Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kardinal und Landesbischof laden per Videochat zum Gebet

Marx und Bedford-Strohm beten online Vaterunser / Gläubige sind zum Mitbeten eingeladen
München, 3. April 2020. Um Gottes Beistand in der Coronakrise bitten Kardinal Reinhard Marx und der Evangelisch-Lutherische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Die Bischöfe sprechen zu diesem Anlass in ökumenischer Gemeinschaft das Vaterunser. Wegen der geltenden Sicherheitsvorgaben zur Vermeidung einer Virusinfektion beten Marx und Bedford-Strohm in ihrem jeweiligen Amtssitz, während sie einander live per Online-Videokonferenz zugeschaltet sind. Das Gebet wird am Montag, 6. April, um 12 Uhr veröffentlicht auf den Webseiten des Erzbistums München und Freising unter www.erzbistum-muenchen.de und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern unter www.bayern-evangelisch.de sowie auf Facebook und Instagram. (hs)