Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kommunikationstrainings für Paare EPL und KEK in der Region München und Oberbayern

asdas
"Wie redest Du mit mir?"  Auch wenn Liebe und Zuneigung groß sind, fällt es oft schwer, der Partnerin / dem Partner angemessen zu sagen, was einem auf dem Herzen liegt - insbesondere, wenn es sich um ein heikles oder sehr berührendes Anliegen handelt.

Da ist es hilfreich, einen "Werkzeugkoffer" an der Hand zu haben, um das, was mich innerlich bewegt, so zu sagen, dass meine Partnerin / mein Partner mich versteht - und umgekehrt. EPL und KEK vermitteln diese Fertigkeiten und unterstützen dabei, sie intensiv einzuüben.

EPL und KEK sind Kommunikationstrainings für Paare

EPL

Dieses Angebot wendet sich an junge Paare in fester Beziehung, Hochzeitspaare und Paare mit bis zu fünf Ehejahren.

KEK

Angesprochen sind Paare, die in langjähriger Beziehung leben und sich nicht in einer Krise befinden.

APL

Aufbaukurse im Partnerschaftlichen Lernprogramm
Eingeladen sind alle Paare, die bereits einen EPL-, KEK-, APL- oder KOMKOM-Kurs besucht haben.


Sie lernen bei EPL und KEK anhand von einfachen Regeln und unter kompetenter Anleitung, wie Gespräche konstruktiver werden und wie Konflikte für beide zufriedenstellend gelöst werden können. Entwickelt und wissenschaftlich untersucht wurden dieses Trainings vom Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie München e.V.

EPL und KEK werden deutschlandweit angeboten von der Arbeitsgemeinschaft Katholische Familienbildung (AKF).
Gelungene Kommunikation in der Familie: "Familienteam®" www.familienteam.org
Weitere Informationen erhalten Sie auch bei:
Ehe- und Familienpastoral
Schrammerstr. 3
80333 München
Telefon: 089 2137-1244
eheundfamilie(at)eomuc.de
http://www.ehe-und-familie.info
Fachbereichsleiterin:
Agnes Passauer, Pastoralreferentin und Eheberaterin

Themen und Angebote:
- Begleitung von Haupt- u. Ehrenamtlichen in der Familienarbeit vor Ort
- Diözesane Projekte (z.B. Ehepaarsegnung, Ehe-Jubiläen)
- Religiöse Begleitung von Familien, z.B. "Kess-erziehen: staunen - fragen - Gott entdecken"
- Unterstützung von Eltern und Kindern in die Pubertät (MFM-Programm)
- Natürliche Familienplanung (NFP nach Sensiplan)
- Arbeitshilfen, Materialien für die Familienarbeit vor Ort (z.B. Rituale in der Familie, Elternbriefe, Segensgottesdienste und Tag für Paare etc.)
- Kooperation mit Verbänden

Ansprechpartner für die Region West:
Johannes Sporrer
Ansprechpartnerin für die Region Nord:
Sylvia Braun-Schmidtner
Ansprechpartnerin für die Region Nord-Ost:
Cornelia Saumweber
Ansprechpartner für die Region Süd-Ost:
Peter Glaser
Ansprechpartner für die Region München-Ost:
Michael Kafka

Referentinnen für Wertorientierte Sexualpädagogik:
MFM-Programm
mfm(at)eomuc.de
Tel. 089 213-3175
Josiane Wies-Flaig, Dipl. Sozialpädagogin
Katja Haberl, Dipl. Sozialpädagogin

NFP/Sensiplan
nfp(at)eomuc.de
Claudia Wiesner, Ärztin
Tel.: 089 2137-2249