Unser neues Angebot: EPL / KEK / APL in ONLINE-Variante LIVE, das Gesprächstraining für Paare per Videokonferenz von zuhause aus!

"Präsenzkurse" finden zur Zeit nicht statt. Wir hoffen, sie im Laufe des Frühjahrs wieder anbieten zu können.

Dafür bemühen wir uns darum, alle Kurse ggf. als OnlineVarianten einzurichten. Wir bitten Sie deshalb um einen entsprechenden Hinweis beim Kommentarabschnitt Ihrer Anmeldung (z.B. "Wir nehmen auch an einer ggf. notwendigen Onlinevariante teil.") - wenn das für Sie denkbar ist.

ONLINE-Kurse haben neben der persönlichen Einschränkung auch viele Vorteile. Lesen Sie HIER.



Natürlich stehen wir für aktuelle Informationen auch zum Gespräch bereit.
 
asdas

EPL und KEK - Trainings zur Paarkommunikation

"Wie redest Du mit mir?"  Auch wenn Liebe und Zuneigung groß sind, fällt es oft schwer, der Partnerin / dem Partner angemessen zu sagen, was einem auf dem Herzen liegt - insbesondere, wenn es sich um ein heikles oder sehr berührendes Anliegen handelt.

Da ist es hilfreich, einen "Werkzeugkoffer" an der Hand zu haben, um das, was mich innerlich bewegt, so zu sagen, dass meine Partnerin / mein Partner mich versteht - und umgekehrt. EPL und KEK vermitteln diese Fertigkeiten und unterstützen dabei, sie intensiv einzuüben.

Finden Sie das passenden Gesprächstraining:

Dieses Angebot wendet sich an junge Paare in fester Beziehung, Hochzeitspaare und Paare mit bis zu fünf Ehejahren.
Angesprochen sind Paare, die in langjähriger Beziehung leben und sich nicht in einer Krise befinden.
APL - Aufbaukurse im Partnerschaftlichen Lernprogramm
Eingeladen sind alle Paare, die bereits einen EPL-, KEK-, APL- oder KOMKOM-Kurs besucht haben.


Sie lernen bei EPL und KEK anhand von einfachen Regeln und unter kompetenter Anleitung, wie Gespräche konstruktiver werden und wie Konflikte für beide zufriedenstellend gelöst werden können..
Entwickelt und wissenschaftlich untersucht wurden diese Trainings vom Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie München e.V.
EPL und KEK werden deutschlandweit angeboten von der Arbeitsgemeinschaft Katholische Familienbildung (AKF).