im Rahmen der Pastoralvisitation im Dekanat Bad Tölz führt der Bischofsvikar für die Seelsorgsregion Süd, Weihbischof Wolfgang Bischof, am Dienstag, 27. September, ein Gespräch mit dem Pastoralteam im Pfarrverband Königsdorf-Beuerberg. Es folgt danach ein Gespräch mit dem Pfarrverbandsrat des Pfarrverbandes.
 
28.-29.9.2016:
Der Beauftragte der Deutschen Bischofskonferenz für die Katholische Polizeiseelsorge, Weihbischof Wolfgang Bischof, leitet am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. September, die Tagung des Vorstands und Beirats der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Polizeiseelsorge im Kardinal-Döpfner-Haus in Freising. Die Tagung der Arbeitsgruppe „Zukunft“ beginnt um 9.00 Uhr, ab 13.00 Uhr leitet er die Vorstands-/Beiratssitzung.
                                                            
29.-30.9.2016:
Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, leitet am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. September, die Sitzung des Wirtschaftsrates im Vatikan.
 
30.9.2016:     
Im Rahmen der Pastoralvisitation im Dekanat Bad Tölz besichtigt der Bischofsvikar für die Seelsorgsregion Süd, Weihbischof Wolfgang Bischof, am Freitag, 30. September, die Ausstellung „Klausur – Vom Leben im Kloster“ im Kloster Beuerberg. Im Anschluss führt er ein Gespräch mit dem Pastoralteam des Pfarrverbandes Bad Tölz. Danach trifft er sich mit den Mitarbeitenden in den Kinder- und Familiengottesdienstteams des Dekanats. Diesem Treffen schließt sich noch ein Gespräch mit dem Pfarrverbandsrat des Pfarrverbandes an.