Rosi Hochholzer Portait






Rosi Hochholzer
geb. 1951 in München, röm.-kath., verh., 3 erwachsene Kinder
Exerzitienbegleiterin und Fachtherapeutin für Psychotherapie (HPG).
Ausbildung in Psychosynthese (R. Assagioli). Mitglied im Teresianischen Karmel (OCDS).

Besondere Schwerpunkte:
- der kontemplative Weg (Schülerin von Franz Jalics SJ),
- Psychosynthese-Training,
- meditativer Tanz.

Exerzitien, geistliche Einzelbegleitung und Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung, Leitung von ephata.

Mit meiner Arbeit möchte ich eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung und spirituelle Vertiefung fördern.

Tel: 08102/13 67 oder rosi.hochholzer@web.de

Dorle Schroth Portait








Dorothea Schroth
Jahrgang 1945, verh., drei erwachsene Kinder

Geistliche Begleitung
Leitung mehrerer Grundkurse in praktischer Spiritualität
Gestaltung von "Ein Samstag für mich" und "Tage der Stille"
Meditation mit Häftlingen der JVA Stadelheim
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin bei der Katholischen Eheberatung München

Tel: 089/61 46 77 73 (persönlich erreichbar i. d. R. Di, Do 7.30 - 8.00 Uhr) oder dorle.schroth@gmx.d

Barbara Nickolai Portait







Barbara Nickolai
Meine Stimme hören Sie direkt oder vom Band, wenn Sie sich telefonisch für ephata-Angebote interessieren oder sich anmelden wollen.

Ich habe drei erwachsene Kinder und fünf Enkel.

Neben der Ausbildung und langjährigen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeit in der Telefonseelsorge, habe ich verschiedene Aus- und Weiterbildungen im psychotherapeutischen und spirituellen Bereich absolviert. Nach dem Grundkurs praktischer Spiritualität bei ephata, bin ich seit neun Jahren in der weiteren Ausbildung, Supervision und geistlichen Begleitung.

Ziel meiner Bemühungen, sowohl in meiner Gemeinde, in der ich die Exerzitien im Alltag begleite, als auch beim Meditationsangebot für Strafgefangene ist es, Beziehung zu sich selbst, den Mitmenschen und Gott erlebbar zu machen und zu fördern.

Tel: 089/62 48 96 99 (persönlich Mo, Mi 8.30 - 9.30 Uhr)

Porträt-Bild von Renate Frank

Renate Frank
geb. 1952, verheiratet, 2 Kinder
Bankfachwirtin, Heilpraktikerin, Religionspädagogin
 
Seit Dezember 2012 ist meine aktive Zeit als Bankfachwirtin vorbei und mein Fokus ist jetzt:
"Kraft tanken - Dem Stress ein Schnippchen schlagen".
 
Seit einigen Jahren leite ich bei ephata den "Grundkurs praktischer Spiritualität", Wochenenden in Stille
und Exerzitien, sowie den Kurs "Kraft tanken".
 
Auch in Einzelgesprächen begleite ich Menschen auf ihrem spirituellen Weg.
 
Die spirituelle Entwicklung liegt mir sehr am Herzen. Dabei ist es mir immer wieder persönlich ein
großer Gewinn, mit Gleichgesinnten eine Stück Weg gemeinsam zu gehen. Es ist mein Anliegen,
anderen die Stille als Quelle der Kraft und als Zugang zu innerer Lebensfülle zu erschließen.
 
Meine jahrzehntelangen Erkenntnisse im Bankalltag bestärken mich darin, die Spiritualität durch
praktische Übungen in den Alltag zu bringen um der Überforderung durch Stress vorzubeugen.
"Übe in der Zeit, dann hast Du in der Not".   

Porträt-Bild von Leonore Körner

Leonore Körner
verh., 3 erw. Kinder, 3 Enkelinnen.

Langjährige Übung und Erfahrung in: Körperwahrnehmung, christlicher Meditation, meditativem Tanz.

Ausbildung in praktischer Spiritualität und Gesprächsführung, geistliche Begleitung von Einzelpersonen, Begleitung von Gruppen bei Exerzitien im Alltag und Heilfasten, Hinführung zur Körperwahrnehmung und Stille von Strafgefangenen.

portrait ulrich schmelz






Ulrich Schmelz
Jg. 1957, r. k., Diplomtheologe, Qigong-Übungsleiter mit Weiterbildungen (ASS-Institut). Seit 1997 bei ephata Grundkurs praktischer Spiritualität.

Die östliche Wahrnehmungs- und Bewegungsschule aus dem Qigong erlebe ich als sehr hilfreich für meine Einübung in Kontemplation. Davon möchte ich gerne etwas weitergeben.

E-Mail: Ulrich.Schmelz@web.de

Roland Burger

Roland Burger
verheiratet, 2 erwachsene Töchter, Maschinenbauingenieur, Oberstleutnant a. D.
Technische Daten: knapp über 172 Zentimetern, 60 Kilogramm und 60 Jahren.

Ich halte unsere Homepage www.ephata-online.de auf aktuellem Stand und ein Auge auf die Nachrichten an unsere email-Adresse info@ephata-online.de. Anregungen und Hinweise zu Inhalt und Gestaltung sind immer willkommen ! (Bitte per email an info@ephata-online.de).

Selbst seit vielen Jahren ein "Wanderer auf dem Weg" freue ich mich, wenn ich Weggefährten beim Einstieg ein wenig Anleitung und beim Weitergehen ein wenig Anregung anbieten kann. Ganz kostenlos, unverbindlich, regelmäßig! (Freitag 16:00, ca alle 14 Tage nach Absprache, siehe "Kurse und Seminare/Gemeinsam weitergehen...")

"Trete nicht in die Fußspuren der Meister, suche was sie gesucht haben."

E Häuser im Mai 2010
Elisabet Häuser
verwitwet, sieben Kinder.

In Meditation eingeführt von Pater Johannes Lotz SJ, in Kontemplation von Pater Caspar
Wiedemann SJ und in Zen von Pater Johannes Kopp S.A.C. (Essen).
Eheberaterin - im Laufe der Jahre Fortbildungen in Gestalttherapie, Psychodrama und
Körperarbeit, Eutonie, Yoga, Atemlehre nach Middendorf.

Frau Häuser, die Initiatorin und 3 Jahrzehnte die liebevolle und unermüdliche Leiterin von
ephata, sowie Geistliche Begleiterin zahlloser Kurs- und Exerzitienteilnehmer, hat sich
altersbedingt seit einiger Zeit aus der Mitarbeit bei ephata zurückgezogen.